Sanlight, Mars Hydro, Lumatek oder Pro-Emit?

Hallo zusammen, wie ihr dem Titel entnehmen könnt suche ich ne neue Lampe für mein 1m*1m Zelt mit 2m Höhe.

Ich hab mit der Mars Hydro TS 1000 meine Erwartungen zb übertroffen. Hab jetzt Mal etwas gegoogelt und mir sind folgende 5 Lampen aufgefallen und wollte mal wissen, ob damit jemand schon Erfahrungen hat bzw wozu ihr mir raten könnt.

Mars Hydro TS 3000 300W
Mars Hydro FC 3000 300W
Sanlight Evo 4 250W
Pro Emit diy Kit m 200W
Lumatek Ats 300W

Was denkt ihr? Danke schonmal für alle Tipps. LG

1 „Gefällt mir“

Geile Aktion! Setz mich aufjedenfall dazu, denn ich bin auch noch am forschen aber für eine Geundfläche von 80x80!

Wie vergleichst du?
Auf welche Zahlen achtest du?
Kannst du auch mal die Preise dazu nennen?

Was spricht gegen die Mars Hydro TSW 2000 (300W) ?

1 „Gefällt mir“

Bin auch mal mit dabei :slight_smile:

Würde die Horti One noch mit in die Liste nehmen

2 „Gefällt mir“

Korrekt hätte ich auch vor geschlagen.

Dir Mars Hydro Ts3000 kannst du streichen wenn du das Geld hast nim wenn die FC Reihe, wenn du bei denen bleiben willst.

Sanlight ist top aber musst dazu aber such alles einzelnt kaufen sogar das Strpm Kabel.

Die Lumatech ist klasse gibt auch noch ne Pro Variante, mehr Watt aber die lässt du halt nur auf 70% laufen oder 80%.

Die HortiOne ist ne Top LED hat die selben LED wie Sanlight.

2 „Gefällt mir“

ich lure auch mal mit

hortiONE 592 LED V2 190W inkl. Treiber

habe ich 2x… kann dir aber leider nicht all zu viel dazu sagen, da ich mein grow abgebrochen habe. kannst aber im report schauen wie sie sich entwickelt haben.
(mein zelt war aber 1.2x1.2m)

kann dir nur sagen das der erste eindruck super war, es ist halt eine simple lampe mit einem treiber. sehr leicht aufzubauen und die lampe an sich ist sau leicht.
leds sind wie bei der sanlight wie @BingoBill schon sagte
nur ich denke das bei der sanlight auch gut an geld drauf gepackt wird wegen dem namen…wie so oft!
klar geht es i.wo immer besser aber guck dir doch mal allein den preis an…dafür denke ich kann man doch nichts sagen

2 „Gefällt mir“

moinsen, wenn du ein top setup suchst dann hol dir zwei EVO 5-120 für dein 100x100 zelt und dazu noch von pro emit ein uva standalone kit, das wäre eine schon leicht zu starke anlage aber ja wunderbar mit höhe und dimmung einstellbar, da wird aufjedenfall jeder cm bestrahlt ^^

günstiger aber auch noch sehr gut gehts mit zwei evo-3 und wie oben auch uva drin

glaub mit dieses setup hat man einer der besten lichtsprekten auf den markt ^^
( je nach dem wie man lustig ist kann man auch noch farred mit reinholen )

bei dieses setup sollte man aber etwas von licht spektrum verstehen ^^

gruß geht raus

edit. ich meine evo 4 , nicht evo 5!

3 „Gefällt mir“

Ich habe hiervon mal gehört:

Ich muss sagen die gefällt mir echt sau gut weil man damit alles hat was man braucht.

Habe dazu aber keine weiteren Infos oder Praxis tests

Die gibt’s auch bei Bloomtech

Ich finde die echt klasse! Ich brauch sie nicht Ich brauch sie nicht…

2 „Gefällt mir“

Schau doch mal pro emit in den Weihnachtskalender da gibt es heute die DIY M KIT 2 short 300 watt mit 20 % bist dann bei 529 euro

1 „Gefällt mir“

bei UVA immer an eine entsprechende Schutzbrille denken

2 „Gefällt mir“

@DjangoElBongo
und ich empfehlen dir ganz klar die
Lumatek ATTIS 300W.

LG

CookieDealer

2 „Gefällt mir“

ich finde ja das die immer dazugehört, auch wenns nur ne starke led ist, man guckt ja auch nicht in der Sahara in die sonne ^^

1 „Gefällt mir“

Ja safe :grinning: bekomme immer Kopfschmerzen ohne

1 „Gefällt mir“

meinst du die würden passen + kabel?

die sind mehr als ausreichend.

und bei 2x evo 4 100

@Mek hier solltest du alles finden…

https://bloomtech.de/par/

3 „Gefällt mir“

ach mist , ich meinte evo4, nicht evo5 ! xD , danke für die 2 bilder ^^, ist da ganz gut zu sehen was ich meine, mit zwei evo 4 kann man die dame schon ganz gut vergewaltigen xD , schön auf 80 oder 90 % runter regeln und man hat immer reserven ( wenn das geld nur neben sache ist )

ansonsten halt 2 evo3 ^^ wie du bereits sagst, mehr als ausreichend ^^

2 „Gefällt mir“

ich persönlich würde die zwei evo 4 bevorzugen, da kann man halt echt alles ausreizen was die pflanze verträgt , bei der evo 3 würden mir persönlich ca 200 ppfd im durchschnitt fehlen ^^ ( wie gesagt ich rede gerade vom maximum )

gruß geht raus

2 „Gefällt mir“

bin voll bei dir.

mir würden die 3er evo reichen.
aber ich bin auch noch nicht solange dabei.
wenn ich irgendwann die ladys besser lesen/verstehen kann.
werde ich sicher auch zu einem perversen folterknecht…

3 „Gefällt mir“

find ja einer der zwei varianten , plus uva von pro emit , richtiger Augenschmaus xD
wird wahrscheinlich auch das ungefähre setup fürs nächste jahr ^^ , werde mir aufjedenfall uva holen und zustzlich eine sanlight strippe zur verstärkung

2 „Gefällt mir“

ich bin auch am überlegen ob ich mir das 3er set + 1m2 zelt zulege als nächstes und mein jetziges setup mehr oder weniger abgebe.

ich hab einfach gemerkt das ich gerne öfters growen möchte.
und zur zeit sind meine gläser randvoll.
daran wird sich so schnell auch nichts ändern.
überproduktion…

hätte nie gedacht das es mich mal traurig machen könnte zufiel weed zu haben.

2 „Gefällt mir“

Warum, nicht zufrieden?….die Lampen unterscheiden sich so gut wie nicht mehr…mit Lampe A holste nicht mehr raus wie mit Lampe B, sofern die LEDs und bestromung gleich sind, einzigst mit dem Spektrum kannste da noch was rauskitzeln, wobei das klassische 3500k + hyperred eigentlich völlig ausreicht :+1:t2:

ich bin mehr als zufrieden mit meinem setup obwohl hier und da gibt es ja immer etwas zum erweitern/verbessern.

mein problem ist die fläsche 150x150 dazu ne lumatek 600w pro.
das setup hatte ich mir anfangs so ausgesucht, um nicht ständig am growen zu sein.
also 1-max2-grows im jahr um mich meine frau und bruder zu versorgen.

nun verhält es sich aber so, das ich gemerkt habe das mir das gärtnern richtig spass macht.
und gerne öfters growen möchte.

das wars auch schon.

1 „Gefällt mir“