Samen aus letzter Ernte + eine og

Seeds: O.G Kush RQS

  • THC:19%
  • CBD:Medium
  • Ertrag Indoor:425 - 475 gr/m2
  • Ertrag Outdoor:500 - 550 gr/plant
  • Höhe Indoor:90 - 160 cm
  • Höhe Outdoor:180 - 220 cm
  • Blütephase:7 - 9 Wochen
  • Erntemonat:Oktober
  • Genetischer hintergrund:Chemdawg x Lemon Thai x Pakistani Kush
  • Art:Sativa 25% Indica 75%
  • Wirkung:Entspannend und voller geschmack
  • Geschmack:Zitronensäure, Kiefer, Fruchtig
  • Klimazone:Mild

Setup:

Location: Indoor Growbox 60x60x160
Growmedium: Plagron grow mix
Dünger: Hesi
Bewässerung: Angepasstes Leitungswasser

Falls Indoor, ggf das hier ausfüllen:

Beleuchtung: Zur Anzucht eine niello 300watt zur Blüte pro emit 100watt
Belüftung: AKF 145/187 dazu noch 1 Zuluft Ventilator unten am zelt und 2 Ventilator für ihnen

Blumentöpfe sind es 2x9 Liter

Gestern habe ich 2 Samen zur Keimung fertig gemacht und warte jetzt drauf das es los geht.

Wünsche euch viel Spaß bei meinem Report

Viel Erfolg bei deinem Grow! :+1:t3:

Hast du nen Plan, wenn die Ladys zu groß werden?

Danke Nein habe ich nicht wird schon schief gehen :joy::rofl:

Hatte sie davor in 6 Liter und da war noch Platz :wink:

1 Like

Bin auf deine Fotos gespannt::wink: hab nämlich auch eine OG Kush am Start als steckyyyy

1 Like

Hattest du schon mal hesi Dünger? Der soll den Ph Wert ja selbst in die richtige Richtung bringen.
Hatte ich bei meinem ersten grow auch benutzt, ging ohne Messgerät.
Wenn du den Ph misst, würde mich der Wert vom Wasser ohne und mit Dünger interessieren :wink:

@Traveller.of.Time guten Morgen ja hatte diesen Dünger schon mal fande aber das der ph wert nur minimal runter ging habe mit Zitronensaft nachgeholfen. Muss aber auch dazu sagen das ich mit der Zeit nicht mehr so sehr drauf geachtet habe wo der ph Wert bei dieses grow werde ich bei jeden gieße drauf achten da mein Wasser sehr hoch ist

1 Like

Zuhause ist vorbereitet

Gerade mal nachgeschaut was die Nüsse sagen 1 von 2 ist schon da

1 Like

… genau an dieser Stelle ging bei mir vor ~2Monaten das Drama los :see_no_evil:
Sieht gut aus bei Dir … :+1:t3:

Moin moin zusammen habe ein kleines Update :joy:
Der erste samen ist nun in seinen endtopf gelandet Samen Nummer 2 zeigt sich noch nicht haben Samen Nummer 2 in ein Wasserglas gepackt nun abwarten

So nach 2 Tagen ist die zweite og kush auch im Wasserbad nicht gekeimt habe nun heute morgen eine sour Diesel zum Keimen gelegt
Bin mir aber nicht 100% sicher ob es eine sour diesel ist da der Name ab war aber auch von rqs denke das finden wir während des grow raus :wink:
Og kush kämpft sich schon nach oben

So gerade mal ins Zelt geschaut was sehen meine Augen die og ist aus der Erde


Habe nun die Lampe an und ganz wichtig Ventilator.
2 Samen keimt schon :grinning:

1 Like

So der 2 Ersatz Samen sour Diesel ist gekeimt nun mal abwarten

Ab jetzt denke ich werde ich 1 mal die Woche ein Update liefern

Die anderen 2 Pflanzen sind nüsse aus meiner letzten Ernte und standen bis gestern auf der Fensterbank

Viel Spaß

2 Like

Jetzt beginnt dann der spaßige Teil :wink:

1 Like

Hi also habe mega Probleme mit meinen Nüssen keiner will mehr keimen :slightly_frowning_face: waren alles rqs Samen muss aber ganz laut dazu sagen das es meine eigene schuld sein wird habe meine sarmen jetzt bestimmt nen jahr einfach nur so im Schrank liegen.
Aber da ich gelesen habe das es auch mal dauern kann warte ich mal noch ab

Schönen Abend noch euch allen

1 Like

Da warte mal ruhig noch ab.

1 Like

Guten Tag heute mal ein aktuellen stand meiner Babys
Also meine nüsse waren nix mehr denke es lag an meiner schlechten Lagerung.

Zuerst mal sind es jetzt 1og kush von rqs und 2 Samen aus der letzten Ernte. Hatte beim letzten grow og kush und ice Creme im Zelt und auf dem Balkon eine Unbekannte haze diese stellte ich mit ins zelt,nach ein paar Tagen habe ich gesehen das sie zwittert und haute sie um. Zur Ernte fand man in der og 3 bis 5 nüsse diese ließ ich keimen und auf dem Balkon stehen. Habe gestern dann mal alles noch mal kontrolliert und ein paar Bilder gemacht.


