Growprojekt mit 2- 3 Unbekannten

indoor
topping

#21

Ja ich übe mich in Geduld :grin:

Wurde schon erledigt, habe die drei vorhin in die 20L Säcke gepackt…
No.1:


No.2:

No.3:


#22

Alohahey :v:

Hat sich wieder mal ein bisschen was getan :grin:

No.1:


Nach dem erfolgreichen Toppen habe ich sie gerade nochmal rasiert und den unteren der beiden Top Triebe heruntergebunden :see_no_evil: Habe vor den dann kreisförmig herumzuführen…

No.2:


Sie hat auch gute Fortschritte gemacht… Hab zwei größere Äste heruntergebunden und das Blätterdach heute frisiert :slight_smile: Wie man sieht sind drei neue Tops entstanden, das Fimen hat also geklappt :+1: Es sind die zwei ‘Y’-artigen Äste in der Mitte mit der einen Knospe dazwischen :point_up_2: Habe die zwei äußeren neu entstandenen Tops nochmal getoppt, deswegen die ‘Y’-artige Form :wink:

No.3:


Diese Lady hat sich zweigeteilt :laughing: Nein, sie hat nicht versucht P. T. Selbit nachzustellen, ich hab sie getoppt und ihr Oberteil als Stecki daneben gesetzt, mal gucken, ob das was gibt :blush: Die drei bekommen jetzt noch einen Mix mit 2ml RootJuice pro Liter, dann dürfen sie in Ruhe weiterwachsen :dark_sunglasses:

Das wär’s dann erstmal wieder :grin: Bis dann :call_me_hand:


#23

Mach da Mal ne Abdeckung drüber, durchsichtiger Becher oder so, sonst ist der Stecki in ein paar Stunden trocken.


#24

Danke für die Erinnerung :sweat_smile: War jetzt schon am Liegen aber rappelt sich hoffentlich wieder auf :eyes:


#25

Wird schon werden. :v:


#26

Oi :v:

Der Stecki hat’s nicht überlebt, kläglich verdurstet, ist aber auch nicht allzu wild… Die anderen drei sind wohlauf und der All-Mix scheint richtig gut anzukommen :grin:

No.1:


Die etwas größeren Triebe rechts ist die getoppte Stelle der Cola, mittig am Stamm sind auch noch mal zwei Stellen, wo ich getoppt hab :grin:

No.2:


Diese Lady ist mir jetzt schon ans Herz gewachsen… Sie reagiert recht gut auf das LST und das Ausdünnen der Blattfläche :slight_smile: Davon könnte/sollte ich mir eventuell noch Steckis ziehen… Ich hab bei ihr aber keine Ahnung mehr, wo ich überall getoppt habe :sweat_smile: Dürften gut 6 Stellen sein :slight_smile:

No.3:


Die Dominanz des Sativastamms macht es mir schwer, die Lady möglichst niedrig zu halten… Wollte sie eigentlich normal wachsen lassen, sie wurde mir dann aber innerhalb kürzester Zeit zu hoch :roll_eyes: Oben wurde jetzt zwei Mal hintereinander getoppt :slight_smile:


#27

Aloha :v:

Eine Weile später und schon sieht es wieder anders aus :grin:

No.1:

No.2:


Sie ist mega buschig geworden und das ganze Toppen hat sich richtig ausgezahlt :blush: Die Seitentriebe noch herunterzubinden war auch keine schlechte Idee…

No.3:


Ich hab’s geschafft, sie einigermaßen in Zaum zu halten, denke aber, dass mir das nicht viel bringen wird, wenn ich dann auf Blüte umstelle…

Sie genießen mittlerweile das Licht von zwei ViparSpectra 300W-Modellen und ja, sie genießen es :sunglasses: Ich brauche nur wieder einen zweiten Ventilator, einer gab den Geist auf…

Ich denke ich werde sie noch ein oder zwei Wochen vegetieren lassen und dann umswitchen, vielleicht auch noch etwas länger (Nebenprojekt im Anmarsch…)

Das wär’s erstmal wieder… Bis dann :wave:


#28

Fein :slight_smile:

Mal ein Tipp…Bilder von den Pflänzchen immer bei Tageslicht bzw. normales Licht machen. Bei dem Pufflicht :wink: kann man super schlecht was erkennen, wenn es um Zustand, Farbe der Blätter etc. geht.


