Northern Lights fem.Mainlining indoor (2te Grow)

indoor
northern-lights
led

#81

Update
VT39

3x getoppt und 8 Haupttriebe.Sonnensegel fixiert damit Licht an Triebe kommt (ob das Sinn macht sei dahingestellt :joy: bastel eben gerne) und jetzt Bitte Pauline der Sonne entgegen :grin:.
habe ab 1 Nodie schon getoppt(aus 4 mach 8)hat sie gut wegesteckt und es wird einen bewusst,die sind zäh die Luder.aber denke das hat damit zu tun das sie erst 6 Nodie getoppt wurde und sie schon gefestigt war im allgemeinen.früher wie 6 Nodien würde ich nicht anfangen mit toppen.soviel Zeit sollte man ihr geben und man sich selber nehmen wenn man so nen Projekt startet.Also es macht riesen Spass :sunglasses::+1::v:achso Bilder gibts natürlich auch

Gruss Egon


#82

Ich habe mir für das regulieren des Höhenwachstums Bodenstäbe und Pflanzenstützringe von Dehner geholt. Fixiert habe ich die Triebe mit elastischen Bindematerial.

Für die Bodenstäbe Hatte ich dann noch Kupplungen um evtl. mehrere Ringe an einem Stab zu nutzen, falls ein Ring von der Höhe nicht gereicht hätte…

Ich denke mir nämlich und könnte mir auch vorstellen dass das abbauen des Scrognetzes recht fummelig werden kann :thinking:, gut ich bin auch nicht unbedingt der Fummelfritze sondern eher der Grobmotoriker :relaxed:

Die Sonnensegel habe ich bei mir auch zur Seite gebunden, kann aber auch nicht einschätzen ob das was gebracht hat :sweat_smile:. Gut, die waren etwas größer als deine, bzw Pauline ihre…

Ist auf alle Fälle eine interessante Geschichte zu sehen wie täglich Fortschritte zu sehen sind. Vor allem nach solchen “Trainingseinheiten” inkl. Bdsm. Darauf scheinen die Mädels ja zu stehen :blush:


#83

Du bist gut drauf @Botwin :grin::+1: zwar gelesen das die Mainlining Methode zum Anfang einige Arbeitsschritte benötigt man danach aber relativ easy den Grow begleiten kann…nunja mal schauen.denk auch zuviel bemuttern und da noch was machen und da noch was ist auch nicht fördernd.Ausserdem motzt Regierung das mich mehr um Pauline kümmere als um Sie :joy:…ja nu Pauline stresst nicht,motzt nicht und ist immer gut drauf :joy::joy::ok_hand::ok_hand:
Danke nochmal das du das Projekt hier mit begleitest und gute Tips parat hast,alle anderen natürlich auch :wink: schlimmste ist Ungewissheit ob man alles richtig macht oder nicht.Giessverhalten hab ich wegen Forum hier komplett ungestellt.5-6 Tage ohne Wasser stecken die locker weg.Früher aller 2-3 Tage.total übertrieben.Düngerschema auch…konsequent an vorgegebene Zeit und halbe Dosis.Und die Angst wenn mal ein Trieb angebrochen oder anders verletzt wird…Pillepalle.Es gibt sogar eine Trainingsmethode wo Triebe ausschliesslich geknickt werden also an alle Anfänger keine Angst oder Panik falls mal Missgeschick passiert :wink:
Gruss Egon


#84

Hab Bock direkt wieder was hoch zu ziehen,wenn ich das sehe :drooling_face:
Wird bei mir im nächsten Grow auf jeden Fall auch versucht
Bin echt gespannt wie die Dame nachher aussieht :blush:


#85

Update
VT 42
Sonnensegel entfernt


Gruss Egon


#86

Die sieht ganz schön gerupft aus die Dame XD
Ich hätte die Segel dann gelassen, bis die Dame neue bildet, einfach um das Wachstum nicht zu bremsen. Aber ich bin gespannt wie es bei dir weiter geht, sieht definitiv interessant aus.


#87

Update
VT 45
läuft tadellos


#88

Update
VT49
Sonnensegel erneut entfernt.sodas nur die 8 Triebspitzen sich neu bilden können.Pflanzengrösse beträgt 20 cm.


#89

Moin @Olsenbande77,
Hut ab vor deiner Konsequenz mit den Sonnensegeln.
Pro Trieb hätte ich da glaube ich ein äußeres Segel dran gelassen :thinking:. Wie @Skome223 schon sagte

Ich würde jetzt auch anfangen die Triebe auf gleicher Höhe zu halten. Auf dem ersten Bild sieht es so aus, als ob die rechten Triebe schon höher sind als die linken. Oder täuscht da die Perspektive?


#90

Wie lange planst du die Vegiephase ein? Ich bewundere deine Konsequenz, aber das dauert schon arg lang, oder?


#91

richtig.1 Seite wächst langsamer.versuche durch drehen des Pottes es auszugleichen.spätestens ab 30 cm Wuchshöhe macht SCROGNETZ den Rest.sobald die 30 cm erreicht sind und die 8 Triebe auf exakt gleicher Höhe liegen,wird umgeschalten 12/12.danach werd ich nichts mehr abschneiden.nur noch nach oben.so ist der Plan.zum Thema wielange Vegiphase…denke um die noch 10 cm zu erreichende mindesthöhe von 30 cm zu erhalten :thinking:1-2 Wochen.komplett wären das ungefähr 70 Tage=10 Wochen VP

Gruss Egon :v::sunglasses::+1:


#92

Dann wünsch ich dir viel Erfolg :four_leaf_clover: ist toll was du da machst :+1: