Urlaubsbewässerung automatische Bewässerung

Hallo zusammen, die Vorschläge hier zur automatischen Urlaubsbewässerung überzeugen mich nicht so ganz.

Das Gardena-System fördert meine ich zu wenig Wasser.
Das Auto-Pod zwingt mich zum Umtopfen, wenn ich das richtig verstanden habe. Das möchte ich auch nicht, da sie zu der Zeit wohl bereits in der Spül-Phase sein sollten…also kurz vor Ernte.

Dämlich geplant den Urlaub…oder den Grow :slight_smile:

Bei amazon finde ich 3 Systeme, die ganz gut klingen und ca. jeweils 50€ kosten sollen.
Einmal von HOOMTREE, von Hersance und von Kollea.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Systemen? Ich bin ja wohl nicht der erste, der in den Urlaub fährt und nicht seine Nachbarn fragen möchte…

Danke und Grüsse
der Don

3 „Gefällt mir“

Hier noch mal die Links zu den 3 Produkten:

Automatisches Bewässerungssystem mit intelligentem programmierbarem Timer,Intelligentes DIY-BewäSserungsset FüR Zimmerpflanzen, für BüRo balkon, Blumenbeet, Terrasse, Garten oder Topfpflanzen Innen https://amzn.eu/d/9A63faL

Automatisches Bewässerungssystem, Zimmerpflanzen Bewässerung Set mit Timer, mit 33-Fuß-Schlauch-Tropfbewässerungsset für bis zu 10-15 Topfpflanzen in Innenräumen https://amzn.eu/d/85xHp6p

Kollea Automatisches Bewässerungssystem, DIY Automatisch Bewässerung Set mit 60-Tage-Timer, 33-Fuß-Schlauch-Tropfbewässerungsset USB-Gebühr für Topfpflanzen in Innenräumen https://amzn.eu/d/0scJUdR


@top-ranking-don Ich habe die drei Links korrigiert und den Beitrag wiederhergestellt. Ich hoffe das war in deinem Interesse.

Django / Mod

Kannst du nicht einfach eine 1,5-2-Liter-Flasche nehmen, mit Wasser füllen und kopfüber in den Boden stecken? :blush:

Das mache ich hier, wenn ich für eine kleine Woche oder so weg bin :grin:

Wie viel Zeit vergeht denn ungefähr, bis das Wasser komplett ausgelaufen und in der Erde versickert ist?

1 „Gefällt mir“

Es gibt auch einfache Tropfblumaten die einen guten Dienst verrichten :+1:t2:

3 „Gefällt mir“

Dass variiert und hängt von der Bodenart ab Und die Größe des Topfes :grinning:

Man probieren es eine Weile aus, bevor Man in den Urlaub fahren :wink:

Dann weißt du auch, ob du mit einer Flasche auskommst oder ob du 2 brauchst. :hugs:

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
danke schon mal.

Na ja, ich fahre 14 Tage weg, eine Pflanze braucht alle 2-3 Tage 1,5 Liter. Da wird das mit der PET-Flasche nicht reichen. Ich habe auch nur 2 am Laufen gerade.

Also brauche ich ca. 20 Liter Wasser in meinem Urlaub. Darf ich hier die Links reinstellen zu den 3 Systemen, die ich meinte?
Grüsse
Donni

1 „Gefällt mir“

Sind das nicht die drei, die ich oben in deinem zweiten Beitrag wiederhergestellt habe?

Damit beschäftige ich mich auch gerade. (Allerdings muss ich mir erstmal überlegen ob ich sie solange in der Wachstumsphase lasse oder in der Blüte alleine lasse…)

Das mit den PET Flaschen Taugt mir schonmal gar nicht.
Problem was ich habe ist auch das maximal nur 1 Liter gewässert werden kann bei den meisten Systemen.
Der erste Link gefällt mir da schon am besten.

Ich überlege einfach ob man für die Urlaubszeit die 1/3 Regel vergisst. Zum Beispiel 9 Liter Topf:
Gießen am Abreisetag, dann ab dem 3. Tag anfangen und dann immer 1 Liter pro Tag.

