Grow Report III / First Feminized Indoor Grow

indoor

#1

Grow Vorbereitung:

Strains:
Honey Cream
Chocolate Haze
Critical Kush
Gorilla Glue
Bubble Kush

Equipment:

Growbox 100cm x 100cm x 200cm

Topfvolumen:

12l für alle

Erde und Dünger:

Frux Aussaaterde.
Plagron Grow-mix
Hesi Starter pack

Elektronik:

Mars Hydro Vollspektrum 300W LED
Niello Vollspecktrum 300W LED
AMIR Hygrometer Thermometer
Tower-Ventilator 3 Stufen
ECO-WORTHY 3.5g 220V Ozongenerator

Kosten Gesamt
160€ (aufgerundet)

Dies ist mein erster Feminized Indoor Grow. Ich hoffe ihr könnt mir fleißig zu Seite stehen wenn ich fragen habe damit auch alles gut läuft.


#2

Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg :blush::+1:t2:


#3

Hey hey hast du ein AKF?


#4

stimmt :thinking: ziehst das ohne Abluft durch oder nur vergessen?falls ja würds nen kurzes Abenteuer

Gruss Egon :v::sunglasses::+1:


#5

richtig genau wie in den anderen grows die ohne akf und abluft alle nicht liefen kappa :stuck_out_tongue:


#6

Dann musst du echt sehr tolerante Nachbarn haben. Herzlichen Glückwunsch


#7

ablusft ist jetzt übrigens mit dabei


#8

[UPDATE]
Wie oben zu sehen sind es nun 3 Pflanzen weniger und ich bin auf 12l Töpfe umgestiegen.
Den Grow konnte ich aus mehreren Gründen so nicht verwirklichen und außerdem gab es ja dann eine Planänderung.
Der Grow sollte jetzt aber spätestens Mitte/Ende diesen Monats starten.
Ich hätte noch eine Frage da dies ja mein erster Femenized Grow ist. Ich habe mich zu den Lichtzeiten informiert und die meisten Foren oder Guides sagen 18 Stunden in der vege Phase. Jetzt wollte ich fragen ob man das auch auf 16-15 Stunden reduzieren kann. Das hat einige Gründe und wäre für mich wesentlich angenehmer. Danke schonmal im voraus


#9

Schau dir mal die Gas Lantern Routine an.
Da musst du sogar nur 13h/Tag beleuchten…


#11

ich habe jetzt aber led panels und lese hier was von wegen normale glühbirnen


#12

Funktioniert auch mit LED… :v::nerd_face:


#13

So der Grow geht dann jetzt los.

Gestern die Seeds zum keim ins feuchte Klopapier gelegt und heute sind schon Chocolate Haze, Honey Cream und Critical Kush aufgegangen und haben eine wurzel.

Anzucht und Grow Erde sind jetzt nicht mehr Biobizz Light mix und COMPO SANA Anzuchterde sondern Plagron Grow-mix und Frux Aussaaterde.

Einfach mal noch ein foto vom Setup:

Im kleinen topf ziehe ich übrigens nur aus neugier eine Critical Kush hoch


#14

Lass wachsen!^^ …gutes Gelingen! :sunglasses:


#15

Viel Erfolg!
Ich werde sie auf jeden Fall beobachten!
Ich bin schon gespannt


#16

Heute alle Seeds eingepflanzt. Waren alle schon gut gekeimt wobei man erwähnen kann das die Honey Cream am schnellsten war.


#17

viel Erfolg Ashy. gutes gelingen. bin auch wieder am Start. ich mach vielleicht auch mal wieder Bilder. habe 2 zeitverschobene grows in Gange, so das ich immer alle 1.5 Monate ernten kann. mit 9 Stück. ich werd mich hier aufjedenfall mal setzen und ihn interessiert verfolgen


#18

Also wenn ich das richtig erkenne hast du die samen in ein paar Becher mit Wasser gemacht und dann in Papier Tücher und dann nach dem der samen gekeimt hat direkt in den großen topf unter die LEDs?


#19

Einfach nur Klopapier angefeuchtet, Seed reingelegt und zugeklappt. Habe ich jetzt bei allen 3 grows so gemacht und hat immer sehr gut geklappt


#20

Aber brauchst noch nicht beleuchten so lange die noch nicht aus der Erde sind die Pflänzchen

Happy Growing :muscle:


#21

Kleines Update.
Der kleine Ventilator für die Abluft funktioniert besser als gedacht. Wenn er an ist sind es in der Box 20-22°c und ohne 24-26°c.
Echt positiv überrascht