Grow #2 Auto Anesthesia

white-shark-ultra
anesthesia
black-domina
indoor
auto

#1

Halli Hallo Freunde des Krautes,
hier werde ich euch von meinem 2ten Grow berichten.
Unter die Lampen kommen 4x Anesthesia auto von Pyramid Seeds, 1x White Shark Ultra auto und 1x Black Domina auto, jeweils von 1000seeds genetics.
Ja, ihr habt richtig gelesen ´Lampen´, ich werde dieses mal eine Kombination von 250W NDL und der Viparspectra 450 laufen lassen.
Über temperatur und luftfeuchtigkeit werde ich nichts beisteuern, die temperatur ist einfach die zimmertemp+licht.
luftfeuchtigkeit ist in meinen augen für den home grower total überbewertet, viele anfänger machen sich deswegen viel zu viel sorgen und verfallen dann in stress oder was auch immer.
ich beachte die luftfeuchtigkeit seit mitte meines ersten grows nicht mehr, bei meinem ersten grow haben die pflanzen sogar nicht ein einzigstes mal wasser über die blätter bekommen! auch jetzt bekommen die pflanzen kaum wasser von oben.
Hier mal meine Vorgehensweise von Anfang an:
5.05. sind die Seeds angekommen, bestellt habe ich bei 1000seeds.
Am gleichen Abend hab ich die oben erwähnten seeds in Gläschen mit Wasser gelegt.


anfangs schwimmen die seeds oben, nach 12-24 stunden haben sie sich dann vollgesaugt und sinken auf den boden.
6.05. die abgesunkenen seeds kommen zwischen feuchte zewa tücher und werden abgedeckt


da verbleiben sie dann, bis sie aufgeplatzt sind und die wurzel zu sehen ist

vorbereitung der töpfe mit erde:
die töpfe werden mit guter erde aufgefüllt und in der mitte mache ich eine mulde, in die ich etwas anzuchterde fülle, normalerweise nehme ich einen 0,2l plastikbecher, dieses mal musste es etwas kleiner ausfallen, da nicht mehr genug anzuchterde vorhanden war

wichtig ist, dass vor dem einsetzten der seeds gegossen wird, da ansonsten der samen womöglich zu tief in die erde eingespült wird, in die anzuchterde kommt eine kleine vertiefung, max 5mm, hier wird der samen mit der wurzel nach unten eingesetzt und leicht mit erde bedeckt. so kommen die töpfe noch in den dunklen schrank. sobald sie dann die oberfläche durchbrochen haben kommt das licht ins spiel.
zu beginn werde ich nur die led lampe auf vegi laufen lassen, denke mal so 2 wochen.
so, das wars erst mal
viel spass hier, greetz pat


#2

Ich bin mal gespannt wegen dem Licht das deine Mädels bekommen. Die Keimrate -so wie’s aussieht ist auch mal nicht schlecht. Habe alle 3 Sorten die selbe Zeitspanne?
(sind ja ver. Breeder auch dabei btw bin zu faul selber danachzuschauen):stuck_out_tongue:
:joy: growen macht echt süchtig :joy:


#3

Auf die Zeit hab ich jetzt nicht​ geachtet​,eher auf die Höhe, sollte max bei 90 enden


#4

für alle,die es genau wissen wollen, hier die eckdaten der strains:
anesthesia: Keimung bis Ernte: 60 Tage
Höhe: 40-90cm
THC-Gehalt: 17%
CBD: 1,5%
white shark ultra:Keimung bis zur Ernte: 63-68 Tage
durchschnittliche Höhe: 60-90 cm
THC-Gehalt: 16%
black domina: Keimung bis Ernte: 60-65 Tage
durchschnittliche Höhe: 50-80 cm
THC-Gehalt: 18%
sollte somit alles recht homogen zugehen, hoffe ich zumindest :grin:


#5

Joa passt - die angaben sind meiner Meinung eh nur Richtwerte :wink:
Viel erfolg !!


#6

da stimm ich dir voll zu, die zeiten kannste in die tonne klopfen, alles nur marketing


#7

hab heute mal die led und ndl zusammen laufen lassen, wird mollig warm in der kabine :joy:
am boden 39,3°C :sunny: ,puhh da muss ich mir noch was einfallen lassen :sunglasses:


#8

Ich frag das einfach mal hier weil es auch um Automatics geht.
Wie düngt ihr die auto’s?
Ich hab jetzt nach der 2 woche angefangen terra vega zuzugeben. Hab mich aber gefragt wann ich terra flores also für die Blüte geben soll weil es bilden sich schon diese fäden :open_mouth:


#9

da die ja nach kurzer zeit selber in blüte gehen, werde ich auch nur direkt mit blütedünger anfangen, die erde ist ja vorgedüngt und hält ja ca. 4wochen, damit finde ich vegi dünger unnötig.
man muss halt schauen ob es den babies an was fehlt

so stelle ich mir das vor, wie es schlussendlich läuft wird sich zeigen


#10

Ich habe es bei meinen letzten Durchgang mit den Hobbits auch so gehandhabt.
Beim Wechsel von Veggi zu Blühte haben sie 1x noch Stickstoffzugabe, danach hab ich mit Blühtedünger weiter gemacht.


#11

Danke, dann werd ich das denke ich auch so machen. :grin:


#12

seit sonntag in der erde 3 der 4 anesthesia sehen gut aus, die 4te sieht in etwa so aus wie die shark ultra und hinkt bissl hinterher.

die domina ist zwar gekeimt, aber ob die noch kommt?? :thinking: die nuss wollte nicht wirklich aufplatzen und die wurzel freigeben, hab dann mal mit chirugischer präzison nachgeholfen

update 13.5. die domina ist tot! naja ein anderes mal dann…
hab dafür noch ne shark ultra direkt, ohne vorkeimen, in den topf gesteckt


#13

die 2te ultra shark ist gekeimt und schaut schon aus der erde :heart_eyes:
heute jeweils 1 samen von bloody skunk auto und durban poison auto im wald in den boden gedrückt :grin:
nebenher zieh ich mir noch ne purepowerplant, die als mutter herhalten soll, mal sehn obs was wird,mittlerweile auch schon getoppt

wenn alles glatt läuft kann ich die ersten stecklinge schneiden wenn die anesthesia und shark ultras fertig sind, und nahtlos weiter growen :wink:


#14

Von welchen möchtest du Stecklinge schneiden, von den autos…?


#15

Steht doch oben - denke er meint die PurePowerPlant-Mutti :sunglasses:


#16

Genau richtig erkannt


#17

Ich weiß schon,dass das nicht geht :joy:


#18

Hätte mich jetzt auch gewundert?:thinking:


#19

halli hallo,
hier mal paar aktuelle bilder, wie ihr sehen könnt wachsen sie alle


schlecht zu erkennen,die anesthesia hinten links ist ein bissel langsamer
hier mal noch was, wozu ich mal nen rat brauche


ich denk mal, dass es zu erkennen ist, bei 2 der anesthesia wölben/rollen sich die blätter seitlich nach oben
im netz bin ich nicht so richtig fündig geworden, einmal heist es: überdüngung , und ein anderes mal: zu nass, oder auch zu heiss
naja, richtig sorgen mache ich mir deswegen nicht, ist ja noch alles grün :joy:


#20

Das rollen an den Rändern hatte ich auch, sogar bis zum schluss. Aber es ist nur bei dem einrollen geblieben, also habe ich mir da ebenfalls keine sorgen gemacht.