Gesucht: Sorten mit möglichst wenig couch lock - Euphorie erwünscht

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen ob ihr Sorten kennt die sehr anregend wirken. Um so wilder umso besser :smiley: Ich weiß ja, dass die meisten hier eher die sedirenden Sorten bevorzugen aber vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen für Sorten die ihr selber schon angebaut habt und von denen ihr wirklich bezeugen könnt, dass die eine anregende Wirkung haben.

Ich hatte ja schon mal ein Thema in einer ähnliche Richtung aufgemacht aber da hatte ich nur nach Automatics gefragt. Aber meine Meinung dazu hat sich geändert und jetzt suche ich auch photoperiotische Sorten :slight_smile:

Ich bin so ultra high, ich hoffe die Sätze machen SInn :joy:

1 Like

Super Silver Haze bzw strains mit SSH wie etwa Blue Dream von Humboldt Seeds oder Super Lemon Haze.

1 Like

Ich habe die Erfahrung gemacht das sativa-lastige Sorten eher high machen als indica-lastige Sorten. Kommt aber auch auf den Erntezeitpunkt an. Je mehr bernsteinfarbene Trichome zu sehen sind, desto eher geht es in die Richtung Couch-Lock.
Ich mag die Lemon Power Haze von Zamnesia sehr gerne, die macht mich richtig high und euphorisch.

3 Like

Super silver Haze ist so bösartiges Kraut…

Ggfs. Noch Amnezia Haze. Der Name ist tatsächlich Programm. Geilster trip ever.

3 Like

Aus aktuellem Anlass nochmal ein ausdrücklicher Hinweis auf die Blue Dream ! :grimacing: Hab’ hier gerade schwer Party im Kopf. :partying_face:

2 Like

Mama Thai von Seedsman. Bitte anschnallen :slight_smile:

1 Like

Ich hab mal ne Royal Domina von RQS zu früh geerntet. Danach hatte ich immer Bock zu putzen. Das liegt auf meiner Euphorie Skala normalerweise nicht so weit oben.

Generell gilt:
Indica Couch - Sativa High
Bernstein Trichome Couch - Glasig High

4 Like

Choco Candy von Zambeza sollte auch nen ordentlichen Turn bieten, Mischung aus Chocolate Haze und Chocolate Thai, fast 100% sativa.

2 Like

Ich find die Lemon Shining Silver Haze von RQS ziemlich gut. Ziemlich gut wenn man morgens schlecht raus kommt :sweat_smile:

2 Like

Durban Poisen und Super Silver Haze.

Favoriten

1 Like

Das ist echt verrückt. Ich hatte Haze Sorten echt null auf dem Schirm weil die „von der Straße“ einen immer quasi direkt ins Bett schlafen geschickt haben… Vielen Dank auf jeden Fall für die ganzen Empfehlungen! :smiley:

Ich verstehe nicht, wie man bei RQS für teuer Geld Nüsse einkaufen kann, die nix taugen. Zambeza, Zambasia oder wie die sich schimpfen, alles das selbe… RQS.

Der schlechteste Breeder, den ich kenne. Seedfinder sagt da nix anderes. Werbung in Form von Grindern, Flyern, Purpfeifen u.ä. will ich in einer Sendung nicht sehen.

Und Strains, die geklaut sind oder extrem Zwitteranfällig sind, tue ich mir nicht an. Dafür hab ich die Zeit nicht.

1 Like

was wär für dich den ,den der beste breeder

Meine Samen von RQS wurden immer in einer verschweißten DVD Packung geliefert, kostet aber 5 € extra. Qualität der Samen war bis jetzt eigentlich immer ok bei mir. Bis jetzt 100% Keimrate.

Über die moralischen Aspekte lässt sich natürlich streiten :slight_smile:

Der größte Pluspunkt für mich ist, dass RQS einfach eine Internetseite hat auf der man sich seit Tag 1 zurecht findet. Ich bin bei ganzen Grower Sache mehr der casaual Typ haha Ich gehe am liebsten den Weg des geringsten Wiederstands :smiley:

Werde mich aber aufgrund der Empfehlungen hier beim nächsten Mal auch auf anderen Seiten umsehen!

3 Like

Da muss ich dir bedingt zustimmen. RQS hat ein geiles Marketing, aber die Strains sind irgendwie nicht das Gelbe vom Ei.
Ich bleibe bei SensiSeeds und gut ist :wink:

1 Like

da biste gut aufgehoben , meine ersten 3 keime von whitewidow gekeimt in 8 stunden von sensi.
leider wahren die ,die wegen überdünnung dann vereckt sind.

1 Like

Ich würde es lieber mit White Label probieren, wenn Du auf Sensi stehst :wink: Die Nüsse sind dort noch billig zu haben.

White label sind meine standard Nüsse von sensi oder ist das ein anderer breeder der über sensi verkauft?
Bisher waren das die besten Samen, keimraten von 95% binnen 36 Stunden.

B2t.
Allgemein kannst du fast alle sativa Sorten nutzen um ein Kopf high zu bekommen. Bei indica sieht es gegenteilig aus.

anscheinend is white label ein neben geschäft von sensi , muss morgen mal gucken ob ich noch wo ein rabatt code für euch hab wenn ihr bestellen wollt
ich nehm nur mehr stecklinge ,das spart soviel zeit und ärger wegen der keim hoffnung^^

SS hatte WL vor einigen Jahren mal geschluckt. Seitdem selektiert und züchtet WL für SS den „Stamm-Strain“. Erste Zuchterfolge werden bei WL weit unter 50% des Endpreises angeboten.

Wenn man da frühzeitig zugreift, kann man einen Strain für 5€ einkaufen, anstatt später bei SS 10€ dafür hinlegen zu müssen.

Bestes Beispiel dafür war die White Widow. Die konnte man vor ~10 Jahren für 50€ bei WL schießen.

1 Like