Mein erster Grow die 100. ;-)

Hallo Zusammen,

aus Anonymitätsgründen spare ich mir mal die Vorstellung. Ich habe vor ein paar Tagen mein Projekt gestartet und brauche einfach Feedback. Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch und zweifle schnell und viel. So bin ich halt, ich gelobe Besserung. Jedenfalls habe ich viiiel gelesen und youtube gekuckt. Trotzdem gibt es immer so viele Fragen… Also ihr Lieben, los gehts mit den Details:

HomeLab 60x60x160
Quantum Gro-Board-288 LM561C S6 Set’s 124W / 3500K
BioBizz Erden und Dünger (noch nicht gedüngt)
WhiteSkunk und PurePowerPlant von SensiSeeds

Anbei aktuelle Fotos von heute Abend. Nun meine Fragen:

  1. SPARGELN meine Pflanzen? :frowning: (Ich habe die Lampe sofort angeschaltet, als ich bemerkt hatte, dass die kleinen Schätze durchgebrochen sind, da war aber v.a. die PPP schon arg in die Höhe geschossen)

  2. Hängt die Lampe in der richtigen Höhe? Ich habe sie nach ca. 2 Tagen auf 100% geschaltet, vorher war sie nur auf 50%. Heute habe ich sie auch etwas runtergehangen. Alles, weil ich immer mehr das Gefühl hatte, dass meine PFLANZEN SPARGELN.

  3. Die Luftfeuchtigkeit sowie (seit heute) die Temperatur machen mir Sorgen. Ohne Lampe liegen die Werte bei um die 20 Grad und RLF 65-66%, mit Lampe bei um die 24 Grad und RLF 57%. Muss ich etwas tun und wenn ja was? (Luftentfeuchter hatte ich laufen, verbraucht so dermaßen immens Strom und schafft nur ca. 4% RLF zu drücken). Abluftventi ist auf volle Pulle geschaltet.

Ich belasse es mal bei den drei Fragen, warte auf eure Rückmeldungen und dann kann ich ja immer nochmal nachschießen :slight_smile: Ich bin jedem dankbar, der mir (vll auch nur zu einer der Fragen) seine Gedanken mitteilt.

Schön, dass es zumindest digital die Möglichkeit gibt, sich auszutauschen!

12 Like

Hi @firstgrowgirl,

Vorab: ich bin auch noch Anfänger und mitten in meinem erstem grow, von daher alle Angaben ohne Gewähr :sweat_smile:
Aber mittlerweile fühle ich mich ziemlich sicher bzw. weichen die Unsicherheiten :slight_smile:

Ich würde mal sagen: Ein bisschen. Ich kenne mich nicht mit deiner Lampe aus, aber der Abstand erscheint mir ein bissl weit. Und wenn du vorher nur 50 % hattest war der Abstand sehr wahrscheinlich ein bissl zu groß.
Folgende Tipp um den richtigen Abstand zu ermitteln kennst du schon, oder?
“Hand unter die Lampe halten. Den Abstand rausfinden, wo du deine Hand so nah an der Lampe hast, dass du “noch“ ohne Schmerzen 10 Sek mit der Hand drunter bleiben kannst -> richtiger Abstand für die ladies :slight_smile:
Ich habe das auch bei den Sämlingen so gemacht + weiter 10 cm “Angsthasenabstand“ :joy:
Aber mehr wie 30 cm bei 50 % war es definitiv nicht. Und dann langsam die nächsten Tage rantasten :slight_smile:

Zu 3.: deine Werte sind noch im Rahmen (in diesem Pflanzenstadium). Selbst jetzt in der Blüte habe ich teilweise 65-70 % Luftfeuchtigkeit (auf Grund der Regengüsse draußen der letzten Tage).
Wie sind deine Beleuchtungszeiten, bzw. vor allem wann? Seit dem bei mir nachts die Lampe an, und tagsüber aus ist sind meine Temp- und damit einher gehen die RLF-Schwankungen wesentlich geringer :slight_smile:

5 Like

moinsen…also ich sehe auch keinen großen Grund zur Besorgnis…

würde das Licht aber auf 50% lassen… alles andere ist Stromverschwendung…
dann mal so verfahren wir Faron schrieb mit dem Handtest plus ein bißchen Sicherheitsabstand (wenn du unsicher bist) …

wenn du merkst, dass die sich weiter zum Licht Strecken, kannste was näher ran…

RLF ist doch super in der veggi und die Temperatur ist doch absolut im Rahmen…
schmeiß den Luftenentfeuchter raus…

Hast du irgendwo Zuluft offen? Auf dem dritte Foto sieht es so aus als ob der Zugang dicht wäre… wenn dem so ist einfach nach außen stülpen und auf lassen, dann wird schön die die frische Luft angezogen… damit verändert sich dann auch die rlf und die temp nochmals…

in den Töpfen ist ein bißchen wenig Erde, aber so hättest du noch die Möglichkeit wenn die weiter spargeln die einfache tiefer zu setzen indem du Erde auffüllst… Ansonsten beim Umtopfen Ei Fach bis zu den Keimblättern versenken…

welcher Dünger von biobizz ist am Start?

