Samen kaufen legal?

Hey Leute mal ne vielleicht blöde Frage:
Und zwar möchte ich mir jetzt Samen bestellen, da aber die meisten Anbieter ja aus Holland sind weiss ich nicht ob das das richtige ist, man darf Sie zwr bestellen aber der Anbau ist ja nun mal nich legal. Zweitens wird der Zoll mit Sicherheit das Päckchen öffnen und weiss natürlich dann auch was drinne ist und wer es bekommt. Ich arbeite bei der Post deswegen weiss ich das so ziemlich alle Päckchen aus Holland oder Ausland geöffnet werden. Also kann ich ja gleich bei den Bullen anrufen und sagen hey kommt doch mal rum, es wird ja wohl nur ne Frage der Zeit sein bis die sowieso kommen oder??
Wie macht IHR das
sorry falls ich irgendwas nicht kappiert habe bei der Einlieferung von Samen…
LG BrJakob

Hi BrJakob
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Seit meiin Paket am Zoll geöffnet wurde, bestelle ich keine Seeds mehr. Was ich aber gehört habe, dass es Seeder gibt, die die Samen schmuggeln und dann innerhalb vom Land verschicken. Somit gehen die nicht über den Zoll. Kann dir leider keine Seeder empfehlen, da ich keine kenne.
Eine andere Möglichkeit wäre, einen Ausflug nach Holland oder Österreich zu machen und die Samen selber über die Grenze mitnehmen. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass ein Freund deines Vertrauens die Samen für dich bestellt, dann würde im schlimmsten Fall dein Grow nicht hoch gehen…

Hi Freunde des guten Geschmacks,

Habe hier mal einen Link mit dem ich gute Erfahrung gemacht habe und außerdem noch günstig ist…

https://www.linda-seeds.com

Viel Spaß Euer

Grow Opa

4 „Gefällt mir“

Danke Opi :wink:
werde es ausprobieren mal sehn was geschieht.

Also die Aufmachung finde ich ja schonmal sehr ansprechend

Sensi seed postpäckchen kommt neutral und ungeöfnet vom zoll an
Habe 2 mal bestellt ohne Probleme dort kannst du auch das Geld cash per Post schicken

1 „Gefällt mir“

Hi Leute,
Ich hab die Frage zwar schon in einem anderen Thema gestellt, aber hier passt sie besser rein.

Ich habe ein bischen im web gesurft und bin bei suzy seeds in den häufig gestellten fragen auf das hier gestoßen :

In welche Länder liefern Sie?
Suzy Seeds liefert in keine Länder, in denen es verboten ist, mit Hanfsamen zu handeln, darunter die Vereinigte Staaten von Amerika, Australien, Teile von Asien, Luxemburg, Norwegen und alle anderen Länder, in denen der Verkauf von Hanfsamen illegal ist.

Da sie nach Deutschland liefern, wäre das ja nach der obrigen aussage von ihnen, in Deutschland legal. Ist das wirklich so?
Und macht der zoll nur stichproben oder alles ab mem bestimmten wert auf?

Grüße, Quantum

hier mal was ausm netz
" Es ist völlig legal, sich Hanfsamen online nach Deutschland zu bestellen, solange man die Samen aus einem Land der EU bestellt. Denn es ist rechtlich so, dass in jedem Land der Europäischen Union der Handel mit Cannabis Samen legal ist – einzige Ausnahme: Deutschland. Deutschland ist das einzige Land, das den Handel mit den Hanfsamen verbietet. Da allerdings freier Warenverkehr innerhalb der EU herrscht, ist der Versand von Hanfsamen nach Deutschland erlaubt. Wer sich also Marihuana Samen online bestellt, macht sich nicht strafbar."

quelle: https://www.hanfsamenladen.com/cannabis-samen-in-deutschland-legal

8 „Gefällt mir“

Okay, das ist schonmal sehr interessant zu wissen. Wenn wir jetzt noch in erfahrung bringen, wie wir vermeiden können das der zoll, wenn er das päckchen in die Griffel bekommt, die armen Menschen verpetzt. Ja wenn wir das herausfinden könnten. :slight_smile:

