Neem Öl Behandlung

Hallo Leute,

meine Pflanzen sind mit Thripsen befallen. Nun habe ich Neem Öl besorgt um die Schädlinge zu bekämpfen. Ich habe gelesen, dass man 4ml Öl auf 1L Wasser mischt und das dann auf die Pflanze sprüht. Hierbei stell ich mir aber folgende Fragen:

-Wie oft soll die Pflanze besprüht werden?
-Soll man 1L pro Pflanze sprühen?
-Besprüht man nur die Pflanze oder auch die Erde?
-Gießt ihr die Erde mit Dünger parallel zur Öl Kur weiter?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :slight_smile:

Grüne Grüße

1 „Gefällt mir“

Sollte alles auf der Verpackung stehen.

So oft wie nötig, aber ich empfehle es vielleicht 1-2 mal zu machen, die Viecher sollten dann verschwinden.

Ich besprühe die Erde mit Neemöl auch ein, es hilft. Die Kur mache ich länger als die Blätter.

Ich hab immer dieses hier benutzt,

laut Anleitung auf 1% verdünnt, damit für 3 Wochen alle 3-4 Tage die Pflanzen eingesprüht, Oberseite und Unterseite bis sie tropfnass sind.
Dazu 2x gegossen mit Neemöl im Wasser, mit einem Drittel der Dosierung, also 3ml/L. Danach ist wieder alles Okay, zur Sicherheit bekommen die Damen dann aber trotzdem alle 5 Tage für weitere 2 Wochen nochmal die Mischung auf die Blätter um sicher zu sein

3 „Gefällt mir“

Hallo, Ich nutze das Öl schon seit Jahren. Habe ich einen theoretischen Befall von Trauermücken (zum Glück nicht bei jeden Grow), gieße ich es einmal mit dem Wasser mit. Dann sind die Larven am nächsten Tag alle tot und die restlichen lebenden Trauermücken bekämpfe ich mit Gelbtafeln. Nach 2-3 Tagen ist dann mein Zelt befreit, so klappt das bei mir immer. Vorbeugend nehme ich es aber nicht.

Hey Leute, danke für eure Hilfe!

Ich hab das hier bestellt, aber die Gebrauchsanweisungen sind ziemlich verwirrend.

Leider sind das auch nur 30ml - viel zu wenig.
Also werde ich mich Mal auf die Suche nach deinem Neem Öl machen und mich an deine Anleitung halten @MarcXL

Man soll das Zeug ja draufsprühen wenn das Licht aus ist, richtig?
Kann man das Neem Öl auch problemlos mit dem Dünger mischen?

Grünen Sonntag euch allen!

https://smile.amazon.de/wesentlich-Neemöl-mit-Emulgator-500ml/dp/B01N9W9SGC/ref=sr_1_7?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3P4OIABW5BEJV&keywords=neemöl+mit+emulgator+1000ml&qid=1567942346&s=gateway&sprefix=neem+öl+mi%2Caps%2C168&sr=8-7

1 „Gefällt mir“

Reicht ja für 10 Liter Lösung zum sprühen.

Ich hab immer normal Dünger mit im Gießwasser.

Ja fürs erste dürfte es genügen denke ich. Hab erst gedacht das wäre zu wenig für die Häufigkeit der Anwendungen.

Hab die Pflanzen heute besprüht und Gelbtafeln in die Töpfe gesteckt. Hoffentlich klappt alles!
Gießen werde ich dann morgen mit einer Mische aus Dünger und Neem Öl.

Danke für die Hilfe!

2 „Gefällt mir“

Hallo, wie lange kann man Need Öl sprühen? (zb. 3 Wochen vor Ernte nicht mehr verwenden)

In der Blütephase würde ich nur unter ganz dringenden Umständen Neemöl anwenden und schon gar nicht sprühen.
Also eine Anwendung würde ich nur bis zum Eintritt der Blüte empfehlen, alles danach nur in äußersten Extremfall.
Was hast Du vor?^^

1 „Gefällt mir“

ich würde allgemein bei jeder Erde ob Plagon BioBiz ö.Ä anfangs immer ne kleine kur starten sehe ich bei vielen amys die starten die vegi mit ner provisorischen kur und haben nie sorgen :smiley: hatte bisher auch keine probleme aber hab mir vor einiger zeit bei amazon billige 100L biobiz erde besorgt 25 € für 100 L kam mir etwas billig vor ^^ werde jedenfalls auch die ersten wochen in der erde ne provisorische kur machen d.H 1 mal wöchentlich sprühen für 2 3 wochen

1 „Gefällt mir“

ich bin jetzt in der 5. BW und habe nun Thripse festgestellt. Einmal schnelle sprühen wäre halt super effizient gegen das Problem.

Ähnlich wie ein Flammenwerfer, … aber doof für die Blüten! :sunglasses:

Da können/sollen ganz andere Register gezogen werden:

  • Raubmilben
  • Gelb- & Blautafeln
  • Vogelsand auf die Erde
  • … und halt ne Neem-Gießung
3 „Gefällt mir“

Danke für deine Antwort.
Kann ich Neemöl bei einer (kapillaren) Tropfbewässerungen hinzu gehen? Verklebungsgefahr der kleinen/dünnen Schläuche?

mein bestäuber in dem ich ne neemöl mischung drin hatte ist vergammelt xD habs ca 1 2 monate in der sprühflasche oihne bewegung gelagert draufhin war das ding an den seiten vergammelt und am boden ziemlich grün ich würde es keinem empfehlen das ding in einbewässerungs system zu kippen xD

1 „Gefällt mir“

sind auch meine bedenken, Danke!

Da macht man ja auch nicht! :point_up:t4:

Glaub laut Hersteller binnen von 7 Tage nach verdüngung mit Wasser aufbrauchen. Kann mir aber vorstellen das es schon Auswirkungen auf das Bewässerungssystem haben könne.

Kann ich nach jedem Um/Eintopfen nur empfehlen. Bevor irgendwas krabbelt, wird es direkt umgenietet. Und macht es normalerweise unnötig später noch Blätter und Blüten zu besprühen.

3 „Gefällt mir“