Mysteriöse Biobizz Light Mix Verschwörung

Moinsen =)

Was mache ich hier falsch, bzw. wo liegt mein Denkfehler?
Ich hatte hier 50 Liter Biobizz Light Mix, plus 5 Liter alter Erde.
Damit wollte ich 4 x 11 Liter Gronest auffüllen, allerdings reichen die 55 Liter Light Mix nichtmals für ein Drittel des 4. Topfes.
Die Erde in den Töpfen ist ungewässert, nicht gestopft und liegt locker im Topf.
Die Gronest Töpfe haben auf jeden Fall 11 Liter.
Ist das Normal, und es ist mir bisher nie aufgefallen?
Hat Biobizz mir hier zu wenig Erde abgefüllt? Verstehe ich hier irgendeine Grundlegende Sache nicht?
Ich komme einfach nicht darauf, wo hier der Fehler liegt :thinking:

Always Sunny Reaction GIF

Über ein/zwei schlaue Gedanken eurerseits würde ich mich freuen :v:

1 „Gefällt mir“

Ich kann dir bei dem Mysterium zwar nicht weiterhelfen, aber ich hatte, nachdem ich 3 x 14 Liter Töpfe befüllte, auch nur noch eine halbe Hand Erde im Sack. 8 Liter waren das bestimmt nicht. :thinking:

Bin aber sehr auf die Lösung gespannt!

1 „Gefällt mir“

Woher weißt du das die Töpfe 11l haben? Bzw. bis zu welchem füllstand sind es 11l? Habe beim ersten grow auch nachgekauft weil der All Mix nicht gereicht hat, ebenfalls 4x11l gronest.

1 „Gefällt mir“

Weil die Literangabe auf Erden ein Verpackungsvolumen darstellt, also sozusagen eine „künstliche Verkaufseinheit“. Das ist nicht zwingend gleichzusetzen mit dem realen Volumen. Dafür gibt es sogar eine EU-Norm :smile:

Hier kannste das ausrechnen. Bedenke allerdings, das unsere Growerden durch die Perlite nochmal ein anderes Volumen haben, als gängige Pflanzenerde.

https://www.olerum.de/wieviel-blumenerde

Das jedenfalls meine Denke. Hecke

4 „Gefällt mir“

Habs mir ausgerechnet, sowohl mit eigenen Messangaben, als auch mit denen, die Gronest angibt =)

1 „Gefällt mir“

Das dann Literangaben von Blumentöpfen nicht mit Literangaben von Blumenerde zusammenpasst, ist ja gelinde gesagt verarsche^^ Naja, danke für deine Antwort =)) Dann muss ich demnächst mehr Erde kaufen :face_with_peeking_eye:

1 „Gefällt mir“

Liter ≠ Liter :exploding_head:

Ja Danke EU!!!11

2 „Gefällt mir“

Aber bei Stofftöpfen ist es doch sowieso dass mehr reingeht als zB 11 Liter oder?

1 „Gefällt mir“

Davon weiß ich nichts, kannst du sagen, warum das der Fall ist? Nach den Maßen sollten 11 Liter rein passen, dehnt der Stofftopf sich? Aber auch wenn, habe mit 55 Litern gerade mal 3 + 1/4 Töpfe vollbekommen…

Hab noch nie Stofftöpfe besessen, deswegen kann ich nur das wiedergeben was man so hört oder eben auch liest.
Und da heißt es immer geht ja viel mehr Erde rein etc…?!

Also in meine 3l Pouches gehen locker 3.5l Erde ungestopft hinein. Nur ab/heruntergeklopft.
Gestopft noch viel mehr.

1 „Gefällt mir“

Moin,
Der Stofftopf dehnt sich nicht. Wie oben gesagt wird hier der Sackinhalt anders bemessen als die Liter Zahl der Töpfe.

Was man aber bedenken soll, bei Stoff hast du einen größeren Wurzelwuchs gegen Plastik. Darum empfehlen viele das man bei Stoff weniger Liter nutzen kann als bei Plastik.

Sozusagen entsprechen 7 Liter Stoff 9 Liter Plastik (mal grob als Beispiel) wodurch man da wieder an Erde sparen kann.

Nachteil der Stofftöpfe ist das sich die Wurzel in dem Stoff verwachsen. Darum nutze ich nur Plastik zur Anzucht, und nur Stoff im Endtopf. Da man sonst beim Umtopfen die äußeren Wurzeln beschädigt und den Wachstum etwas verzögert.

Ein guter Test kannst du hier lesen:

1 „Gefällt mir“

Ich habe oben mal die Formel und das Berechnungsformular hinter dem Link von Hecke ausprobiert.

Gronest 11L Stofftöpfe haben Durchmesser 28cm und Höhe 20cm, eingegeben in das Formular hinter dem Link ergibt das dann ca. 12L.

=> Also mich hätte dieses Formular NICHT davor bewahrt, zu wenig Erde zu kaufen.

Bedeutet: Die Tatsache, dass die Erde in den Säcken, in denen man sie kauft, lockerer drin liegt und dem Käufer deswegen ein größeres Volumen „vorgaukelt“, bleibt auch mit diesem Berechnungsformular oben nach wie vor bestehen! :thinking:

2 „Gefällt mir“

Fakt ist ich hab noch nie zu wenig Erde gehabt bei Plastiktöpfen…?!

Es sind ja auch nicht nur ein paar Liter zu wenig gewesen, es fehlten knapp 20 von den 50… naja, Kapitalismus, Globalisierung, EU Normen und Ich, haben ein sehr ambivalentes Verhältnis^^ werde beim nächsten Umtopfen mal 11 Liter Gronest mit 11 Litern Plastiktöpfe vergleichen, falls da etwas ist, was wir einfach nicht checken :thinking:

Bedeutet, wenn du 50% mehr also 75 Liter gehabt hättest, dann hätte es gepasst, richtig?

Für 4 x 11 Liter Töpfe Gronest hätte ich ungefähr 68 Liter Biobizz Light Mix gebraucht. 16.6 Liter für einen 11 Liter Topf.

1 „Gefällt mir“

Ich wollte auch nur eine pauschal gerundete Prozentzahl, die ich mir merken kann und mit der ich auf der sicheren Seite bin. :disguised_face:

Danke :ok_hand:

1 „Gefällt mir“