Hmm

1 „Gefällt mir“

Kannst alles vergessen @top-ranking-don . Bei 14 Tagen is’ der Super-Gau vorprogrammiert. Brauchst dir gar kein Kopp mehr zu machen^^ …

Gruß

edit: sorry @Capi …leicht verpeilt^^

2 „Gefällt mir“

Nimm mir doch nicht sofort die Hoffnung :grimacing:

2 „Gefällt mir“

Naja, kann man schon etwas sportlicher sehen, optimal ises nicht, aber durchaus machbar mit Tropfblumaten und nem passenden Tank

Alle Strom gebunden, wenn da in zwei Wochen ein Stromausfall auftritt oder ein anderer Fehler wirds brenzlig. Klar ein AP- System ist auch nicht unfehlbar aber durch weniger Komponenten weniger wahrscheinlich.

Du kannst das Autopot easy to go nutzen ohne Umtopfen.

Dazu holst du dir nen fetten Tank/Regentonne/Eimer, so was z. B.

PE Spannring Deckelfass 120 Liter mit UN-X/S/… Gefahrgutzulassung https://amzn.eu/d/3B682NX

oder ne’ Nummer kleiner, 30 Liter Eimer

Der Tank/Eimer muß 15-20cm über den Blumentöpfen stehen damit die, Bewässerung funktioniert.

und machst ein Loch für die Dichtung rein stopfst dann alles samt Schlauch rein. Die Pflanzen kommen in eine hohes großes Pflanztray z. B. So ein Tray

Und los geht’s…

:slightly_smiling_face::wave:t3:

7 „Gefällt mir“

Das werde ich mir auch mal anschauen danke @Monkey !
Aber wenn der Strom ausfällt hab ich auch ganz andere Sorgen dann :clown_face:

1 „Gefällt mir“

doch, topp danke…gut gemacht :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

danke für den Zuspruch.
Das Hauptproblem ist ja, dass der, der giessen sollte, auch in den Urlaub fährt…zur gleichen Zeit :man_facepalming: :man_facepalming: :man_facepalming:

Aber das kann ja keine Raketenwissenschaft sein, eine definierte Menge Wasser in einem definierten Zeitintervall in 2 Pötte zu kriegen.

Der ein oder andere schneidet sich die Adern auf, ich verusche es dann mal mit Technik. Danke Monkey, das guck ich mir auch mal an…
Grow-Grüsse :raising_hand_man:

2 „Gefällt mir“

Sorry…antworte gerade auf meinen eigenen Beitrag.

Ich habe jetzt das System von HOOMTREE gekauft und werde meine Erfahrungen an gleicher Stelle teilen. Ich habe noch ein paar Wochen Zeit zum Testen und werde vorher alles simulieren…Dauer, Frequenz, Abgabemenge.

Bin Ingenieur und mag keine Zufälle :rofl:
Grüsse Donnie

P.S. Und wenn es Mist ist, hole ich den Easy2Go.

3 „Gefällt mir“

Freue mich hier auf deinen Erfahrungsbericht, so nen automatisches Bewässerungssystem wäre schon was feines :thinking: ! Hatte letztes Jahr vor ner Geschäftsreise überlegt, mir selber so ein System zu bauen, mit Aquariumpumpe und Sensor, hätte allerdings nur für ein Mal gießen gereicht und hatte Angst vor nem Wasserschaden, während ich nicht am Start bin o.O Mittlerweile mache ich das so, dass meine Töpfe so groß sind, dass ich auch mal ne Woche nicht da sein kann. 14 Tage sind natürlich schon ne Hausnummer :face_with_peeking_eye:. Falls du das Kleingeld hast, würde ich mir ne Webcam installieren, falls doch irgendwo Wasser ausläuft, vorallem da das Hoomtree Teil ja nur so semi gut bewertet ist =)

Genau! Und mit etwas Glück is’ man sogar per Cam live dabei :face_with_hand_over_mouth:

Gruß

1 „Gefällt mir“

Na logo, ich kann von überall auf der Welt beobachten. :face_with_monocle: