Skunk Kush Mini Indoor Grow. Pro Emit 60W DIY

skunk-kush
mini-grow
led

#1

Servus. :wave:
Hier werde ich meinen ersten Versuch an einem Indoor Grow festhalten.
Begleitet mich dabei, freue mich auf konstruktive Kritik um Fehler möglichst schnell zu beheben oder gar zu vermeiden.
Gegrowt wird eine fem. Skunk Kush von Sensi Seeds, die ich aus Amsterdam mitgebracht hab.

Seeds:

1 Skunk Kush , Sensi Seeds, fem

Setup:

Location: Indoor Grow Box 40x40x120cm
DĂĽnger: Bio-Bizz Try-Pack
Bewässerung: pH angepasstes Leitungswasser
Beleuchtung: Pro Emit 60W DIY
BelĂĽftung: 145 Kubik LĂĽfter von Vents, Prima Klima Mini Eco 170 Kubik AKF


Automatics = Pros & Cons
#2

Seed wurde gerade in angefeuchtete Erde gesetzt. Wenn die Dame sich blicken lässt gibt´s ein Update.


#3

Ich klink mich mal hier ein :muscle:


#4

Setz mich mal dazu :wink:


#5

Freue mich schon drauf :slight_smile:


#6

Pass mit dem angepassten Wasser auf, BioBizz regelt gerne den Ph etwas nach unten, je nach Zusatz. Die Erde puffert zwar einiges aber irgendwann gibt’s Probleme. BioBizz ist wie es scheint auf Leitungswasser ausgelegt zu sein mit PH so um 6.8 bis 7.5. Ich hatte Leitungswasser mit zu hohem PH Wert und habe den dann auf 6.2 gesenkt, die Erde hat das nicht mehr gepackt und als alles kaputt ging hatte ich im Drain einen PH unter 6.


#7

Den Seed in der Erde hab ich mir unangepasstem Leitungswasser eingewässert.
pH Up und Down sollte auch bis zum ersten mal gieĂźen eingetroffen sein.
Ab wann ca. sollte ich dann dĂĽngen, wenn ich keine Markenerde nehme?
Hab so eine Gartenerde genommen die wir zu Hause hatten. Die schien mir ganz luftig.


#8

Hi Tarex,
Ich empfehle dir beim nächsten Umtopfen auf ein wertiges Substrat zu setzten. Es ist nicht nur die Luftigkeit wichtig sondern auch der Rest der Inhaltsstoffe in diesen speziellen Erden die für einen gesunden wuchs und ein ordentlichen Ertrag sorgen. Habe solch einen Versuch auch schon probiert und hatte ca. 30% Einbußen am Ende. Es geht mit no Name Erde aber es ist nicht optimal.
Lg.
Antrax


#9

Du solltest bei deiner Erde auf der Rückseite des Sacks nachlesen wie die Nährstoffe angegeben sind. Danach kannst dich richten, zwecks Düngung zum richtigen Zeitpunkt. Die meisten Baumarkt Erden sind nach kurzer Zeit verbraucht.


#10

Ey,

das liest sich wirklich vernĂĽnftig bei. Eine Sensi Seeds Pflanze mit hochwertigem Licht und DĂĽnger. Und jetzt riskierst du ihn mit Baumarkterde. Den BioBizz Sack Erde gibts auch mit 20L Inhalt fĂĽr unter 10,- Euro.

Dann brauchst du auch kein PH up/down.

Spätestens zum umtopfen würde ich ordentliche Erde nehmen.


#11

Je nach dem was man für Leitungswasser hat. Bei mir war es so, dass ich Leitungswasser mit einem ph Wert von 7 gegossen habe, was meine kleinen mit gelben Blättern beantwortet haben. Ph down beim nächsten mal rein, ph Wert 6,5 und Zack sind die Nährstoff-Probleme verschwunden. Habe den light mix von bio bizz


#12

Die Erde ist nur fĂĽrs erste drin. Hatte grade nichts anderes da.
Morgen bringt mir meine Mutter eine gescheite Erde aus der Gärtnerei mit.


#13

Dachte mir nur ich nehm jetzt einfach mal die fĂĽrs erste, da ich nicht riskieren wollte mit vorgedĂĽngter Erde meine Dame zu ĂĽberfĂĽttern. NachdĂĽngen kann ich ja immer noch.


#14

Ich hab jetzt auch die Dame mal unter einen Karton auf meinen Schreibtisch gestellt, weil da die Heizung drunter steht. Sollte ich schon beim zweiten mal GieĂźen den pH-Wert anpassen?
Das Leitungswasser bei mir hat einen pH-Wert von ca. 8.


#15

Auf jedenfall! Der PH Wert ist sehr wichtig, da wenn er nicht im richtigen Bereich ist die Pflanze die Nährstoffe nicht aufnehmen kann. 8 ist viel zu hoch, du solltest auf jedenfall 6,5-6,8 anpeilen


Misserfolg durch fehlerhaftes Equipment
#16

Anpassen werd ich ihn eh. Heute is mein pH Up und Down gekommen.
Dachte nur weil ich gesehen hatte dass man zum keimen noch nicht anpassen muss.


#17

Hey hallo
gibt’s es schon etwas neues?


#18

Neues gibt es noch nicht, Dame hat sich noch nicht blicken lassen.
Erde ist immer noch leicht feucht, hab immer ein Ziplockbeutel drĂĽber, dass es schon feucht drinne bleibt.
Sollte ich nochmal ein wenig Wasser drauf geben?

Hab auch schon ausversehen die erste kleine Wurzel gesehen, hab gemerkt, dass ein Steinchen direkt auf dem Samen lag. Als ich den dann entfernt habe hab ich den offenen Samen gesehen.
Glaubt ihr das wird dem was ausgemacht haben?


#19

Blicken lassen hat sich die kleine leider immer noch nicht.
Jedoch habe ich endlich mal das ganze Setup fertiggestellt, dass ich sie direkt ins Zelt stecken kann :smiley:


Finde es sieht doch ganz gut aus :smiley:

Edit: Wie hoch sollte ich am Anfang die LED über dem Seedling aufhängen?


#20

Sieht ja top aus :+1: dann hoffe ich mal das die kleine sich sehen lässt