Das ist die größere Pflanze aus denn nüssen der Ernte schön zu sehen das sie weiblich ist diese habe ich gestern auch in einen 9 Liter Topf gepackt und ihr sehr weh getan leider unten am Topf sind Wurzeln hängen geblieben da sie schon aus denn löchern wuzen.

Das ist Nummer 2 aus der Ernte auch weiblich und ist in diesen topf geblieben. Aber bevor sie ins zelt kam haben sie eine neemöl Behandlung bekommen zur Vorsicht.

Und hier die og von rqs meine einzige nuss die noch keimen wollte dort habe ich nur Erde aufgefüllt.

Hier ein Gruppen Bild meiner Damen Temperatur liegt zwischen 25 und 28 Grad und meine Luftfeuchte immer unter 50%.
Zurzeit plane ich noch ein vegi zelt zu kaufen hätte jemand ne Empfehlung? Alles in einem zelt ist echt doof verliert man zu viel Zeit.

Bei Fragen oder Anregungen immer raus damit wünschen euch ein schönes rest Wochenende

Wenn meine Clone aus dem EZ cloner kommen beschneide ich die Wurzeln mit der Schere damit sie besser und ohne Verdrehungen in den Pot passen. Das ist halb so wild wenn da ma nen paar oder auch mehrere “Faeden” verloren gehen.

Du solltest dir Mycos (mycorrhizae) besorgen. Das hilft gewaltig beim Umtopfen.

1 Like

Moin moin zusammen also kleines Update obwohl ich meine 2 Damen vom Balkon eine neemöl Dusche zur Vorsicht gegeben habe musste meine Frau heute morgen feststellen das sie doch von tripse befallen sind werden heute noch eine neemöl Behandlung durchführen.
Am Wochenende würde ich gerne die große versuchen zu toppen und sie werden unten Rum etwas nackt gemacht


So vom Wachstum bin ich sehr zufrieden und meine Temperaturen halten sich auch noch gerade so in Grenzen mit 30 grad aber nur wenn das zelt offen steht, geschlossen sind wir dann schnell bei 35 Grad.

1 Like

Moin moin liebe Leute heute ist Zeit für ein Update.
Also meine Damen entwickeln sich meiner Meinung nach super einzige dicke Problem machen mir diese scheiß tripse habe bis jetzt 3 mal mit neemöl behandelt aber musste gestern auf einem Blatt eine laufen sehen. Werde mich auf diesen Punkt noch besser belesen da sie mich extrem stören.
Gegossen habe ich vor 3 Tagen jede Pflanze einen Liter mit 3ml Alfa Boost diesen Booster werde ich ab jetzt bei jedem geissen dazu geben solange keine Überdüngung zu sehen ist.
Da ich aus Zeit Gründen noch nicht zum toppen kam werde ich es jetzt am Wochenende machen da sie dann aus dem Zelt kommen zum behandeln,toppen,messen und giessen plus einzel Bilder aller Damen.
Temperatur liegt jetzt so zwischen 25gard und 27gard Luftfeuchtigkeit 50%



Bilder sind top aktuelle
Hoffe habe nix vergessen :grinning:

2 Like

So heute ist es soweit für ein ordentliches Update.

Fangen wir mit der og kush von rqs an, sie ist jetzt in vegi Tag 23, ist 18cm groß und leider auch mit thripse besetzt. Gestern habe ich sie mit neemöl behandelt und heute morgen liefen sie auf denn blättern Rum :thinking:. Habe sie echt ordentlich besprüht, oben unten wie auch die Erde. Dann habe ich sie noch gegossen, wieder 1 Liter wasser mit Alfa Booster 3ml, ph 6,4. Aufgefallen ist mir eine verkrüppelter Wachstum wie auf dem Bild zusehen ist. Heute leichte adlerkrallen, denke zu früh bei ihr mit Alfa Booster und werde ihn erst mal weg lassen :persevere:.

1 Samen aus der letzten Ernte, die größte mit 23,5 cm müsste ca so 9 Wochen in vegi sein, 6 davon auf dem Balkon mit nicht viel Sonne und kaum Aufmerksamkeit. Seit 23 Tagen mit im zelt, wurde gestern getoppt, gegossen, auch mit einen Liter Wasser und 3ml Alfa Booster und neemöl behandelt. Heute mal geschaut nach der Spitze und finde das da schon ordentlich was passiert ist.:thinking: Hätte gestern nach dem toppen mal ein Bild machen sollen.

2 Samen aus der letzten Ernte, ist ca 6 Wochen in vegi und auch seit 23 Tagen im zelt, ist 23cm groß und in einen kleinen topf. Wurde gestern ebenfalls gegossen, behandelt, gemessen.



Zu denn thripse werde ich jetzt noch die Luftfeuchte versuchen deutlich höher zu bekommen, dazu werde ich morgen blautafeln besorgen und weitere neemöl Behandlungen machen, werde beim nächsten gissen neemöl ins Gießwasser geben. Da ich gelesen habe das es ein Muttertier geben soll, bin ich am überlegen bei Amazon nützlinge zu bestellen hat damit jemand Erfahrung? :thinking:

In Blüte werden wir erst gehen, wenn die Viecher weg sind.
Ein Gruppen Bild


Denke das ich soweit alles zusammen habe, Bilder ohne Licht folgen gleich. Wäre dankbar über jeden Hinweis, Tipp.