Luftfeuchtigkeit in Grow senken

Meine Lady ist soweit, dass ich die Blütenphase einleiten kann.

In der Blüte, ist hier nachzulesen, sollte die RLF unter 50% liegen, besser bei 40% um Schimmelbildung zu vermeiden.

Hier einmal das Wetter heute draußen.

92% RLF draußen, das ist viel.

Im Raum in dem meine Box steht sind etwas über 50% RLF bei 21C.
Ist nicht möglich, ohne extrem hohen Aufwand, die RLF im Raum selbst zu senken.

In der Box liege ich momentan bei knapp unter 50% bei Licht und 25C.

Wenn das Licht aus ist geht die Temp. um 3C runter und die RLF steigt knapp über 50%.

Die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, ist ja nicht so schwer aber senken…

Es gibt natürlich Luftentfeuchter, doch bei dem hohen Luftaustausch in der Box strömt ja immer wieder feuchte Raumluft in die Box.

Also ein wenig wie der berühmte Kampf gegen Windmühlen…

Eine Lösung wäre natürlich, dass sich das Wetter verändert und die RLF draußen runter geht.

Dann würde die RLF in dem Raum wo die Box weilt, sicher auch runter gehen und am Ende dadurch auch die RLF in der Box.
Aufs Wetter kann ich zwar hoffen, aber beeinflussen kann ich es nicht.

Gibt es da Tricks, oder Hausmittel zum Senken der RLF?
Wie geht Ihr das an?

1 „Gefällt mir“

Also du kannst locker auch 60 rh sein am Anfang der Blüte, gegen Ende solltest du runter kommen Stück für Stück.

Nach dem ich gegossen habe z.b. drehe ich die Heizung ein Stück weiter auf. Liege nach dem gießen bei knapp über 60% und sobald die Erde angetrocknet ist ca bei 50%.

Habe meine abluft bei 50% laufen die könnte man auch noch höher ballern. Aber die Temperatur geht dann auch runter, dann sollte man Wärme Luft anziehen sonst sinkt die Temperatur im Zelt zu stark und die RH geht hoch

Zusätzlichen venti kannst du dir ins Zelt hängen der drückt die RH auch gut runter.

5 „Gefällt mir“

46 bis 56 finde ich okay und da auch relativ wenig Probleme bisher gehabt. Bei 58% plus sehe ich es schon kritisch.

3 „Gefällt mir“

Ich habe immer 60-65%, geht nicht anders, mit der entsprechenden umluft ist das aber auch kein Problem, viel hilft hier viel :grin:

3 „Gefällt mir“

Mahlzeit,

Kannst die blüte ruhig einleiten.
Habe ca die selben Temperaturen. Und habe seit ca 2 Wochen die blüte eingeleitet. Alles super bis jetzt.

Und später wie oben schon gesagt sollte es etwas gesenkt werden. :wink:

1 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

Ich habe eben schon den link kopiert ohne zu wissen das du mir zuvor gekommen bist :wink:

2 „Gefällt mir“

der Link ist bekannt und hilfreich, doch ließ mal meine Frage durch…

thanks
the dog

Es ist ja nicht so…70%RLF zack Schimmel…so schnell geht das auch nicht.

2 „Gefällt mir“

Soweit ich weiß stehen da Maßnahmen zum senken der RLf drin…

1 „Gefällt mir“

ja da hast du Recht die Grundlagen und die Zusammenhänge zwischen Temperatur relativer Luftfeuchtigkeit und Umluftmenge sind im Tutorial gut erklärt.
Die Reduktion durch Luftentfeuchter ist dort auch als Möglichkeit beschrieben, doch du weißt ja, ich gehe davon aus das du schon so einige Grows erfolgreich durchgezogen hast, die Probleme in der Realität sind teilweise komplexer und praktischer.
Danke für dein Feedback.

the dog

Wenn Du die Temperaturen der Zuluft erhöhst, senkt sich die RLF. Das kann man relativ einfach realisieren und Dein Problem wird sich in Luft auflösen.

Gute Umluft und die Abluft natürlich nicht vergessen. :blush:

2 „Gefällt mir“

Das warme Luft eine höhere Menge an Wasser in sich binden kann um 100% Luftfeuchtigkeit zu erreichen stimmt, kannst du im Tutorial nachlesen.
Nennt man Taupunkt Problematik.

Doch das vorher aufgeheizte Luft für geringer Luftfeuchtigkeit sorgt, eher nicht, die Wassermenge in der Luft bleibt gleich, da kannst du auch gleich die Temperatur in der Box erhöhen, hat den gleichen Effekt. :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Eine weitere Alternative, die sich mir ergibt, aber noch nicht in der Praxis benötigt bzw. getestet wurde…

Ist eine Schüssel mit Reis oder Salz.
Beides bindet ebenfalls die Feuchtigkeit.

1 „Gefällt mir“

Ja stimmt, kreative Idee, möchte ich glatt ausprobieren.

Es gibt auch Luftentfeuchter- Granulat oder Kissen.

Aber du fragtest ja nach Hausmittel :wink:

Ein Update dahingehend wäre ganz nice

1 „Gefällt mir“

Gibt es die Möglichkeit den Groowroom zu heizen und zu lüften?

Gruß

1 „Gefällt mir“

Die üblichen Verdächtigen wie Schale mit Reis, Entfeuchterkissen/Box habe ich letztes Jahr getestet.
Bei mir haben sie rein gar nichts gebracht.
Deshalb gabs einen richtigen elektrischen Entfeuchter. Riesenteil, aber der Raum mit der Growbox ist sehr klein so dass er außerhalb der Box steht. Damit hat es gut funktioniert die RLF unter 30% zu halten.

2 „Gefällt mir“

Externer Entfeuchter, entfeuchtest du nur die Zuluft, oder den ganzen Raum in dem deine Box steht?
Welche Model nutzt du?

the dog

Ich entfeuchte den ganzen Raum (knapp 3m² plus 20m² Nebenraum).
Habe diesen hier:
https://www.amazon.de/SUNTEC-Luftentfeuchter-Entfeuchtungsleistung-Luftreinigungsfunktion-Wäschetrocknung/dp/B01LCJAIA4/ref=mp_s_a_1_17?dchild=1&keywords=luftentfeuchter+elektrisch&qid=1622180942&sprefix=luftentfeuchter&sr=8-17
Wichtig ist, dass der Sammelbehälter für das Kondensat nicht zu klein ist, sonst bist du nur mit Entleeren beschäftigt.
Praktisches Gimmick: man kann eine Ziel RLF einstellen.

1 „Gefällt mir“