Mein 1 Versuch Indoor Orange Hill Special

Samen: Orange Hill Special, Feminisierte Samen

Location: Indoor Growbox 90x50x160
Growmedium: BioBizz 20l All Mix Vorgedüngt, pH-Wert 6.3
Dünger: Plagron terra grow
Bewässerung: Leitungswasser ph wert angeglichen.giessen ca.aller 2-3 Tage 250ml pro Topf mit 0.25 ml Terra grow pro Liter
Indoor,

Beleuchtung: Sanlight S4W, 20-30 cm Abstand zu Pflanze
Belüftung: Prima Klima PK100-TC max.airflow 280m/h läuft bei mir bei 30% Umluft-Ventilator dauerbetrieb.Rowenta Turbo Silence Extreme dauerbetrieb

Moinsen

wollt mal alles kompakt in einem Thread reinpacken.Super Community,viel gelesen und viel gelernt.macht weiter so.Peace und lange Lodden :sunglasses:

sooo auf gehts

VP Tag 9



getoppt am 21.6

18/6 Rhytmus Ruhephase

Abluft Wachstumsphase


erste mal am Don.21.6 Dünger zugegeben(Erde noch feucht also giesse nicht)

das sind die 2…läuft soweit alles optimal.werde sie wen alles funzt ende nächste Woche in Blüte schicken.Dünger würde da 2 Tage vorher eingestellt werden.Und gebe dann Terra Bloom.

Gruss @ll

3 Like

Die wachsen ja prächtig. Spricht wieder für die Sanlight.
Eine Sache, die Du überdenken und im Auge behalten solltest:
Der All Mix ist für mind. 3 Wochen vorgedüngt, müßte eigentlich noch nicht gedüngt werden.
Den Blühdünger gibt man, soweit ich weiß, ab Beginn der Blüte und nicht ab der Umstellung auf 12/12. Also tendenziell lieber knapp halten und auf Überdüngungsanzeichen achten.

1 Like

o.k danke @Vigo werds beachten.ich sehe noch keine Vorblüte daher will ich noch warten.hoffe das die kleine noch zulegt.achso ich behalten den Topf…sprich es ist sogleich Endtopf.dürfte kein Problem sein oder.ja es ist geil zuzusehen wie die täglich schön zulegen und momentan läufts.jupp die Sanlight war zwar bischen teuer in Anschaffung aber denke mal hinten raus rentiert das :+1:

gruss

Wie groß sind die? Ich habe 6L aus Platzgründen und da weiß ich jetzt schon, das die zu klein sind. 11 L wär gut gewesen. Im Notfall würde ich aber auch in der Blüte umtopfen, obwohl man es nicht soll.

sind auch 6 L.das Problem ist ich weiss überhaupt nicht was da auf mich zukommt.grösse,volumen,blütenpflege,ernte richtig gemacht u.s.w learning by douing :joy::sunglasses::rofl::roll_eyes:

1 Like

Mach ich auch so, das ich mich den Aufgaben stelle, wenn sie anstehen. Sonst ist es zu viel.
Zur Topfgröße: da Du früh in die Blüte gehst werden die Pflanzen nicht so groß und der Wurzelballen auch nicht.
Aber wie die Wurzelentwicklung in der Blühphase ist, wenn die Pflanze sich um das 2-3fache streckt, ist mir noch nicht klar…
Aber warte mal was die Leute mit Erfahrung sagen.
Ich bin ja jetzt nach einem halben Jahr gerade mal bei 12/12. :see_no_evil:

1 Like

es ist einfach zu viel Information und der eine so der andere so ist optimale.würsd bekloppt.:roll_eyes: jetzt phase für phase und von hier bekomm ich meist sehr nützliche wegweiser :sunglasses: jupp hab ich auch gelesen…die grossse is jetzt knapp 20 cm mal 3 60 cm endhöhe wäre so meine optimale vorstellung.falls die 2 richtig buschig werden hab ich sowieso nächste Problem.AFK liegt oben quer und nimmt mir raumhöhe,vielleicht seitlich umbauen da wären locker 80-120 drinn.warum nach 6 monaten noch keine blüte?meine hat richtwert 8,5 Wochen.damit rechne ich auch.1 woche noch bischen auf höhe bringen und dann ab

gruss

1 Like

Dann, sag ich mal, müsste das passen mit 6L.

Aaaaalter. Hab isch 6 auf der Fläche. Das is Problem :grin:

Laaange Geschichte kurz: Mehrmals verschiedene falsche Anzuchterde verwendet und nicht drauf gekommen.

Dann rechne mal mit 10.

Gruß an die Bande!