#29

Wenn du alle Tops in der Veggizeit auf eine Höhe bekommst, bevor du auf Blüte umstellst, fällt der Stretch in der Regel bei den Zahlreichen Trieben gleichmäßig aus.


#30

Aloha :slight_smile:

Danke für die Tipps @jidi @Sir_Smokealot! :v:

Hab wieder neues Bildmaterial, hab auch versucht es halbwegs mit Normallicht hinzubekommen…

No.1:


Mit ihr bin ich nicht ganz zufrieden,was das Wachstum angeht, da ich aber auch keine Ahnung bezüglich der Sorte habe hoffe ich mal, dass es etwas leckeres ist :grin:

No.2:


Mit dieser Lady bin ich überaus zufrieden :grin: Das ganze Herumschnippeln hat sich echt gelohnt, ich habe mir einen schönen Blätterteppich geflochten :wink:
Hab einmal etwas zu spät gegossen, deswegen sind ein paar Spitzen angebrannt :eyes:

No.3:


Sie wirkt am gesündesten und am stärksten von den dreien :smile: Trotz des LST’s musste ich einige Äste croppen, um sie alle weiterhin flach zu halten…


#31

Aloha :v:

Nach knapp einer (Edit: es waren zwei) Woche Blüte stellte sich heraus, dass No.1 und No.3 Männchen waren… Also adieu :cry:


Hätte schon gern gesehen, was daraus geworden wäre, wäre es weiblich gewesen :thinking: Aber so gibt’s dann jetzt leckeren Tee :laughing:

Der Lady geht es soweit prächtig abgesehen von leichten Nährstoffmängeln, die aber durch zu wenig Gießen entstanden sind (zumindest gehe ich mal sehr stark davon aus)… Einzelne weiter unten liegende Blätter sind halt vergilbt, sodass sie ohne Probleme abzuzupfen waren oder abfielen… Naja, genug Text jetzt, so sieht das Blätterdach aus:


Hmnjoa… Dann mal bis die Tage :v:


#32

Von oben sieht das gut aus! Was sind das für 20l Töpfe?


#33

Hey :v: @Vigo

Nennen sich RootPouches, die waren aber von einer anderen Marke irgendwie DIYGarden oderso… Musste einfach mal nach Pflanzsäcken suchen, dann findest du sowas :wink:


#34

Schade dass es nur eine Dame wurde, sahen alle mega prächtig aus.
Irgendwelche Updates wie es in der Blüte grade läuft?


#35

@Tarex
Jep und damit ein herzliches Aloha :v:


Ich gebe ihr noch ein zwei Wochen, dann guck ich nochmal bei den Trichomen… Sah irgendwie noch alles recht klar aus…

Sie hat aber unheimlich schöne Farben bekommen und eine unheimlich schöne Struktur :heart_eyes:

Die Knospen könnten noch was größer sein, aber da kommt bestimmt noch was…
Edit: Hab einen der größeren gerade betoucht: steinhart, wie jetzt leider andere Teile von mir :laughing:

Soviel erstmal zu dieser Lady :grin: Bis denne…

P.S.: Lief alles soweit reibungslos ab, die unteren Blätter und Kleingeäst habe ich vor knapp 2 Wochen komplett entfernt…


#36

Könntest du uns davon ein Bild bei Tageslicht geben?


#37

Aloha nochmal :v:

@Tarex @Sir_Smokealot

Hier noch zwei ‘Tageslicht’-Bilder:

Hoffe man erkennt die Farben einigermaßen… Das Lila ist vor allem eher an den Spitzen zu sehen, kann später mal noch ein Bild reinladen von einer ich meine Gorilla Zkittlez, die vom Pheno her ähnlich aussieht :grin:

Aber das wär’s erstmal :smile:


#38

Es sieht hervorragend aus.
Ich wünsche viel Spaß bei der Ernte.


#39

Gerade nochmal die Trichome angesehen… Schaut schon gut aus, lade auch noch Bilder rein :thinking: Aber trotzdem würde ich ihr noch etwas mehr Zeut geben…


#40

Habe vorhin nochmal über die Trichome geguckt und sie hatten schon eine recht gute Mischung aus milchig und braun, deswegen schon teilgeerntet… Morgen früh etwas mehr dazu :+1: