Mein erstes Mal

Setup:

Location: Indoor
Growbox Dimensionen? 80x80x180 Homebox Ambient
Beleuchtung: Sanlight q6w 215W
Belüftung:
ABLUFT KOMPLETTSET ECO, 220/280 M³/H
GSE KLIMACONTROLLER, STEUERT ABLUFT & ZULUFT, REGELT FEUCHTIGKEIT, TEMPERATUR UND UNTERDRUCK
AXIALLÜFTER, 190M³/H
Growmedium: Biobizz Allmix
Dünger:Biobizz top max ,biobizz grow, biobizz bloom,
Bewässerung: Wasserhahn PH wert wird angepasst

Seeds:

  • Glookies, Purple Punch, Dance World, Critical

Herzlich willkommen zu meinem ersten Grow. Ich möchte hier meine ersten Erfahrungen mit euch Teilen. Für Anregungen, Tipps und Tricks und Kritik aller Art bin ich offen.
Updates kommen einmal die Woche denke ich ^^


31.12.19
3.1.20 8.1.2011.1.20 13.1.20
18.1.20

12 Like

Meine Erfahrung in Sachen grow’n ist zwar nicht die beste aber …Sieht ja schonmal :+1:t2: aus !

1 Like

Geselle mich mal dazu, schaut schön aus :metal:

1 Like

:pushpin:

Feines Setup … bin dabei! :nerd_face:

Habe selbst 2 S&P TD Silent im Fundus, und da wird nur Luft geschoben.
Würde mich freuen, wenn Du hier und da in deinem Report auf deine LTI Steuerung eingehen könntest (Handling/Erwartung/Erfahrung/Lautstärke/Fotos/etc.)

:innocent:

1 Like

Ich habe an der Gse Klimakontrolle Ab und Zu Luft dran und habe das ganze auf 25c und 50%rlf eingestellt. Den Unterdruck habe ich so auf -20% . Ich kann mich nicht beklagen was das halten der werte angeht. Das Fenster hab ich immer auf kipp. In meiner Homebox Steht ein OZ Turmventilator und ein Luftbefeuchter der auch auf 50% eingestellt ist. Dieser schaltet sich Automatisch ab, wenn der wert erreicht ist. Den Sensor für die GSE hab ich immer so über den Pflanzenspitzen.

Hoffe ich konnte Dir Helfen, ansonsten wenn noch was unklar ist einfach schreiben :wink:

3 Like

Sei gegrüßt,

Darf ich fragen, warum Du bei einem Biologischem Grow den Ph Wert anpassen willst und auf was für Werte?

Gutes Gelingen

1 Like

Yepp, Mr Spock würde sagen “faszinierend!:right_anger_bubble:

Welchen LTI hast du denn? Ist das nen Prima Klima?

Wenn du dein Leitungswasser anpassen willst, welchen PH-Wert erreicht dein Leitungswasser? Meines kommt je nach Lust und Laune mit 8 bis 8,5 aus der Leitung, das geht dann ca 5 Wochen gut, danach packt das meine Erde nicht mehr.

Du kannst ein Neuling mit einen Satz zum Verzweifeln bringen.
Ich hab ja auch mein ersten Versuch im lauf und dachte der PH wert sollte irgendwo zwichen 6 und 7 liegen

1 Like

Ich arbeite mit der ganzen Palette von BioBizz und hab nen ph von ~8, der dann immer so auf 6,5 angepasst wurde vor dem Gießen. Ich hatte immer Probleme, das mir mit die Zeit die Erde versauerte und starke Nährstoffprobleme auftraten.

Seitdem ich den ph nicht zusätzlich anpasse, sondern nur mit dem Dünger, hab ich dieses Problem nicht mehr. Das scheint die Erde für meinen Run so zu Regeln zwecks Pufferwirkung.

3 Like

@Sir_Smokealot so mach ich das fast auch. Nur das mein wert bei 7,5 liegt was aus dem Hahn kommt.

@Lowryder 7,5 und habe ihn bis jetzt immer so auf unter 7 gedrückt weil ich dachte das man das der Erde ein wenig leichter macht damit.

@Ruhr-Pot das ist ein https://www.grow-shop24.de/Ventilution-Mixed-In-Line145-187ml-h-Vorverkabelt?ref=0oscadMtdO8RgX8705qB 220/280

@MarcXL und nach den 5 Wochen passt du den PH wert dann an ?

1 Like

Abgekochte, getrocknete und gemahlene Eierschalen heben den Ph an, ohne die Grenze von 8,0 zu überschreiten, geht nicht, unmöglich :wink:

Natürlich hast Du Recht damit, das man… bei BioBizz only, keine Werte anpassen muss. Stur nach Schema und es passt.

1 Like

Nach einiger Zeit bekomme ich dann Lock-out-Erscheinungen, also mehrere Mängel auf einmal. Daher hab ich angefangen, den PH trotz organischem Dünger ( BioBizz oder Green Buzz Liquids) anzupassen. Ohne Anpassung geht bei mir alles zu Grunde.
Deshalb benutze ich seit einer Weile stilles Wasser vom Lidl, da muss ich dann nichts anpassen.

1 Like

24.1.20

1 Like

Das ist ein Ventilution220/280 son Set Venti

1 Like

28.1.20 (ab in die Blüte)

4 Like


Blüte Tag 2 29.1.20

4 Like

Heute mal ein wenig gebastelt

2 Like

Heftiger Indica Einschlag… gefällt mir :wink: Der Wuchs sowieso.

. Ich bin eher der Stoney. Sativas drehen mich zu hoch.

Kleiner Tipp am Rande: Die Plants haben schöne Seitentriebe. An deiner Stelle würde ich die ein wenig vom Haupttrieb “wegbinden”, also den Abstand vergrößern.

Die Seitentriebe wachsen nach wenigen Stunden des Bindens, wieder in die Höhe.

Grund= So ist eine bessere Durchlüftung in der Hauptblüte gewährleistet und die Triebe bekommen so viel besser an “Licht”.

Wachsen die Triebe unkontrolliert nach oben, nehmen die sich in der Hochblüte gegenseitig das Licht weg, fangen an zu schwitzen und es entsteht letztendlich Budrot.

2 Like

Danke für die netten Worte…Das mit dem Runter binden Check ich noch nicht so ganz. Könntest du ein Foto mal mit Paint bearbeiten BITTE ?? einfach nur damit ich Sehen kann welche triebe. Bin mir da sehr unsicher und will nichts falsch machen. Deshalb hab ich es einfach erstmal so wachsen lassen. Hab ein Netz Gespannt wo die sich jetzt Durchwurschteln müssen.

#