Mein zweiter Grow | 150W | Bestimme du einfach mit

High Freunde,

Ich habe mich dazu entschlossen diesen Thread zu eröffnen weil ich weiß das einige mir mit ihrer Erfahrung und Kompetenz helfen könnten. Ziel ist es auch das ihr euren Spaß habt und bei meinen zweiten grow mitwirken könnt. Alles hier ist live, ich werde euch mindestens alle 4 Tage Updaten. Ich werde einige Fragen stellen also bitte seit cool und denkt daran das ihr auch mal angefangen habt und beantwortet diese so gut wie ihr könnt.

Equipment:
60x60x160 Zelt (XS)
150W 6500k Energiesparlampe
250W 2700K Energiesparlampe
Aktivkohlefilter (Keine Ahnung wie groß)
ZeitschaltUhr
60x Vergrößerung Lupe
Und ein Messgerät wieviel V der Spaß verbraucht

Womit ich gärtnere:
Jack Herer Samen (Automatic)
Für die Samen habe ich so trockene Erd Tabletten
4x 12L Töpfe
1x Ventilator (Stufe 1-2)


2x1M Bambus Stöcke für die Pflanzen
Für die Keimung einen kleinen Behälter
Auf Empfehlung des Meisters (@Traveller.of.Time )
Plagron Grow Mix
Hesi-
TNT Complex
Phosphor plus
Blüh complex
Wurzel complex
Power Zymne

Ich freue mich auf eure antworten und auf eure Mithilfe!

Lg BlutigerD

Servus,
4 Damen auf 60x60 ist sportlich. Wenn du schon Jifis hast, benutze sie auch.
Beste Erfahrung hab ich damit die Samen zwischen zwei Zellstoff Tücher die feucht sind in ne Dose und ab ins dunkle bei round about 22 grad cellsius. Na ungefähr 2 Tagen haben sie gekeimt, kommt klar auf die Genetik an.

2 Like

Servus :raising_hand_woman:t3:, viele schimpfen hier über Jiffis, ich mag sie ehrlich gesagt. Hatte damit immer die größte keimrate (100%), als Tipp wenn du die Damen in die endtöpfe packst Schneide die Ummantelung auf, entferne sie und setze sie dann bis zu den Keimblätter (falls die gespagelt haben) in die Erde. Ich hab die Samen immer direkt in die jiffis gesteckt und nach ca 2-4 Tagen haben sich die Ladys gezeigt. Aber das macht jeder gerne nach seinen Vorlieben, ob direkt in die Erde, Taschentuchmetode, jiffis etc. Mit der ESL wirst du nicht den riesigen Ertrag haben, aber es funktioniert, ich arbeite selber damit :yum: (man muss ja nicht gleich Ferrari fahren wenn man mit dem Mofa auch ans Ziel kommt :+1:). Wünsch dir viel Erfolg :+1::four_leaf_clover:
Nachtrag, die jiffis mit den Samen hatte ich immer in einer Schale und hab sie mit einem Wasserbestäuber feucht gehalten, nicht nass!!!

1 Like

…ja, mit der ESL (6500k) wird er wirklich keine riesen Erträge einfahren :joy:
Die ist für die Blüte untauglich :wink:

Ach so @BlutigerD hast auch schon neemöl gekauft? Wirst brauchen bei der Erde :grin:

Nein. Wofür ist das Öl gut?

Gegen diverses Ungeziefer :grin: das garantiert in der erde ist

Habe ich auch gerade gesehen :joy: Das Ding ist halt das dies mein letzter Grow sein könnte und ich deshalb nicht viel Geld für das aktuelle Zelt ausgeben möchte da ich falls es nicht der letzte sein sollte auf ein großes Zelt mit einer besseren und passenden Lampe upgraden kann. Wievielte kalvin braucht man denn in der Blüte?