1 Like

6 :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl: o.k weiss man das nicht vorher?bei mir war klar 2 und bleibt bei 2 dafür optimum rausholen und ständiger kreislauf
6…nicht schlecht :+1:

Das ist wie mit Kindern, Windpocken und anderen Katastrophen. Die sucht man sich nicht aus.
In diesem Fall waren es 5 Generationen und aus jeder haben welche überlebt. Die kann man doch nicht wegschmeißen. Darwin sprach: die Harten komm’ in Garten.
Und wenn bei Dir eine in den Cannabis-Himmel aufsteigt, die kleine asthenische zum Beispiel, das weiß man ja nicht vorher, hast Du 'n Einzelkind. Ich hätte in sonem Fall noch Fünf. :stuck_out_tongue::stuck_out_tongue_winking_eye::stuck_out_tongue_closed_eyes::sunglasses:
Edit: Wörter wie

kommen nach meiner Erfahrung im Handbuch des gemeinen Hanfbauern nicht vor. :wink: :smiling_imp::pensive:

Frage…bin am giessen(ph Wert 6.5 angeglichen) bin am 2 ten Giessvorgang und bin jetzt pro Topf 18x18x25=6 Liter bin jetzt bei 1Liter pro Pott…nix passiert „drain“ mässig.weiter giessen?

gruss

Erde war furztrocken obere Schicht.habe 3 tage überhaupt nix gemacht.

hat sich erledigt.Drain kam bei 1,4 Liter.glaub das ist im Rahmen :roll_eyes:

VT 11

läuft wie geschmiert :sunglasses::+1: warum Mädel 2 so mickrig ist…keine Ahnung.Hoffe in BP gibts sie Gas

Gruss @ll

1 Like

Moinsen

Frage…habe heute VT 13 BP gestartet.so wie ich gelesen und informationen habe strecken sich die Mädels ja in 1te und 2 te Woche extrem.Kann ich Low Stress Training jetzt schon beginnen(runterbinden damit genug Licht überall hinkommt)die wachsen ja dan krumm ???oder warten bis 3-4 Woche?

gruss @ll

oder SCROG…vom Platz im Schrank wäre das für mich bessere Variante :thinking:

Moin Herr Olsen, respektive die ganze @Olsenbande77 !
Alsö: Ich persönlich würde beim ersten Grow nicht gleich alle Techniken wie Toppen, LST, Scrog, ausprobieren.
Das mit dem Toppen scheint doch eine gute Sache und das kannst Du ja auch nochmal wiederholen.
Ansonsten freu Dich, das Du so viel Platz hast, alles gut läuft und überleg nochmal, falls ihr noch in der Vegi seid, ob die Damen nicht doch größer als 60cm werden dürfen und Du dementsprechend nicht doch noch in ~11L Töpfe umtopfen möchtest.
Gruß, Vigo.

1 Like

Moinsen

Jupp @Vigo hast Recht,werde ums umtopfen nicht drumrumkommen.da 3/4 der Töpfe nur mit Biobizz all mix gefüllt ist.und beim Thema Scrog bin ich auch einverstanden.beim 1x mal einfach soviel richtig machen wie geht und durchbringen.beim nächsten Grow verfeinern.

Gruss @ll :sunglasses:

1 Like

Update

BP Tag 4 12/12
Mädel 1 wächst prächtig


Mädel 2 macht ihre Sache gut(ist klein aber soweit alles o.k)

läuft alles in Ruhephase bei

Drain kam bei M1 bei 1,5 Liter(ph Wert angeglichen,Plagron Green Sensation 1ml=1Liter Wasser)
Drain M2 bei 1,0 Liter(ph Wert angeglichen,Plagron Green Sensation 1ml=1Liter Wasser)
Drainwasser ph Wert gemessen bei allen beiden =6,4
AKF läuft auf 100% durchlaufend
Temperatur niedrig ca.24-25 Grad.
Luftfeuchtigkeit macht mir bischen zu schaffen.habe hier im Forum was mit Schüssel Reis gelesen,werd ich nachher reinstellen(richt schon jetzt)Plagron terra grow geb ich noch nicht dazu.Biobizz all mix hab ich seit 1x mal eingetopft(15.06.2018) drinn und müste reichen bis 8 Wochen.

Frage…wenn umtopfe in Endtopf kann ich Biobizz all mix wieder nehmen oder andere und dann mit Terra Grow nachdüngen?Und was für ne Endgrösse Topf?

dankööö @ll Grower (merci @Vigo:sunglasses:)

1 Like

Update 02.07.2018

Moinsen @ll

habe heut doch von 6 Liter auf 11 Liter 23 x 23 x 26 cm. umgetopft.


Erde:Plagron lightmix
Zusatz:Clip Ventilator 15 Watt (für oben)hab Probleme mit Luftfeuchtigkeit.Schüssel Reis zwar reingestellt aber ich weiss nicht ob das den gewünschten Efekt bringt.
Zusatz:Thermometer+Hygrometer im Schrank

AKF läuft 100% dauerhaft bei 24 Grad (automatik)

FRAGE…beim umtopfen hab ich gemerkt das Erde vom kleinen Topf(biobiz all mix) noch relativ feucht ist.MUS ich jetzt neue Erde(light mix) anwässern b.z.w „Drain“???

Gruss allen Growern :wink::sunglasses::v: