Sämling kommt nicht aus der Erde


#1

Versuch:

  • Samen gekeimt
  • in Composana Anzuchterde gelegt
  • in Anzuchttopf
  • unter Beleuchtung
    Jetzt habe ich um den Sämling herum gegossen, die Erde feucht gehalten.
    Da ich aber sehr spät nach Hause komme, ist die Erde wieder staubtrocken, wobei ich dann direkt nachgieße. Also ca. alle 11-12 h befeuchte ich die Erde (außer in der Mitte, wo der Sämling ist).
    Jetzt sind aber 3 Tage vorüber und es hat sich nichts getan?

Habibs, könnt ihr mir sagen, wie ihr vorgeht und zwar so detailreich wie möglich danke! Tipps dies das

Grow-Angaben:

Stadium: Sämling in die Anzuchterde gelegt
Location: Indoor, Growbox
Growmedium: Anzuchterde, Composana
Dünger: keiner
Bewässerung: Leitungswasser, PH-Wert nicht gemessen, liegt vorher 24 in Raumtemperatur
Strain: White widow
Beleuchtung: Energiesparlampe, Abstand: 15-20cm (für Blüte: Natriumdampflampe)


#2

Wenn er umknickt stabilisier ihn, sämlinge brauchen eine weile bis sie wachsen…
Je mehr Blätter desto schneller wachsen sie
War bei mir auch so


#4

Ich setze den gekeimten Samen in Erde, die wurde einen Tag zuvor gegossen und ist komplett mit Wasser durchtränkt.

Hier siehst du Tag 7, musste noch kein einziges mal gegossen werden.


#5

Mach mal ne Haube oder ähnliches drüber. Hals einer PET Flasche z.B damit die Hohe Feuchtigkeit gegeben ist. Ich würde um die Pflanze Gießen, weil die Wurzeln erst runter wachsen.


#6

Danke, habib. wallahi dann hab ich wohl ganze Zeit vieeeeelll zu wenig gegossen. Macht es noch Sinn, wenn ich jetzt mit Verspätung die Anzuchterde durchtränke?


#7

Sobald die Erde furztrocken ist,einmal den Pott ordentlich Gießen!


#8

Danke für die Antwort. Werde ich machen.
Also können die Sämlinge auch ein paar Tage Trockenheit überleben?


#9

Lieber weniger als zu viel :wink: beim 1. mal ist das alles ganz normal das man paranoid wird und sich so um die lady‘s sorgt. Cannabis ist wie Unkraut also keep cool :sunglasses:


#10

Wie lange brauchen sie für gewöhnlich bei dir, bis sie sich aus der Erde strecken?


#11

Also bei mir was es so;
Samen solange zwischen 2 feuchten Papiertüchern gelassen, bis die Wurzeln 2-3cm lang waren anschließend in die Endtöpfe eingepflanzt. Mit den Wurzeln nach unten verständlich. Leicht Erde drüber gemacht. Anschließend Topf komplett nass gemacht und 1-2 Tagen waren alle draußen.


#12

Ok, jetzt weiß ich fürs nächste mal bescheid, danke diggi. Bis auf das Gießen hab ich alles gleich gemacht. Ich hoffe das klappt noch, wenn ich die anzuchttöpfe nachher komplett durchnässe. braaaa


#13

Das wird es keine Sorge! Ich würd Dir das mit der pet Flasche mit auf den Weg geben. Wenn du Platz im Topf hast sonst spann da frisch-Haltefolie drüber und mach 5-10 Löcher. Und dann so nah wie möglich die Lampe ran damit das Spargeln vermieden wird.


#14

High @machete69

Mir ging es diesmal auch so ähnlich mit meinen Amnezia Haze…
Hab das erste Mal nen umgekippten Sämling gesehen…
Naja von 5 Amnezias ist jetzt 1ne einzige am Leben…
Entweder erst gar nicht aus der Erde gekommen, oder erst nach 5 bis 6 Tagen…
Und dann auch noch total runtergerockt…
Hatte noch andere Samen hier, die hab ich in die gleiche Erde gedrückt, da lief alles ohne Probleme…
Alao kann man auch mal Pech mit den Samen haben


#15

Genau das mit der Frischhaltefolie wollte ich nach dem Gießen machen. Ich wollt dich gerade noch was fragen, fällt mir aber im Moment nicht ein. Naja vllt später


#16

Hallo ich bin Diggi :joy:


#17

:joy: (20 Minuten lang…)


#18

Also ich habe gestern Nacht die Anzuchttöpfe durchgenässt und die Lampe so nah wie möglich herangezogen. Die Erde fühlt sich wieder trocken an. Ich denke die Sämlinge sind verreckt. Ich gieße vorerst nicht mehr und warte noch 2-3 Tage.
Ich lass dann andere Samen keimen und setz sie in die selbe Erde. Oder sollte ich lieber neue Anzuchterde nutzen?


#19

Gedult mein lieber!
Hast du das gemacht mit der Frischhaltefolie?
Warm sollten sie es auch haben.


#20

Ja hab ich, da die lampe nah dran ist, ist es auch immer konstant gleich warm.


#21

Wenn du jetzt richtig gegossen hast brauchen die erstmal kein Wasser mehr. Nur noch beobachten. Hast mal ein Foto da?