Outdoor grow 2019 Stress Killer

Ich habe mich entschieden, euch hier meinen beendeten outdoor grow vorzustellen, den ich dieses Jahr im Rahmen eines outdoor Contests von Royal Queen Seeds durchgeführt habe und dementsprechend exklusiv auf growdiaries veröffentlichen musste. Nun ist das Gewinnspiel vorbei und das Tagebuch freigegeben.

Ich habe mich für die Kategorie CBD Seeds entschieden, es gab noch Feminisiert und Automatics zur Auswahl.
Ich habe dazu die entsprechende Nahrungspalette von RQS benutzt, also die Grunddüngung und die Booster Wachstum und Blüte.
Als Genetik habe ich mich für Stress Killer entschieden.

Angebaut wurde im Gewächshaus, war leider sehr umstritten weil viele meinten, das wäre kein echter outdoor grow. Daraufhin habe ich beantragt, mein Tagebuch zu entfernen wegen unleicher Chancen.
Wurde aber nicht gemacht, ging konform.

Letztendlich hab ich den ersten Platz in der Kategorie CBD gemacht.

Bilder der Wachstumsphase:

Bilder der Blüte bis Woche 11, danach hatte ich massiv Schimmel und bin auf die zweite Stress Killer geswitched, hatte ja 2 im Gewächshaus.

Blüte Woche 12 bis Ernte:

Ich hatte mit massiver Hitze zu kämpfen, es waren zeitweise bis zu 45°C im Gewächshaus, sie hat es aber sehr gut verkraftet, bin sehr zufrieden.

Belohnt wurde ich mit dem ersten Platz und einem Preis von 500€ als Einkaufsgutschein für Royal Queen Seeds. Bin echt glücklich darüber.
Nur GrowDiaries hat ein Problem im System und konnte nicht nach Kategorien aufteilen, so stehe ich offiziell auf Platz 5 da der Hauptgewinner und die 3 Gewinner der Fem-Kategorie über mir stehen. Aber wen juckts?

15 Like

Hey super, da hast alles richtig gemacht :+1:
Ja mit den Temperaturen dieses Jahr hatte ich auch zu kämpfen, 4 Autos haben es nicht überlebt.

Viel Spaß beim ausgeben von deinem verdienten Preis! :wink::sunglasses:

Respekt. Sehen heftig aus und Glückwunsch !
Die Eier mit dem Gewächshaus hätte ich nicht, aber bei so saftigen Schwestern spielt die Phantasie mit einem :wink:.

Ich hatte nicht die Eier ohne Gewächshaus zu arbeiten, so waren sie zumindest nicht direkt sichtbar. Kann ich mir eh nicht erlauben da bei uns täglich der Zeppelin seine Runden dreht und die gerne Film und Fotoaufnahmen von oben machen. Blöd weil sonst hätte ich wenig zu befürchten zwecks Nachbarn.

2 Like

hmm der zeppelin? kann mich erinnern dass es ind er tat in bw einen gab der gerne von oben gefilmt hat und seitlcih so videobotschaften abgebildet hatte. war aber schon ages ago. die haben ne waservershcmutzung im rhein entdeckt damals und waren ansonsten oefetrs in me old hometown unterwegs. denke mir dass die in staatsdienten stehen unsere drohne ist ebdeutend aelter als die der amis.
die bilder shene geil aus und schoen zu sehen.
geniesse deinen verdienten preis :slight_smile:

Ich hab halt das Pech im einzigen Ort Europas zu leben, in dem der Zeppelin gebaut und täglich geflogen wird, sowohl für zahlende Kunden als auch für sonstige Projekte und Landschaftsfotos.

2 Like

Darf ich für Dich die PLZ 880XX ergänzen ??? :joy: :sunglasses:

2 Like

Ich mach mir da keinen Stress, der Landkreis hat zig tausende Bürger, und ja, 880xx ist korrekt, wohne aber nicht in der Stadt.

Hier gibt’s größere Fische als mich, die versuchen hier unten seit 2 Jahren ein Duo zu finden das jedes Jahr einen riesen Guerilla Grow macht, gut versteckt, den Spot haben sie nie gefunden. Das ging los nachdem die beiden für ein Grow-Magazin interviewt wurden und ein findiger Mensch meinte den Artikel der Polizei zu übergeben, stand damals in der Zeitung. Müssen wohl um die 40-50 Pflanzen sein welche die beiden jedes Jahr setzen. Wer erntet und beschneidet das alles und wie bekommt man das dort weg? Jedenfalls kam da auch der Zeppelin zum Einsatz bei der Suche des Spots.

2 Like

du hats mal eraehnt aus welcher ecke du kommst udn cih kenn die ecke gut weil cih mal net weit weg gewohnt habe und dass der zeppelin aus deiner stadt kommt nunja da fallen einem riesige luftschiffe ein die alle da gebaut wurden und eigentlich sind zeppeline umweltfreundlicher als flugzeuge, aklelrdings faellt mir da wieder von mcihael moorcock die timenomads trilogy ein in de rder protagonist in ner parallelwelt landet ind er es riesige zeppeline gibt …

Die Dinger sind ja auch faszinierend. Nähe Berlin war ja geplant große Zeppelin zu bauen, die Halle war schon fertig. Firma ging wohl pleite, jetzt ist in der Riesenhalle das Tropical Island.

1 Like

stimmt ich hab da mal was drueber gelesen

Die ist super, hab schon drin übernachtet.:shushing_face:

1 Like

Nettes Growzelt :slight_smile:

6 Like

Cargolifter hießen die. Die wollten Schwerlastransporte durchführen, mit nem Zeppelin. Klang kurios und ging reell den Bach herunter.

1 Like

Bringt mich zum grinsen, da es unsere Outdoor Obergrenze ist, um Support zu erhalten :smile:

2 Like

Kapier ich nicht so ganz, willst damit sagen das du einer der beiden bist?

2 Like

Hab die Zahl leider verdreht, es waren 14 Pflanzen , nicht 40. Mein Kopf funktioniert auch nicht mehr so gut wie früher.
grow

1 Like

:smile: …ne! Unsere Nutzungsbedingungen

§ Privater oder kommerzieller Anbau/Verkauf

Alle Beiträge und Themen mit einer privaten oder kommerziellen Grow/Verkaufs-Absicht des Autors werden kommentarlos gelöscht und der Nutzer erhält eine Verwarnung. Unser Ermessen, was ein kommerzieller Grow ist:

  • Indoor Grow: Alles über 1200W Real-Leistung der Beleuchtung*
  • Outdoor Grow: Über 50 Pflanzen* :smile:
2 Like

Cool, das hab ich bisher nicht gelesen.

Wurde auch erst neu mit reingenommen.

1 Like