Mein Erster Grow - 65W, MiniGrow One 36x38x69 - 1xRuntz (fem. Zamnesia)

Hallo Ihr Lieben und Frohes Neues :slight_smile:

meine kleine Runtz zeigt mir heute Ihre Keimblätter und sagt auch euch Frohes neues :slight_smile:
So möchte ich nun meinen Grow Report beginnen und bin gespannt wie ein Flitzebogen.
Ich freue mich alle Eindrücke mit euch zu teilen und hoffe das Ihr in den Kommentaren auch rege teilnehmt.
Also Let´s Grow :slight_smile:

Setup:

Location: Indoor in der MiniGrow One auf 36x38x69cm
Beleuchtung: 32 * 3W Osram Square-LEDs Vollspektrum 400 – 730 nm, Abstand zur Pflanze im Moment 37cm
Belüftung: Minigrow MG500 Filtersystem mit Aktivkohle läuft automatisch oder kann von 30%-90% Manuell geregelt werden, Umluft-Ventilator Arctic P8 80mm
Growmedium: BioBizz Light-Mix bei Anzucht und erstem Umtopfen und All-Mix im Endtopf
Dünger: BioBizz Starters Pack: Bio-Grow, Bio-Bloom, TopMax, RootJuice, BioHeaven und CalMag vorbeugend da unser Wasser sehr weich ist
Bewässerung: 1/3 Regel, 24h ausgegastes Wasser

Seeds:

  • 1xRuntz feminisiert von Zamnesia
    Ich Wanke zwischen zwei Namen für die kleine
    Growena Ravenruntz (Ja ich bin vielleicht ein Potterhead)
    oder FRuntzi :slight_smile:
    Was findet ihr besser?

Der Plan:

Ich wollte gerne die Pflanze mit LST, Topping und Scrog klein halten.
In der Box ist ein Gitter dabei, da möchte ich gerne einen schönen Screen drunter bauen (hoffentlich).
Toppen möchte ich 1 bis 3 mal, das wird sich rausstellen aber ich denke 2 mal müsste.
Nach dem ersten Toppen dann LST das die schön seitlich wachsen und je nach Ausbildung dann das 2 und 3 mal Toppen.
Alles schön unterm Gitter halten und in die freien Felder lenken, und wenn das Gitter dann ca. 70-80% gefüllt ist in die Blüte.
Keimung war die Tuchmethode in einer Brotbox mit Löchern im Deckel auf der Heizung, dann Umzug in 0,25l Topf.
Umgetopft wird als erstes in 1l Airpot und dann in 11l Gronest Stofftopf als Endtopf.
So der Plan, ob es funktioniert werden wir sehen.

Gedüngt wird nach BioBizz Schema, im Moment nur etwas RootJiuce und CalMag zur Vorsorge.

Der Anfang:

Begonnen wurde als Samen in der Brotbox, und nach 2 Tagen wurde die kleine mit dem Boppes nach unten in Ihren ersten Topf gesetzt.
Dieser Wurde schon vorbereitet und angefeuchtet.
Nach dem Einsetzen nochmal etwas nachgegossen mit bisschen RootJuice.
Seither wurde nicht mehr gegossen da die Erde noch immer leicht feucht war gestern Nacht, ich denke werde dann später wenn die DunkelPhase rum ist um 16 Uhr nochmal schauen.
Ab Dann 1/3 Regel.
Und Heute an Neujahr zeigt Sie Ihr Köpfchen, Papa ist stolz und freut sich aufs Growen :slight_smile:
Temperaturen bisher gefallen mir. RLF mit 37% nicht so, was könnte ich da machen? Hab im Raum wo die Box Steht 50%, Lüfter läuft auf 50% aber in der Box wirds nicht höher.
Feuchtes Tuch oder Waschlappen reinhängen?

@8Ball nun kannst du auf den Bildern meine Temperaturen und RLF mit Min/Max der letzten 24h sehen :slight_smile:

@NatureMedicine Ich musste wieder ausweichen und vom Gitter runter auf den Topf, Temp ging auf Fast 28°C und auf dem Topf mit 25°C gefällts mir besser :slight_smile:

Also Ihr Lieben schreibt, kommentiert, diskutiert, gebt Tipps oder Hate und Habt Spaß :slight_smile:
Ich freu mich, dass Ihr da seid :slight_smile:
Nochmal Frohes Neues von mir und Runtz

Gruß und Kuss :kiss:

AGGROW





2.Jan. 2022 Keimling Tag 6

Kleine sieht OK aus, wurde wieder aufs Gitter gesetzt. Grow On.

3.Jan. 2022 Keimling Tag 7

Gießen mit CalMag und RootJuice + 3D Druck Apparat für den Lüfter endlich fertig, Montage folgt.


5.Jan.2022 Keimling Tag 9

Letztes Bild im kleinen Topf, Umtopfen kommt. Spielerei mit Lüfter auch endlich montiert :slight_smile:


6.Jan.2022 Keimling Tag 10

Der große Tag, Growena kommt in Ihren neuen Schuh.
3L Airpot 48 vorher vorbereitet und durchnässt.
Die kleine eingesetzt, schön versenkt und abgedeckt (damit die Algen verschwinden :stuck_out_tongue: )
Dann angegossen mit CalMag und Rootjuice.
Topfgewicht bei 3kg, also werd ich so bei 2,2 wieder gießen.
Dann wieder ab ins warme Böxchen.
Grow on :heart_eyes:





9.Jan.2022 Keimling Tag 13

Growena sagt Hallo, hatte etwas Windstress, wurde aber reduziert, sollte helfen.
Thermometer etwas komisch, Box sagt auch 18Grad bei 50%RLF, denke ist safe soweit.
Raum konstant bei 18-20°C und 50% RLF.
Topf wiegt 2,5kg, Gießwasser hat also 50% agenommen :slight_smile:
Also lass ich Sie in Ruhe wachsen.

11.Jan.2022 Keimling Tag 15 digitiert zu VT1

Gegossen mit 650-700ml von 2225gr auf 2885gr
Dünger nach Schema BB WK1 mit RootJuice, CalMag und BioHeaven.
5 Tage ohne Gießen im 1l Airpot.
Farbe gut und kompakt. Ich glaube das 5Finger Blatt kommt :slight_smile:
VT1 Babyyyyy :heart_eyes:


11.Jan.2022 VT5

Kurzes Update
Growena 8cm hoch
Die vereinzelte Trauermücke zwischen meinen Händen zermatscht
Gießen noch nicht fällig, aber umtopfen bald.
Schimmel und Algen werden jetzt getrocknet :stuck_out_tongue:
Schimmel scheint „der gute“ zu sein.
Nodie 5. am kommen.


16 Like

:smiling_face_with_three_hearts:

Viel Growfolg!! :ca_hemp_eyes:

Beim nächsten Umtopfen nicht etwas angiessen, sondern komplett! :v:

Kannst du machen. :wink:

Hast du Ausgangswerte, wenn du calmag benutzt?

2 Like

Ich freu mich aufs Training!

Meinst du, du kannst die 46cm von meiner Critical unterbieten? :eyes:

Bin gespannt :grin:

Ok Go Reaction GIF

3 Like

Hey @Legalope ,
Ja hatte den Topf gegossen bis drain und am nächsten Tag den Samen eingesetzt, dann angesprüht bis erneut minimal drain kam und seither nicht mehr.
Werte vom Versorger sind Calcium 16mg/L und Magnesium 6 mg/l und das scheint mir sehr wenig. Hab in einigen Reports gelesen die mehr hatten und CalMag nutzten :slight_smile:

@OverEngineer
Ich glaube das schaff ich nicht :smiley:
Aber hab auch mega Bock aufs Training und wenn du hier bist wird mir schon nichts passieren :slight_smile:

3 Like

Wichtig ist, was gefällt ihr besser? Also 28 würde ich preferieren, wenn sie die Nähe der Lampe aushält.

Außerdem glaube ich nicht dass du 3 Grad Unterschied hast, liegt eher daran dass dein Messgerät wohl im Licht lag? Die Pflanze wird beides okay finden :slight_smile:

Zur RLF, Luftbefeuchter davor wäre toll, ansonsten stell halt Behälter mit großer Oberfläche rein.

1 Like

Schrei einfach laut genug :grinning_face_with_smiling_eyes:

1 Like

Danke! Wie ist die Temp/RLF des Raumes in dem die Box steht?

Gruß

Die Temp des Raumes ist auf dem Dunklen Bild, Das Thermometer mit leuchtendem Display.
20°C und 50%RLF mit nur leichten Min/Max Schwankungen über Tag/Nacht.

@NatureMedicine
Ich hab dem Thermometer ein Dach aus einer Klorolle gebastelt. Das Thermometer soll doch auf Höhe der Pflanze und da hab ich sonst leider kein Schatten, und wenn ich es unten hinstelle hab ich ja keinen guten Wert von der direkten Umgebung meiner kleinen :slight_smile:
Aber ich beobachte gleich nochmal alles, wenn das Licht angeht. Denke ein Guss wird auch bald nötig

4 Like

Geile Idee. Klau Ich eventuell :innocent:

2 Like

#2046 / 42cm ausgestrecht. :crazy_face:

Grad kein besseres Bild… is noch dunkel ^^

3 Like

@RobinRotauge @OverEngineer habt ihr da was spezielles angewendet (UV zB) ?

Ich habe meine 5 Sorten versucht mit etwas weniger Lampen-Abstand aufzuziehen und sie sind zwischen 60-80cm hoch, was für mich voll ok ist.

Richtiges Training :grinning_face_with_smiling_eyes:

Und von einigen im Forum (unter anderem mir) wird vermutet, dass die Spiderfarmer den Stretch kontrolliert. Klingt schwachsinnig und ist es vielleicht auch, aber es klappt :joy:

1 Like

Was genau an ihr, würde mich interessieren? Welche Abstände/Watt (falls gedimmt)?

Falls es hier keinen interessiert gerne auch als PN, ich fühl mich immer so schlecht wenn ich in anderen Reports beginne zu fragen :smile:

@NatureMedicine
Ist kein Thema, noch ist alles übersichtlich. Würde mich auch interessieren wie eine Lampe den Stretch kontrolliert :slight_smile:

1 Like

Darauf habe ich keine Erklärung :see_no_evil:
Ich hab sie eigentlich die meiste Zeit auf 30cm Abstand bei vollen 100 Watt :thinking:

4 Like

Kleiner Keimling sieht gut aus, Erde oben wird langsam trocken, hat aber noch keine 2/3 abgenommen, denke morgen Abend muss vielleicht gegossen werden :slight_smile:
Werte, gerade die RLF, sind besser seit ich den Untersetzer mit Wasser befülle.
Bin nicht mehr unter 40%
Temp wenn Licht an bei 25 bis 26 °C
@NatureMedicine hab sie wieder auf dem Gitter :wink:
Zyklus steht auch auf 19/5 im Moment.
Wie seht ihr das, spargelt sie schon oder alles Ok?
Finde sieht soweit gut aus
Schönen Sonntag euch

Gruß und Kuss :kiss:

2 Like

Sieht schwer ok aus :grin:

Unbedingt paar mal pro Tag kurz die Oberfläche checken, damit sie ja nicht verbrennt. Sind jetzt 28cm oder weniger mit Topf?

1 Like

@NatureMedicine
Also Pflänzchen ist 17cm unter der Lampe, und Topf steht auf dem Untersetzer der 25cm unter der Lampe ist :slight_smile:
Die Oberfläche der Erde ist noch etwas/minimal feucht.
Wenn die Oberfläche trocken ist, bevor 2/3 Gewicht reduziert wurde sollte ich auf drain gießen oder nur paar sprühen drauf, dass sie wieder feucht ist?

als erstes siehst du wie sich am Topfrand die Erde zusammen zieht und es Loch gibt.Und da denkt man immer jetzt mus giessen…

stecke Finger 2-3cm rein in Medium.du merkst wenn es noch feucht ist.
hebe Topf hoch…du merkst es ob es leichter geworden ist.
Bekomme ein Gefühl dafür :wink: das ist wichtig das Thema.und macht es Dir auch leichter.

:+1:schaut soweit Tip Top aus bei Dir.
beobachte Sie…wenn Du den Eindruck hast das sie schwächelt stabilisiere sie mit ringsrum Erde anfühlen,leicht andrücken,ihr bischen Standfestigkeit geben.Venti ist Super :+1: versuche das sie schön um die Ohren bekommt.ab und zu mal drehen das von verschieden Seiten mal abbekommt.
In 1 Woche sieht das schon anders aus

Gruss

3 Like

Dank dir @Olsenbande77
Ja die Ecken ziehen sich schon etwas zusammen, hab gewogen als Erde durchnässt war, 197 Gramm.
Jetzt hat sie 160, denke also geht noch, Finger will ich ungern in den kleinen Topf stecken und hat ja nicht mal 1/3 verloren :smiley:
Mit extra Erde oben drauf hab ich auch schon überlegt, denke werde beim nächsten Drain Gießen was drauf packen :slight_smile:

2 Like