Nachziehen oder durchziehen?

Hallo zusammen,
Bin am Anfang meines ersten grows.
Stehe nun vor einem Problem:
Mein Equipment 1,2x1,2 zelt , mhl ndl 600w usw. alle war für 9 indicas gedacht nun sind jedoch nur 5 gekeimt. Vom Samen einsetzten bis jetzt sind 14 tage vergangen. Lohnt es sich jetzt noch neue Samen einzusetzten oder sollte ich den grow mit den 5 pflanzen durchziehen.
Danke schonmal für eure Antworten
Mit freundlichen Grüßen Coffee

Hi und Willkommen!
Ich würde sagen für deinen ersten Grow belass es bei den 5 Pflanzen. Das wird vermutlich schon genug Arbeit sein.

4 Like

Ok so mache ich es. Danke dir

Wenn alles jetzt gut growt, wirst du auch mit den 5 Stck genug zu tun haben :laughing: ich würde es dabei belassen…

3 Like

Hallo und Willkommen on Board,

wie grünerleben schrieb, könntest Du die 5 Plantjes in dem Zelt ziehen.

Wenn die Töpfe ausreichend groß sind (~11l.) und Du eine entsprechend lange Vegi fahren willst… gib Gas.

Ansonsten kannst Du auch nachlegen. Den Wuchs der anderen werden die zwar nicht mehr einholen können, aber durch geschicktes runterbinden des Hauptriebes und dem aufbocken der kleineren Pflanzen, funkt das auch einwandfrei.

Fazit aus meiner Sicht= nachlegen :slight_smile:

Mit ein Grund ist, 600w ist ja mal ne Hausnummer. Da sollte sich der Grow schon lohnen.

p.s.: ich grow auf gleicher Fläche.

Happy Garding

1 Like

Super. Da die Samen eh nicht so teuer waren werde ich es einfach mal versuchen nachzulegen. Vermute das gruenleben und fossi jedoch richtig liegen. Sollte etwas schiefgehen kann ich das Vorschaltgerät bei der ndl ja einfach runter regeln.
Noch eine Frage lowryder wielange sollte die veggi phase sein wenn es bei den 5 bleibt ? Sorte : critical fem.
Danke für euren support.

1 Like

Hossa,

Ääähm, könntest Du mir bitte erklären, wie das genau gemeint ist? Ich vermute, Du hast da einen Denkfehler.

Oh,

das kann dir vermutlich keiner sagen. Dazu müsste man Stecker von deinem Strain haben, den angebaut haben und zur Ernte gebracht haben (viele habens :wink: ), um dazu etwas sagen zu können.

Du könntest das aber so regeln, das Du einen Report erstellst und Dir durch den Gärtnern hier Tipps geben läßt.

Das hätte doch was?

1 Like

Meinte damit das ich die ndl dann nicht mit 600w betreiben würde sondern mit 400w evtl.
Damit ich am Strom spare

Das mit dem Report versuche ich gerne mal.
Danke dir
Mit freundlichen Grüßen coffee

Wenn dein VSG das kann, dann brauchst du eine entsprechende Lampe!

3 Like

+1

Hat man ein 600W Evsg und man dimmt auf 250W runter, gehört da die entsprechende Funzel rein. Eine 600W dimmt man nicht auf 400 oder 250 runter… No Go.

1 Like

Oh ok das wusste ich nicht. Danke euch :+1:

Halbwahrheit.

Natürlich kann man eine 600W Mhl/Ndl runter dimmen. Gar keine Frage, nur leidet A das Lichtsperktrum darunter (Werte stimmen nicht mehr… Lummen und Kelvin) und B die Lebensdauer nimmt ab.

Die enthaltenen Gase erreichen nicht die Kerntemperatur und vertschüssen sich frühzeitig. Und für umsonst rückt kein Shop diese Funzeln raus.

2 Like

Dann werde ich da nochmal lieber investieren. Die kosten der Birnen gleichen in etwa den Stromkosten die ich spare (bei einem grow). Ägere mich jedoch über die 600w mhl die mir empfohlen wurden. ( Beim zusammenstellen des Setts. Vom Verkäufer.)
Die ist ja nach allem was ich gelesen habe total überdimensioniert für die kleinen.

Hi Coffee,
Erster Grow, bleib bei deinen 5 Plants. Nur mein Tip. :nerd_face:

Grüße Gottago69

1 Like

Das ist richtig. Im Kindergarten lieber mit etwas alternativem Arbeiten, weil du die 600W so hoch hängen musst, dass es quasi Verschwendung ist. Hier gibts gute Beiträge darüber.
Und die 600W wirst du daber brauchen bei 1,2qm.

2 Like

Aber mal was ganz Andreas…

warum schraubst Du dir für die Vegi keine E27 Armatur zusammen? Die Stromrechnung wird es dir danken.

Für die Vegi hatten wir hier bislang 36W LSR. Vor 6 Monaten wurde auf E27 umgestellt. Weniger Strom und der Wuchs ist ein bissele besser (dichtere Nodien Abstände).

1 Like

Hiho, danke nochmal für eure Tipps.
Hatte vorhin durch Zufall deinen Report gelesen lowryder wo du dir die Beleuchtung mit e27 Sockeln gebaut hast. Ist Interessant jedoch muss ich mich in das Thema erstmal richtig einlesen und so… habe es nicht so mit elektrik :sweat_smile:.

Willkommen im Club. Ich bin zwar Handwerker (Autolackierer) aber vor Strom habe ich Respekt.

Ich bin in meinen 55 Jahren schon so manch einen Meter geflogen. Die Landungen waren immer hart aber danach gings dem Kreislauf besser als jemals zuvor “rofl”.

Da fällt mit ein… ich bin ja auf dem Land aufgewachsen… also so richtig Ländlich. 250 Einwohner, 700 Kühe, 1200 Hühner und ein Pfaffe.

Als Jungspunde gab es da eine Mutprobe… den Dödel auf den Leitdraht einer Umzäunung von Kühen zu legen… für 1 Minute “weglach”…

Ja, ich habs durchgezogen. Aua!!!

1 Like

Der ist gut :rofl::joy:
Naja wir haben nur drauf gepinkelt :sob:
Da werden Erinnerungen wach :innocent::roll_eyes::rofl::joy:

Da fällt mir gerade ein… wer Platz hat und ein Haustier sucht…

Kälber kosten aktuell 18.50€ bis 50€… je nachdem ob Bulle oder Kuh.

Wie Krank ist das denn?