Temperatur für keimlinge zu kalt ?

Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem. Ist mein erster Grow. Habe meine 3 royal gorilla und 1 special kush #1 erfolgreich gekeimt und eingesetzt. Allerdings ist die Temperatur im Raum konstant zwischen 14 und 17 Grad (Lampe noch dauerhaft aus). RLF zwischen 45 und 60%. Hydroshoot 80x80x180. Jetzt zu meiner Frage: Gehen mir die Keimlinge bei dieser Temperatur kaputt? Habe sie heute morgen eingepflanzt…

Vielen dank im Vorraus !

Wenn die Pflanzen gekeimt sind, direkt unter die Lampe stellen

1 Like

Danke erstmal für die schnelle antwort !

Auch wenn sie noch nicht aus der erde schauen ? Im buch steht warten bis der sprössling aus der erde tritt und dann das licht einschalten. Deshalb bin ich etwas irritiert…

Hi @Airmax_Junk

17 Grad ist zuwenig…
Soviel hatte ich jetzt auch bei mir in der Box…
Habe vor 3 Tagen zugeheizt und bin jetzt auf 23 Grad und das Wachstum scheint mir deutlich beschleunigt…
Auch die Blätter zeigen plötzlich stabil Richtung Lampe…
Erst jetzt wo sie nicht mehr so frieren…

Achso… bei mir läuft die Lampe von Anfang an…
In der Natur schaltet sich die Sonne auch nicht erst nach ein paar Tagen ein ^^

Okay ich danke dir. Werde morgen ein heizgerät kaufen! Sind sie bei dir denn trotzdem aus der erde gekommen? Habe schiss, dass die gekeimten samen jetzt in der erde sterben aufgrund der temperatur. Habe sie heute morgen erst im den 3l topf eingesetzt.

1 Like

Gut, das ist eim argument. Verstehe nur nicht warum im buch steht, dass das licht ausbleiben soll bis der erste trieb aus der erde guckt…

Keine Panik…
Die sterben deswegen nicht, aber auf dauer werden die weniger Wurzelwachstum zeigen und das bedeutet weniger Ertrag…
Auch Problematisch wenn der Topf direkt auf kaltem Steinboden steht…
Dann wird die Erde zu kalt, und da hilft auch keine höhere Raumtemperatur…
Heizstab ist eine gute Investition

Kann ich dir nicht sagen…
Hab ich aber auch schon öfter gelesen…

Okay vielen dank ! Das beruhigt mich etwas. Werde das licht dann jetzt anschalten.

Was hast du für eine Lampe?

Eine 250W Metallhalogenlampe. Habe ein komplettset gekauft.

1 Like

Okay die wird schön warm wenn sie läuft…
Behalte die Temperatur gut im Auge, am Anfang…
Z.b. könntest du die Lampe nachts laufen lassen, oder die Heizung anschmeissen wenn die Lampe aus ist…
Das pendelt sich schon ein ^^

Genauso hab ichs vor gehabt. Ruhephase habe ich jetzt bei 16-22uhr. Werde temperatur und rlf auf jeden fall mehrmals täglich kontrollieren. Danke nochmal !

Um Strom/Energie zu sparen.
Unten im dunkeln hat nämlich keiner was davon ob es oben hell ist oder nicht.
Schaden tut Licht allerdings auch nicht.

1 Like

Cannabis möchte mindestens 10 Grad haben, darunter erliegt das Wachstum. Klar waren 22 Grad besser als 17 Grad aber es sollte trotzdem funktionieren. Solange die Samen aber noch keimen oder die Damen noch klein sind kannst sie auch ins Warme stellen.

@Airmax_Junk
Royal Gorilla lieber nur kurz in der Wachstumsphase halten. Meine hab ich leider bis 40cm in der Phase gelassen, die wachsen sehr hoch, in der Blüte sind sie jetzt mit ca 1,5-1,6m. Mein Zelt ist 1,60m :slight_smile:
Hab dann einfach n Armierungsgitter auf 1,4m gehängt, Pflanzen drunter gelegt und jetzt leben die hinter ner Mauer :slight_smile:

1 Like

Gut zu wissen. Werde es mir direkt aufschreiben.Danke !

Pflanzen Knast​:joy::joy::joy:
Zwanzig zeichen

1 Like

die wachsen auch schneller in die Höhe als z.B. HulkBerry. Musste mir noch 2 Sanlight FLEX 10 an die Seitenverrohrung machen damit die auch Licht abbekommen.