Growreport // medizinisches Hanf // 4 Pflanzen

Hallo,

ich dachte ich erstelle mal einen Growreport von meiner neuen Aufzucht.
Ich habe vor sie noch im April in die Blüte zu schicken.

Seeds:

Blueberry von DutchPassions Original mostly indica (Samenpflanze)
Wappa von Paradise Seeds mostly indica (Samenpflanze)
King Kong von Dr. Underground indica/sativa (Samenpflanze)
Belladonna von Paradise Seeds indica/sativa (Samenpflanze)

Setup:

Indoor Growbox 120x120x200
25l Töpfe
1 großen Ventilator 40w
1 Luftbefeuchter (nur für Wachstumsphase)
1 Abluft mit AK Filter
Erde 70% 30% Perlit
Bio: Biotabs + Wurzelstimulator
Normale Bewässerung via Hand
3 Lampen insgesamt mit: 2 x LED 300w & 1 x NDL 275w:
Niello® 300W LED Pflanzenlampe Optical Lens-Series Led Grow Light 12- Bands Full Spectrum Wachsen Licht Led &
VIPARSPECTRA Reflector 300W LED Grow Light LED Pflanzenlampe Full Spectrum

Abstand zur Pflanze circa 50 cm
Topping: 3 mal durchgeführt, jeweils 1 Woche danach gewartet

Fotos folgen!

2 Like

4 Like

Hi Leute :slight_smile: ,

habe nun alle vier Pflanzen in die Blüte geschickt.
Die Sativas sind schon etwas größer geworden und beginnen sich langsam zu stretchen (auch in die breite). Nur die King Kong von Dr. Underground (http://de.seedfinder.eu/strain-info/King_Kong/Dr_Underground/) macht mir etwas Sorgen, sie ist zwar sehr buschig aber wegen nem kleinen Wasserproblem von letzter Woche (übergossen), noch etwas gestresst & will sich noch nicht richtig erholen :frowning: .
Momentan gieße ich Wasser (warm) mit etwas Wurzel Stimulation.
Die Temperatur hat tagsüber um die 30-33 Grad, die Hitze ist aber noch iO. da ich dieses mal mit Biotabssystem (https://www.biotabs.nl) arbeite, diese ganzen Pilze lieben es wärmer. LF momentan um die 30, den Luftbefeuchter habe ich am Mittwoch aus dem Zelt entfernt.
Zum großen Ventilator habe ich jetzt noch einen kleineren (stark) eingebaut.
Das 3 malige topping hat sich echt gut ausgezahlt, nur bei der King Kong wiederum hab ich kein gutes Gefühl - sie hat das letzte topping nicht optimal vertragen bzw hat das Wachstum etwas verlangsamt im Gegensatz zu denen davor :frowning:.
Bilder folgen!

1 Like

1 Like

1 Like

Hi :wave:,
hat jemand eine Ahnung, was die gelben Blätterränder bedeuten?
Auf Foto drei^^ kann man sie gut erkennen!
Danke Lg

Ein Mangel…
Welcher, lässt sich so einfach nicht sagen;
vielleicht ist auch die Aufnahme bestimmter
Nährstoffe blockiert.
Also die üblichen Fragen:
Womit düngst Du?
pH-Wert des Gießwasser?
EC-Wert?

Ich habe jeweils 3 Stück Biotabs in den Töpfen. Sonst 2ml pro l von Orgatrex. Ich befürchte, dass ich überdüngt habe und werde mal nur mit Wasser gießen.

ph wert vom spülwasser anpassen nicht vergessen

1 Like

3 Like

Ich hoffe dass sie noch weiter nach oben wachsen werden. Bis zur Decke sind es 200cm. Bei nur 4 Pflanzen auf 120x120, sieht man richtig wie schön sie in die Breite wachsen :slight_smile:

Welcher Blütentag ist das?

Am vergangenen Mittwoch war beginn der Blütewoche 3, also mitten in der dritten Woche

wann hast Du Dein erstes Topping durchgeführt?
Ich finde Sie sehen alle sehr gut aus!

1 Like

In der Wachstumsphase habe ich insgesamt drei mal getoppt, dabei immer ne Woche gewatet…

1 Like

ja das habe ich oben ja gelesen, wann aber das erste mal?

Achso, hmm also nachdem ich sie eingesetzt hab, 3 Tage oder so gewartet und dann getoppt. Da waren sie noch quasi in der Steinwolle, aber schon in der Erde

und circa 15 cm hoch