Da fast alle (oder die meisten) breeder sich mittlerweile in spanien eine zweitstelle
aufgebaut haben und von dort versenden, ist es sehr unwahrscheinlich, dass von dort kommende päckchen / briefe auf gemacht werden. (meine meinung)

@ralle
hab meine erste bestellung auch bei sensi getätigt, allerdings über ne andere adresse, aber die verpackung war alles andere als unauffällig, da stand groß und fett sensi seeds drauf
das ist jetzt 5 monate her und bis heute ist noch kein uniformträger aufgetaucht :grin:

Da wär mir aber der zappe in die hose gegangen :fearful:

Ne, warum auch, völlig andere Adresse :smile:

RQS sendet Briefe, keine Päckchen (zumindest
bei kleinen Mengen).

Der Kauf der Samen ist legal, auch der Besitz der Samen ist Legal. Es ist nur verboten die Samen anzubauen bzw. keimen zu lassen. Auch die Boxen sind alle Legal unabhängig davon was man darin anbaut (ich nutze meine derzeit für meine Tomaten und Chilli’s).

Selbst wenn der Zoll das Paket auf macht, können Sie nichts tun, da der Zoll nicht nachweißen kann das du diese Samen anbauen wirst … evtl. kaufst du auch nur überteuertes Vogelfutter…

Oder etwas deutlicher:

In Deutschland fallen selbst die Hanfsamen unter das Betäubungsmittelgesetz, gemäß § 1 Abs I. Sie werden als Pflanzenteile in Anlage I zum BtMG aufgeführt. Es kommt also nicht darauf an, ob sie einen hohen THC Gehalt haben oder überhaupt keimfähig sind. Was im Grunde dem Begriff „Betäubungsmittel“ widerspricht. Mit Hanfsamen macht man sich aber nur strafbar, wenn man sie zum Anbau nutzt. Das ist auf § 29 Abs. I des BtMG zurückzuführen.

Der Zoll ist nicht grundsätzlich bescheuert und Hanfsamen können natürlich ein ausreichender Verdachtsmoment sein um da zu Ermitteln.
Praktisch sind das sehr wenige Einzelfälle.
Auch Growboxen sind völlig legal, trotzdem gab es deshalb schon Hausdurchsuchungen.

Ich bestelle natürlich keine Samen an die Adresse, an der ich anbaue.
Praktisch habe ich einfach 1-2 gute Freunde die nicht rauchen aber auch kein Problem haben mal Post aus Spanien zu bekommen. So häufig kommt das ja nun auch nicht vor und im schlimmsten Fall ist bei einer Hausdurchsuchung überhaupt nichts zu finden…

4 „Gefällt mir“

Ne. Das ist bei der Anzahl an internationaler Paket/Briefpost garnicht möglich.
Post aus Holland wird sicher etwas bevorzugter behandelt, aber nicht jeder Brief/Paket.

Die Mengen die durchs Darknet über den Postweg kommen sprechen ebenfalls nicht dafür…

2 „Gefällt mir“

Samen haben kein thc deswegen uninteressant.
ehemaliger bekannter hatte was die Polizei hat nur den thc wert ermittelt und demnach kommt die Strafe. Beispiel ein kilo mit schlechtem thc wert bekommst du mildere Strafe als sehr potentes

Das wird aber von budensland zu Bundesland anders gehandhabt. Im süden sind die strafen meist strenger

Moin zusammen,
ich möchte das Thema nochmal wieder auffrischen mir einer Frage …
Was passiert denn eigentlich wenn ich die Samen in Holland kaufe und an der Grenze angehalten werde bzw. die dann die Samen finden. Ist dann z.b. auch mein aktueller grow in gefahr ? geben die solche Informationen weiter ?
Ich bin nämlich die nächsten Tage dort und möchte ein paar Samen kaufen und hab aber noch ein grow zuhause der sich dem ende zuneigt, das wäre sehr ärgerlich wenn das dann wegen sowas auffliegt.
Und wenn wir schonmal dabei sind habt ihr tipps wie ich die Samen mit rüber nehmen soll ?

Kommt drauf an wo mit du fährst reisebus, Zug, Auto. Ich kann sagen mit Zug und reisebus immer was dabei gehabt nie kontrolliert worden.