Purple Queen 350W Led

…na mal sehen was passiert…gefimmt und begonnen mit LST

2 Like

Hier die ersten Bilder!

Mein "Supernova Board" hängt an 4 “Easy Rolls 2.0” (max. 20Kg) und ist damit stufenlos in allen Höhen arretierbar.
Habe nur das “Skelett” der Box aufgebaut, damit ich testen kann.
Zur Testung der Temperatur muss ich allerdings die komplette Box + LTI aufbauen.

Beim Aufbau der Supernova ist mir aber auch sofort ein Plan für die/das “Supernova mk2” in den Kopf geschossen :stuck_out_tongue_winking_eye:

3 Like

Die esl’s werden aber gut warm… hatte davon mal zwei im Betrieb und konnte damit im Winter meine Box mit heizen…
Also im Sommer auf Dauer eigentlich nicht so pralle.

1 Like

Jap, das ist auch meine Befürchtung.
Box steht im Keller und hat ganzjährig moderate Temperaturen.

Teste ja aktuell mit Basilkum, um eine vertetbare “Bestückung” meiner 13xE27 Befeuerung zu finden. :sunglasses:
NDL hauen ja noch mehr Hitze raus … mal schauen was passiert, wenn ich die Zuluft hochfahre …

Eine adäquate E27 LED Beleuchtung mit ausreichend Power (Lm) und mit jeweils 2.700K und 6.500K suche ich noch …:face_with_monocle:

1 Like

Hatte ich dir eigentlich gezeigt :stuck_out_tongue_winking_eye:

… Kiffer und Kurzzeitgedächtnis … :sunglasses:

Ja jaaah faule ausreden hier😜 denk an die Maiskolben (Licht)

1 Like

hmm taugt das Maislicht was? hab da einige gesehen sind guenstig aber die frage ist , was taugt das zeuchs beim growen?

Also ich kaufe mir die diesen Monat auch erst aber diese Birnen haben alles was man erfordert, also würde ich sagen ja auf jeden Fall. Für das licht als Ersatz wo die Lampe nicht hinkommt, also zb 2000w oben die big lights, und unten links und rechts Maiskolben und wenn es sein muss einmal in die Mitte Durchhängen lassen diesen kolben mittig.
Also Platz sparenderes gibt es nicht finde ich, weil leisten sind leisten und ein kolben ist ein Punkt in der Ecke

1 Like

Ich hab ernsthaft drueber nachgedacht den test mit maislichtern zu machen anstelle mit flutern aber mal sehen was die zukunft so bringt hab einige auf der observe liste bei ebay :slight_smile:

Als Haupt Licht würde ich es wie gesagt nicht nutzen aber dafür das die da strahlen wo die big light nicht hin kommt perfekte Kombi mit der Bau E27 Fassung und so ein kolben kosten bei Amazon 20 Euro 2 stk 65k mit ewiger Laufzeit

1 Like

naja bei mir geht es auch eher um die veggiephase als um die bluete

morgens nach der nachtschicht nach der dame schauen…und was sehe ich…sie hat das fimming/topping denk ich gut überstanden ich glaub es werden sogar 4 haupttriebe…und da sie so gut aussah war ich heute richtig mutig…werde bestimmt von euch gleich schellen kassieren, ich hab 3 sonnensegel entfernt weil sie einfach zuviel licht geschluckt haben durch die rumbiegerei…aber ich denke auch das wir sie gut wegstecken…hab vor 3 tagen gegossen mit regenwasser ph 6.2, heute gab es noch einen kleinen schwapp da die erde doch noch im 2-3cm bereich feucht ist. …was denkt ihr…wars ein fehler oder passt das?

1 Like

Habe ich das was überlesen, arbeitest Du mit Pfeifenreinigern? :face_with_monocle:

1 Like

Ja das sind pfeifenreiniger… Ich dachte mir…recht biegsam und durch die weichen borsten schadet es dem pflänzleich nicht. …keine gute idee?

3 Like

Doch schon, sogar ganz pfiffig!
Bin mir aber nicht sicher, ob sich das Material (die Kunstoff Borsten wohl weniger, der biegsame Draht schon eher) evtl. negativ im Boden auswirkt?
Habe aber null Ahnung :sunglasses:

Tante Edith meint:
Oh, so früh schon Beschneidungsfest?

1 Like

Ich bin eigentlich auch der typ nach dem motto lass die schere rosten da gibts dicke knospen…aber ich wills einfach mal probieren…ich wollte die sonnensegel auch etwas wegbiegen…dabei ist mir eins gebrochen und da dacht ich…komm scheiss drauf die anderen beiden auch noch damit darunter ordentlich licht dran kommt…mehr wie schief gehn kanns ja nicht…ich will versuchen das LST rund zu machen um möglichst den ganzen platz der box auszufüllen. Ich hab jetzt löcher in den topf gebohrt und die pfeifenreiniger daran befestigt…da ich auch nicht weiss ob die im boden so gut sind :smiley:

2 Like

Stimmt, wollen wir aber nicht hoffen! :wink:
Growst Du auch inna 60er Box? Deinen Fotos nach zu urteilen, müsste das eine HOMEbox “Ambient Q60 (+)” sein!?
Hast ja dann ähnliche Herausforderungen wie ich.
Da ich mich schon mit ausreichend Auto-Seeds eingedeckt habe, bleiben für mich die modernen Damenfrisuren wie Topping & Fimming ert einmal tabu.

Werde jedenfalls Deinen Grow neugierig verfolgen & wünsche Dir ne Menge (in Gramm) Erfolg! :slightly_smiling_face:

1 Like

100punkte es ist eine 60er homebox. Hatte vorher eine 40er hydroshoot. Von automatic lass ich erstmal die finger da ich recht geduldig bin kann ich warten…mir ist der letzte grow nicht so sehr geglückt, war das erstemal automatic hatte da auch einen growbericht…hab mich jetzt mit femisierten noch eingedeckt und will danach mal 4 pflanzen reinstellen…in der 40er box sind mir 3 ganz gut gelungen und das sogar nur in 5liter töpfen…die purple queen steht jetzt in einem 15liter topf und wenn mal 4 drin stehen kommen die in 11l töpfe. Aus spass an der freude versuch ich das stück getoppte/gefimmte (mal sehen was es wird :slight_smile: noch mit als stecki groß zu kriegen.

1 Like

Wieder aus der Nachtschicht gekommen…und ihr werdet mit dem kopf schütteln aber ich hab nochmal was weggesenst…nun lass ich sie aber wachsen und justiere nur das LST nach. Soweit ich mich belesen habe müsste das funktionieren…auch wenn sie sich jetzt ganz schön gefolter fühlt😲! War jetzt eher stress training anstatt low🙈

20190531_082857|281x500

1 Like