Ansonsten gut grow…

4 Like

Nicht zu viel Stress machen die kleine ist ja noch ein Baby da gibt es nicht viel zu beachten sie sieht kern gesund aus :slight_smile:

3 Like

Wow, danke Euch schonmal! Ja ich weiss, ich bin eine Stresserin :see_no_evil:

Den Trick mit der Handoberseite habe ich natürlich gelesen, finde es aber schwierig weil die LED ja nicht soo warm wird, da müsste ich die Lampe ja total weit runterhängen. Ich werde mich weiter rantasten.

Die Babies sind aktuell in BioBizz LightMix. Sollte ich jetzt schon düngen?

Nein gib ihnen noch ein wenig Zeit so in der 2 bis 3 vegi Woche würde ich anfangen :slight_smile:

Natürlich mit Vegi Dünger :wink:

2 Like

Sieht alles sehr gut aus :+1: bin auch beim meinen ersten Grow (outdoor) wie viel Geld hast du für die ganze Ausrüstung ausgegeben?
Hier mein Growreport https://youtu.be/x0RLtlevnbc

1 Like

Bis auf die Schnur mit der du die Lampe aufhängst is alles in Ordnung :wink:…bei den LEDs kannste dich grob danach richten:
Veggie: 40-50cm Abstand
Blüte 25-35 cm Abstand
Immer bezogen auf 100% Leistung

4 Like

Ooh danke, ich freu mich über jede Antwort :heart_eyes:

Whiskey: Danke! Ich dünge mit BioBizz, habe das Starter Set. Das dauert ja auch ein bisschen, bis das wirkt.

rauschhaft: Ich glaube mit allem drum und dran waren es bis jetzt so 600 EUR. Krass, outdoor stell ich mir super schwierig vor, allein nen geeigneten Platz zu finden! Ich werd mal in deinen report reinschauen :slightly_smiling_face:

mrpink: cooolster Name :joy: Ja die Schnur, da hast du wohl recht, das war eine spontane Lösung, wird noch verbessert! Tausend Dank für die Angaben, ich liebe konkrete Anweisungen :smile:

Ich freue mich sehr euch berichten zu können, dass das Spargeln aufgehört hat und jetzt einfach nur die Blätter größer geworden sind. Es zeigen sich auch schon winzige nächste Blättchen. Trotzdem kann ich mir irgendwie noch nicht vorstellen, dass das alles funktionieren wird :grin:

DeLaGrow: ich habe das StarterSet von BioBizz und würde mit dem Grow Dünger anfangen. Ausserdem habe ich einen von den Zuluftkanälen offen, die anderen geschlossen. Ich habe ein wenig Erde nachgehäufelt und damit auch die Stiele etwas gestützt. Danke für den Tip! :v:

Ansonsten habe ich noch einen Umluftventilator installiert, der die Pflänzchen jetzt leicht anpustet. Bilder folgen! Muss der eigentlich die ganze Zeit pusten oder nur in der Lichtphase?

Mir sind natürlich mittlerweile ein paar Anfängerfehler aufgefallen. Ich habe NULL darauf geachtet, bei meinen Bestellungen anonymisiert vorzugehen. Wie gesagt, ungeduldig und so. Ausserdem ist es wahrscheinlich sau dumm gewesen, die zwei Strains die ich mir ausgesucht habe gleichzeitig in einem Grow zu kombinieren. Ich wollte halt eine Sativa- und eine Indicalastige Sorte. Aber zur Not wird halt eine gekillt :tipping_hand_woman:

Ok genug gequatscht, ich halte euch auf dem Laufenden :partying_face:

3 Like

Lass’ das Teil durchplästern!
Mit ausgeschaltetem Licht sinkt auch der Taupunkt in der Box und die Luftfeuchtigkeit kondensiert. Mit der Umluft kannst du so auch etwaigen Schimmel vorbeugen.

Und nein, wer Schimmel vorbeugt, bekommt nicht automatisch einen Rappen! :stuck_out_tongue_winking_eye:

3 Like

:rofl: you made my day :joy:

2 Like

Da würde ich mir mal keine Sorgen machen. Ich habe meinen Krams auch einfach online bestellt.
Und mein Eindruck ist, daß es mittlerweile mehr als zwei, drei gutgehende online-growshop gibt, die das seriös machen.

Und ich glaube nicht, daß da ein paar Dutzend oder Hundert Leute was kaufen, sondern eher Hunderte, wenn nicht Tausende.

Und wenn ich dann die Zeitung lese und eins und eins zusammenzähle bin ich sicher, daß unsere 250.000 Polizeibeamten gerade Wichtigeres zu tun haben, als uns Kleingärtnern nachzustellen.

