Rest in Peace - Trauer um verlorene Pflanzen und Ursachen

Ich wollte mal eine andere Herangehensweise an das Thema wagen, von dem ein Newbie auch profitieren könnte. Dieser Strang soll gleichzeitig so eine Art Friedhof und Nachruf für die Pflanzen werden, die wir verloren haben, als auch beschreiben, wie die grüne Verbündete wahrscheinlich ihr Ende gefunden hat.

Als Beispiel habe ich heute meine Pflanzung besucht und dabei festgestellt, dass eine der Sweetseeds fehlte - sie muss leider ein John Doe bleiben, da ich die Sorte nicht kenne, war ein Mixkauf.
Sie war bis auf den Stumpf weg. Ich konnte gerade noch feststellen, dass da etwas gepflanzt wurde. Ein paar Wurzeln konnte ich noch rausziehen. Wahrscheinlich wurde sie gefressen. Könnte ein Reh gewesen sein, da ich Spuren eines in der Nähe fand.

#anfaenger

5 Like

Mein Beileid :pensive:

Ich bin mit meinen auch noch extrem am kämpfen und eine von den dreien hat ebenfalls das Potential für diesen Thread aber ich muss noch etwas warten :sweat_smile:

Abgesehen davon, interessant zu sehen, wie kranke, Sterbende Pflanzen aussehen um auch davon einen Eindruck zu bekommen.

1 Like

Du hast völlig recht, das wäre es - aber bei mir war wirklich nur noch Erde zu sehen :smiley:

Man mag nicht glauben, wie gerne unsere heimischen Singvögel auf frisches Grünzeug stehen.

Die Amseln hier erfreuen mich regelmäßig mit dem auszupfen von Keimlingen um da drunter Würmer zu suchen.

Inzwischen steh ich Luftgewehr bei Fuß. Das wird zu viel mit den Viechern.

Eine weitere Pflanze sieht so aus, als ob da jemand diese ausgebuddelt hätte. Hoffe, diejenige Person lässt meine anderen Pflanzen stehen…

1 Like

glaubst du das? dann kennst du die Gier der Menschen net, aber ich wuensche Dir, dass der/die damit zufrieden ist

2 Like

Ich hatte mir mal nen anderen Spot zugelegt, dort habe ich 4 Pflanzen hingesetzt. Wurden so gute 2 Meter hoch.
Bei beginnender Blüte haben auf einmal 2 dieser Pflanzen gefehlt :sweat_smile: Einfach ausgebuddelt… :thinking: Das können sie eigentlich gar nicht überlebt haben… viel Wurzelwerk haben sie nicht mitgenommen :laughing:
Das kuriose war, das die anderen 2 so lange stehenblieben, bis ich sie mit einem 40kg Futtersack geerntet hab. Der war voll bis obenhin :smirk:

2 Like