Northern Lights fem.Mainlining indoor (2te Grow)

indoor
northern-lights
led

#63

@Mr.Honey710 das meinte ich damit … :star_struck:


#64

Jo, kam beinahe zeitgleich :v::smiley:


#65

wir reden von 10 cm pro Seite das wären …wieviel Tage.glaub das packt die in 3 Tagen.darum hab ich heut gemessen.wieviel pro Tag


#66

Wie waers wenn Du schlicht und einfach nen Scrognetz nimmst ?


#67

Ich dachte du hast über der Pflanze dann auch n Rohr? Da haben die Blätter doch ständig Kontakt zu. Wenn dann auch noch Licht drauf scheint, ist es knackig warm und das sind optimale Brutbedingungen. Pilze wachsen rasend schnell.


#68

:+1: warum kompliziert wenns einfacher geht …du hast Recht @OregonFinest :+1::+1::+1:


#69

Besenstiel tut’s auch… Gut für Balkone o.ä.

straight-lst-150x150


#70

Update
frisch getoppt



#71

Woche 4
VT 28
getoppt 2x macht 4 Haupttriebe.glaube würd ne längere Session diesmal…aber nun.hoffe die Strechen nochmal gehörig




Giessen momentan nix,haben noch locker 3-4 Tage
Gruss @ll


#72

VT 32
unteren Sonnensegel entfernt.


#73

Update
VT35
Sonnensegel erneut entfernt.Triebe mit Draht befestigt und in Richtung fixiert

habe jetzt pro Seite 2 Hauptriebe.diese werd ich 2 Nodien wachsen lassen.macht komplett dann 8 Triebe und diese 8 werden bei erreichter Höhe unters SCROG Gitter gehen und danach der Sonne entgegen.sollen zum Schluss 8 fette Colas werden …so is der Plan :sunglasses:
Gruss Egon
PS:so wie auf Foto solls werden


#74

Update
VT36


und weiter gehts…
jetzt würd versucht die 2 Haupttriebe 1x rechts 1x links wachsen zu lassen.


#75

Hi @Olsenbande77,
ich bin bei fast allen Themen Mitlieser und gebe auch mal meinem Senf dazu.

Deinen Mainlininggrow verfolge ich besonders, da ich die Nummer im letzten Grow durch habe.

Mit einem Unterschied: ich habe nur zweimal getoppt. Allerdings habe ich beim zweiten mal toppen nach der dritten Nodie getoppt, die zweite Nodie komplett entblättert, so dass ich an der ersten und dritten Nodie beidseitig jeweils zwei Triebe erhalten habe:


Entschieden habe ich mich dafür um eine kürzere Veggiezeit zu bekommen.

… und nun mein Senf zu:

Ich will dir da nicht die Illusion nehmen, aber überdenk deine Planung vielleicht nochmal.
Wenn ich von Ende Januar deine Blütezeit (9-10 Wochen) zurückzähle müsstest du dein Baby in 14 Tagen in Blüte schicken… :thinking:

Ich habe das ML am Anfang auch total falsch eingeschätzt von der Zeit her, war einfach zu ungeduldig…

**Edit:**Foto eingefügt


#76

:thinking: habe auch nur grob mal überschlagen.habe gestern jeweils die 2 Haupttriebe ab 1 Nodie getoppt.sprich hab jetzt die gewünschten 8 Triebe.Plan ist die Woche noch mit trainieren weiter machen,dann SCROGnetz drüber (20 cm bis Medium)und dann nach oben :thinking:.1 Woche ist NIX das hab ich schon mitbekommen.Hoffe das die strechen wie die Pest.Voraussetzungen (Temp + RLF ) mag die kleine und keine Anzeichen von zickig sein.Und das gute ist…habe kein Zeitdruck.Gut Ding brauch Weile.bin eher Ergebnissorientiert als ums verrecken Ernten.der Fehler passiert mir nicht nochmal :sunglasses::+1::v:
Gruss Egon


#77

Kompliment für Deine Geduld und die Akkuratesse, Egon.
Ich glaube nicht, das Du einen Fehler beim Erntezeitpunkt grmacht hast. Das Problem war das Zwittern. Nicht ohne Grund ist Sinsemilla (ohne Samen) ein Qualitätsmerkmal.