Wäre Elektrox Energiesparlampe CFL 2700K Blüte (200 Watt) Grow ESL Pflanzenlampe Pflanzenlicht 85-W 125-W 200-W 250-W für Zimmerpflanzen Pflanzenleuchte Blütephase Blütelampe inkl. Cultivalley Anzucht Dünger https://www.amazon.de/dp/B019QFFTUA/ref=cm_sw_r_cp_api_i_pCJNDbA1BX3QD besser für die Blüte? Würde es wirklich was bringen wenn ich falls Dose Lampe besser sein sollte überhaupt mehr Ertrag bringen?

2700k ist top, je mehr Watt natürlich auch

1 Like

Ich traue dein Wort und deine Empfehlung. Du bist dir also sicher das mich
A. Die Lampe
B. Der Insektenschutz

Weiter bringen würde?

2 Like

Bin jetzt bei der Lampe von ausgegangen das @BlutigerD auch eine für Blüte hat :thinking:. Aber er hat ja Autos, braucht er dafür sowieso nicht ne Lampe für nur Blüte? Sorry… hab noch nie Autos angebaut, mach nur reg und fem. Anstatt neemöl gehen auch nematoden, die mag ich persönlich lieber :yum:, sind aber auch persönliche Vorlieben ( ist auch nicht gesagt das er Viehcher bekommt)

Ich muss mich mit den nicht Auto pflanzen sowieso nochmal beschäftigen hust nächster grow… Ich weiß auch nicht so richtig. Ich denke ich kaufe einfach die 250W 2700k Lampe extra für die Blüte und gut is. Insektenschutz kaufe ich mir wenn ich welche sehe, der Schutz kostet ja auch nochmal Geld…

Wisst ihr zufälligerweise wieviel Licht eine Auto braucht?

Mehr Licht = mehr Gewicht :wink:
Wenn schon, denn schon 250w, aber bei dem Preis würd ich die paar Euros noch drauflegen, für die, die ich dir im anderen thread gepostet hab, die kannst auch in der vegi nehmen, falls die ESL kaputt gehen sollte
Und schau dir mal paar Growreports durch, aktuell haben die alle mit Fliegen, thripse etc zu tun, alles aus der BB Erde.
Am besten kaufst dir plagron grow Mix

2 Like

Da bin ich mir ziemlich sicher

1 Like

Ich habe schon bestellt, aber jetzt eine Stornierung angefordert, mal sehen. Ich werde morgen die 250V 2700k auf Amazon bestellen.

1 Like

Die ersten 3 max 4 Wochen kannst die 6500k nehmen, dann die 2700k, und von Anfang bis Ende 18/6 oder 20/4 beleuchten!

1 Like

Ich habe es hinter mir gebracht.

Meine Anmerkungen, darf aber gerne korrigiert werden.

250 ESL finde ich echt viel für 60x60, bei einer LED würde man 100W bzw NDL 150W fahren. Ist das nicht zu viel Licht? Hab keine Erfahrung mit ESL, mein Kumpel hat 2x 125W ESL für 60x120 benutzt.

Du schreibst 150V ESL, ich dachte die nehmen sich normal 230V aus der Steckdose.

Du hast meines Wissens nach mineralischen Dünger, da wäre ein PH- Messgerät von Vorteil, eventuell auch ein EC- Messgerät.

Wie schon genannt wäre eine 2700k oder 3000k Lampe ab Woche 4 von Vorteil.

1 Like

Das passt schon so mit dem Licht. Ein Richtmass sind minimum echte 50w pro fuss², somit wären das 200w.

1 Like

Ich habe auch ein 60x60 Zelt. Ist gerade mein 3. grow. Habe natürlich auch gedacht das 4 besser als 2 wären. Meist hab ich so 2,5 durch gebracht. Durfte lernen das die Leute hier doch richtig liegen wenn die sagen das das zu eng ist. Nächster grow nur 2.

1 Like

Was bringt es mir wenn ich nur 2 Pflanzen Pflanze? Habe ich trotzdem den Ertrag von 4?