Heißt natürlich nicht, daß man sich leichtfertig oder dämlich anstellen darf. Mit „No tell, no smell, no sell“ ist eigentlich alles gesagt.

Guten Grow gewünscht :herb:

7 Like

Thannhaeuser: das denke ich auch. V a wenn es um Whatsapp geht (nein ich verschicke dort keine Bilder oder spreche das Thema direkt an) frage ich mich immer, wer die Milliarden Nachrichten, die da täglich hin und hergehen eigentlich lesen soll… aber sicher ist sicher :wink:

Bislang wächst alles noch. Fotos mache ich heut abend, da brauche ich immer Hilfe mit der blöden Kamera. Ich schreibe übrigens auch ein Doku-Tagebuch. Findet ihr das freakig? :sweat_smile:

4 Like

Das erledigen Maschinen, die können das und zwar ziemlich schnell. In der Tat sind Whatsapp und Konsorten ein NoGo.

Und ein Doku-Tagebuch finde ich gar nicht freakig. Aber das muß jeder selbst entscheiden, es gibt auch Leute, denen das zu „heiß“ wäre und das kann ich gut akzeptieren :wink:

2 Like

Thannhaeuser: ok krass. Und dann filtern die das Wort Cannabis raus und klingeln dann :roll_eyes: naja, wie du sagst, ist ein NoGo und so ganz naiv bin ich zum Glück nicht…
Also das Tagebuch ist ein analoges kleines Heftchen, das sollte doch hoffentlich klar gehen? Wenn sie das finden, haben sie die Growbox auch :open_mouth:

1 Like

Neben „no tell, no smell, no sell“ ist es als Aktive hier im Forum (also wenn du was schreibst und nicht nur anonym mitliest) wichtig, deine IP-Adresse nicht zu hinterlassen. Das ist zumindest meine Meinung.

Also eine VPN Verbindung und ein sicherer Browser. Da gibt es hier sicher gute Leute die sich besser damit auskennen als ich alter Sack. Ich selbst nutze Cyber Ghost VPN und den Tor-Browser. Über mein Mobiltelefon logge ich mich hier niemals ein.

3 Like

Ah ok, auch nicht im „privaten Modus“? Das ist alles eine Sch*** mit dieser Heimlichtuerei. Echt ätzend :face_with_symbols_over_mouth:

2 Like

Wenn du darüber Pornos schaust, kann dein Lebenspartner dies nicht in deinem Browser-Verlauf nach schauen … Mehr macht der nicht :rofl:

Aber im Ernst: bei privater Modus wird deine IP ganz normal geloggt, so wie ohne auch. Bringt also nix.
Wie @Thannhaeuser schon geschrieben hat, solltest du eine VPN Verbindung nutzen:
https://praxistipps.chip.de/was-ist-eine-vpn-verbindung_9649

Ich benutze ebenfalls Tor, allerdings übers Handy. @Thannhaeuser warum sollte man das in Kombination mit Tor nicht tun? IP wird genauso verschlüsselt wie vom PC aus :thinking: falls ich hier einen Denkfehler habe, gerne aufklären :blush:

2 Like

Und auch hier sollte man die Kirche im Dorf lassen … Ja, es werden automatisierte Systeme genutzt wie Wort-Filter … Aber ich bezweifle stark, dass bei dir jemand klingelt, wenn du “Cannabis“ per Whatsapp schreibst … Da müssten die Herrschaften mehrere tausendmal am Tag irgendwo klingeln :rofl:
Genauso wie bei Millionen von anderen Wörtern, die man in Verbindung mit Straftaten bringen kann.

Genauso wie bei der Verbrechensbekämpfung im realen Leben, haben die Überwachungsbehörde wichtigeres zu tun, als bei jedem geschriebenen “Cannabis“ aus ihren Bürostühlen hoch zu springen und “jetzt haben wir ihn endlich“ zu rufen.

Als Beispiel:
Heute in den Nachrichten: NRW - 30.000 Verdächtige in Fällen von Kindesmissbrauch … Alleine da ist das Wort Cannabis schon alles andere als wichtig.
(Natürlich was komplett anderes wenn du mehrmals im Whatsapp 1 kg Cannabis zum Verkauf anbietest :rofl: )

Und bitte nicht falsch verstehen: das was wir hier machen, ist illegal … Dennoch braucht man sich nicht verrückt machen und schon gar nicht Panik schieben …

Von daher: „no tell, no smell, no sell“ und gut ist :slight_smile:

5 Like

Nein, nein, sicher machts du da keinen Denkfehler. Bei mir ist das so, daß ich mein Handy ja noch Mobiltelefon nenne, damit überwiegend telefoniere und kaum im Internetz unterwegs bin :wink:
Zuhause mit meinem Apple fühle ich mich wohl und sicher, dieses ganze Wisch-Telefon-Zeugs brauch ich eigentlich nicht, mein nächstes hat wieder Tasten :hugs:

3 Like