#78

Bitte nicht falsch verstehen…

Ging mit genauso wie dir. Habe beim ML auch mitbekommen

und dadurch dann später

mehr gehabt. Allerdings dadurch auch einiges an Erfahrung gemacht :ok_hand:

Bei dir ist es auf alle Fälle interessant das du dreimal getoppt hast :+1:. Würde ich das nächste mal genauso machen, da die 4 Keulen an den Trieben der 1. Nodie nicht so prall kamen wie die 4 an den Haupttrieben…

Von daher :ok_hand::sunglasses::+1: alles richtig gemacht.


#79

möchte nur 8 Colas haben.Scrognetz kommt auch nur bis alle gleich hoch,dann weg und mit Strauchhalter in 2 Stufen denk mal fixieren
so is der Plan :sunglasses::grin::v::+1:Düngen sprich Alga Grow laut meinem Düngerschema (8 Wochen vorgedüngt)ist laut meinem Growtagebuch Anfang Dezember…eher läuft nix …ausser Wasser und Wind :grin:


#81

Update
VT39

3x getoppt und 8 Haupttriebe.Sonnensegel fixiert damit Licht an Triebe kommt (ob das Sinn macht sei dahingestellt :joy: bastel eben gerne) und jetzt Bitte Pauline der Sonne entgegen :grin:.
habe ab 1 Nodie schon getoppt(aus 4 mach 8)hat sie gut wegesteckt und es wird einen bewusst,die sind zäh die Luder.aber denke das hat damit zu tun das sie erst 6 Nodie getoppt wurde und sie schon gefestigt war im allgemeinen.früher wie 6 Nodien würde ich nicht anfangen mit toppen.soviel Zeit sollte man ihr geben und man sich selber nehmen wenn man so nen Projekt startet.Also es macht riesen Spass :sunglasses::+1::v:achso Bilder gibts natürlich auch

Gruss Egon


#82

Ich habe mir für das regulieren des Höhenwachstums Bodenstäbe und Pflanzenstützringe von Dehner geholt. Fixiert habe ich die Triebe mit elastischen Bindematerial.

Für die Bodenstäbe Hatte ich dann noch Kupplungen um evtl. mehrere Ringe an einem Stab zu nutzen, falls ein Ring von der Höhe nicht gereicht hätte…

Ich denke mir nämlich und könnte mir auch vorstellen dass das abbauen des Scrognetzes recht fummelig werden kann :thinking:, gut ich bin auch nicht unbedingt der Fummelfritze sondern eher der Grobmotoriker :relaxed:

Die Sonnensegel habe ich bei mir auch zur Seite gebunden, kann aber auch nicht einschätzen ob das was gebracht hat :sweat_smile:. Gut, die waren etwas größer als deine, bzw Pauline ihre…

Ist auf alle Fälle eine interessante Geschichte zu sehen wie täglich Fortschritte zu sehen sind. Vor allem nach solchen “Trainingseinheiten” inkl. Bdsm. Darauf scheinen die Mädels ja zu stehen :blush:


#83

Du bist gut drauf @Botwin :grin::+1: zwar gelesen das die Mainlining Methode zum Anfang einige Arbeitsschritte benötigt man danach aber relativ easy den Grow begleiten kann…nunja mal schauen.denk auch zuviel bemuttern und da noch was machen und da noch was ist auch nicht fördernd.Ausserdem motzt Regierung das mich mehr um Pauline kümmere als um Sie :joy:…ja nu Pauline stresst nicht,motzt nicht und ist immer gut drauf :joy::joy::ok_hand::ok_hand:
Danke nochmal das du das Projekt hier mit begleitest und gute Tips parat hast,alle anderen natürlich auch :wink: schlimmste ist Ungewissheit ob man alles richtig macht oder nicht.Giessverhalten hab ich wegen Forum hier komplett ungestellt.5-6 Tage ohne Wasser stecken die locker weg.Früher aller 2-3 Tage.total übertrieben.Düngerschema auch…konsequent an vorgegebene Zeit und halbe Dosis.Und die Angst wenn mal ein Trieb angebrochen oder anders verletzt wird…Pillepalle.Es gibt sogar eine Trainingsmethode wo Triebe ausschliesslich geknickt werden also an alle Anfänger keine Angst oder Panik falls mal Missgeschick passiert :wink:
Gruss Egon