Mein erster Grow - Tipps sind sehr willkommen :) (Geerntet)

Hallo ihr Lieben,

Es ist so weit - mein erster Grow Report :smile:. Ich bin blutiger Anfänger, hab mich aber hier vorab so gut wie möglich eingelesen. Meine Pflänzchen sind jetzt bei VT9 und bisher sieht alles ganz gut aus in meinen Augen - was meint ihr? Ich bin auf jeden fall sehr dankbar für Tipps und Hinweise falls ich irgendetwas falsch mache bzw besser machen könnte.

Setup:

Location: Indoor Zelsius Growzelt, 60x60x180
Beleuchtung: LED Lampe Mars Hydro TS1000, Abstand momentan (VT9) bei etwa 40cm und 75% Leistung der Lampe
Belüftung: Aktivkohlefilter: Prima Klima Eco Line K2600-100, 240-360m³/h, Rohrventilator: S&P TD-250/100 Silent (beides momentan noch nicht eingeschaltet), oszilierender Ventilator läuft 24/7
Growmedium: Erde Biobizz Light Mix, pH/EC habe ich nicht gemessen
Dünger: Biobizz, bisher einmal mit Bio Grow gegossen, für später hab ich noch Bio Bloom und Top Max
Bewässerung: gieße ganz normal mit Leitungswasser sobald sie trocken sind und sprühe sie zwischendrin immer mal wieder mit Wasser an um die Luftfeuchtigkeit ein bisschen zu steigern (ist Momentan je nach Tageszeit so zwischen 40-60%)

Seeds:

4x Pure Power Plant von Sensi Seeds

Hier mal ein paar Bilder von heute:

Bin schon richtig gespannt wie mein Grow sich so entwickelt. Updates folgen :grin:

7 „Gefällt mir“

Auf dem 2ten Bild ist Wasser auf der Pflanze, das machst du doch natürlich weg oder ? Weil wenn nicht sind die süßen nach paar Stunden geröstet.

1 „Gefällt mir“

Nein. Das verdunstet und lässt evtl einen leicht sichtbaren Schleier zurück.

Das besprühen würde ich dennoch sein lassen.

2 „Gefällt mir“

Hab das mit dem Einsprühen wie erwähnt regelmäßig gemacht und geröstet hats bisher noch nix. Aber dann lass ich das jetzt in Zukunft, dachte das tut ihnen gut :see_no_evil:. Also bereits was dazugelernt :grin:

1 „Gefällt mir“

Den Fish-Mix von Bio Bizz hättest du nehmen können für (d)eine Blattdüngung.

So würde ich eher darauf achten, dass ich regelmäßig gieße. Da kannste jetzt auch prima das Wasser (ich würde ab sofort immer Dünger nach Schema dazu geben) in den Untersetzer kippen, bis Oberkante und zusehen wie das aufgesogen wird.

Wann wolltest du umtopfen?

Ja, ich glaub ich bin beim gießen noch etwas zu zögerlich. Hab wohl zuviele Horrorstories von übergossenen Hanfpflanzen gelesen. Also wenn ich einfach wasser mit Dünger in den Untertopf gebe besteht da keine Gefahr? Ja, Düngen hätte ich eh nach Schema geplant. Fish Mix probier ich dann das nächste mal :slight_smile:

Bin schon ganz gespannt beim Wurzeln suchen, aber unten bei den Löchern schaut noch gar nix hervor, deswegen hätt ich jetzt noch ein bisschen gewartet. Hab dann als nächstes einen 3,6l Topf und dann noch einen Endtopf von 7l. Hab jetzt aber schon öfter gesehen, dass Grower die Pflanzen vom Anzuchttopf direkt in den Endtopf setzen. Was macht denn mehr Sinn?

Die Pflanzen nehmen sich das Wasser was sie brauchen. Vielleicht musste ein paar Mal nachkippen. Aber passieren kann da gar nix. Das Wasser was überbleibt kippst du einfach weg.

Ich topfe von 0,25L auf 1L auf Endtopf.
Da das dein erster Grow ist, kannste ja halb-halb machen und gucken wie die Pflanzen sich entwickeln. Und daraus Schlüsse für deine nächsten Grows ziehen.

Schreib dir bloß ordentlich auf was du wann gemacht hast. Alles.

3 „Gefällt mir“

Hi kleiner Kaktus! :wink:

Setze mich mal dazu und wünsche ganz viel Spass beim ersten Grow! :ca_hemp_eyes: :popcorn: Bist ja schon in guten Händen.

Warum hast du dich für die PPP als Strain entschieden? Ich dachte immer, die schmeckt nich und bringt nur Gewicht auf die Waage?

1 „Gefällt mir“

Ach, das hör ich grad zum ersten mal :grinning_face_with_smiling_eyes::see_no_evil:. Also ich wollte gerne was eher sativalastiges vom high her, hab aber gehört dass es bei sativas eher problematisch werden kann sie klein genug zu halten für mein 1,80 hohes Zelt. Drum dachte ich mir ich versuch mich mal an der PPP. Sollte ja auch eher auf der robusteren Seite sein, also gut für Anfänger geeignet. Zum geschmack kann ich eigentlich nix sagen, hab die sorte noch nie geraucht - hatte aber eigentlich schon gehofft dass sie schmeckt :grinning_face_with_smiling_eyes:

Naja, White Label is mein absoluter Lieblings-Breeder, das kann nich schlecht sein. :wink:
Bin gespannt wie du sie am Ende findest! :ca_giggle_joint:

1 „Gefällt mir“

Ja bin auch schon gespannt. Aber ich glaub fürs erste mal bin ich schon zufrieden wenn was rauchbares dabei rauskommt. Da sind die Qualitätsansprüche noch nicht so gewaltig :grinning_face_with_smiling_eyes:

Bei dem geilen Dünger und der guten Erde, warte ma ab! :smiley: Das wird richtig grossartig.

1 „Gefällt mir“

Viel Spaß beim ersten Grow :+1::tada::grin:

1 „Gefällt mir“

Kleines Update VT11

Meine kleinen sprießen und gedeihen :). Ich bin mir etwas unsicher wegen dem Umtopfen. Ich finde sie sehen inzwischen so aus als könnten sie mehr Platz vertragen. Allerdings kommen unten bei den Löchern noch keine Wurzeln raus. Was meint ihr?

2 „Gefällt mir“

Die Wurzelbildung könnte aber in den nächsten paar Tagen zum Vorschein treten.

Ich hätte sie maximal noch eine Woche gelassen, wenn man nur das Pflanzen/Topf Verhältnis in Betracht zieht.

2 „Gefällt mir“

hol sie raus und du wirst sehen wie die wurzeln verlaufen haste ringsrum weisse wurzeln töpfste um unten raus kommen sie erst wenn es zu spät ist :smiley: und du dir das wachstum versaut hast am dicksten werden die pflanzen wenn man so früh wie möglich umtopft also meine erfahrungen…

4 „Gefällt mir“

Danke für die antworten :slight_smile:
Es ist vollbracht! Hab sie soeben alle in 3,6l Töpfe umgesiedelt und es scheint alles gut gegangen zu sein. Die kleinen wirken ein bisschen schlapp, aber zum neuen Topf gabs auch gleich eine Ladung Wasser dazu. Bin gespannt wie sie sich einleben :grin:.

Hab das ganze jetzt kurz vor der Dunkelphase gemacht (bei mir ist es immer von 16:30-10:30 hell) und das Licht für die letzte Stunde etwas gedimmt. Hab verschiedene Infos dazu gelesen, was die beste Tageszeit zum Umtopfen ist - wie macht ihr das normalerweise so?

1 „Gefällt mir“

Ich topfe bei abnehmendem Mond (also nach Vollmond :full_moon: und vor Neumond :new_moon: ) um. Auf keinen Fall an Neumond, was da kaputt geht, ist für immer kaputt.
Du hast gefragt. :smiley:

Wenn die Erde gut durchwurzelt ist, kann man das ganz easy ohne Stress hinkriegen. :wink:

:droplet: be water my friend.

4 „Gefällt mir“

Auf den Mond hätt ich ja jetzt gar nicht gedacht :grinning_face_with_smiling_eyes: - danke für den Tipp, werd das nächste mal drauf achten. Neumond war ja leider erst vorgestern :grimacing::see_no_evil:

1 „Gefällt mir“

Dann kannst du auch bei zunehmendem Mond umtopfen, sonst wird es zu lange evtl… :joy:

2 „Gefällt mir“