Wachstumshöhe steuerbar?


#1

Frage ……hat Toppen und zeitig 12/12 (Blütezeit)umschalten Auswirkungen auf Endhöhe der Pflanze?


#2

Kommt halt auch drauf an, ob du sativalastig oder indicalastig growst


#3

indicalastig @Diggi .hab irgendwas im Kopf das Sativa bedeutend grösser werden…richtig?60-80 cm Wuchshöhe wären einzuhalten.wenn ich das noch steuern könnte wäre perfekt


#4

Mit runterbinden und/oder toppen ist das machbar wenn man früh genug die Blüte einleitet


#5

gibt es eine Regel ab wieviel Wochen minimum man umschalten kann/sollte ?hatte davor Steckling der ging nach 2 Wochen auf 12/12 dieser jetzt ist gekeimt.halt bischen anders von de Abläufe :thinking:


#6

Kleine Töpfe helfen beim “nicht wachsen” auch.


#7

Du kannst auch von Beginn an 12/12 beleuchten, von daher gibt’s keine mindestvegi Zeit,
auch mit der Topfgröße ist die Größe beeinflussbar


#8

:thinking: schon in 28 Liter gebettet.wenn Sie jetzt durchknallt und wächst und wächst.schneid ich einfach oben weg.oder biegen wie Banane :grin:


#9

Wieso denn 28L wenn sie klein bleiben soll🤔? Mit nem scrog netz klappt das auch super. Guck doch beim Breeder wie groß die ungefähr werden bzw wie ca. Der strech in % ist. Bei seedfinder wird das häufig mit angegeben.


#10

Was ist Pauline eigentlich für eine Sorte, Egon :thinking: ?


#11

Northern Lights @Vigo


#12

White widow wird indoor bis zu 120cm, mein lemon haze bis zu 150cm und der rqs chocolate haze… Davon red ich am besten nicht…

Frühe Umstellung in die Blüte, runter binden, toppen und evtl. Croppen, sollten stark dabei helfen das Wachstum gering zu halten. Schau noch das sie in der Blüte viel rotes Licht bekommen, dann hast du das Problem nicht mehr :slight_smile:


#13

Merci @Skome223 :+1::+1::+1::+1::+1::+1:


#14

weil erst anders geplannt war @Obnoxious.und immer hier gelesen habe Wurzel braucht Platz und da nur 1 Plant dachte ich o.k bekommt sie genug Platz für sich oben und unten.


#15

@Vigo für Sie entschieden weil sie ja anscheind fast jeder mal gegrowt hat und sie auch relativ stabil und manchen Fehler verzeihen


#16

Moin Egon @Olsenbande77! Gute Wahl. Hatte ich beim ersten Grow auch dabei, weil sie als anfaengerfreundlich und stabil gilt. Und reine Indica.
Hattest Du das (den Strain) schon mal erwaehnt? Sonst kannste es ja noch mal ergaenzen in Deinem Report.
Ich hatte uebrigens fast 0 Stretch, mag aber andere Gruende gehabt haben.


#17

Überschrift vom Growreport NL fem.Mainlining (2te Grow)
jeder hier kürzt mit NL ab…:roll_eyes:
werds mal ändern
Danke Dir mein Growfreund @Vigo


#18

:see_no_evil: Ich habs echt nicht gefunden gestern. Klar NL ist gängig.
LG :kissing_smiling_eyes:


#19

Bei Stecklingen bin ich bei dir (sind ja im Prinzip schon erwachsen)aber bei einer Samenzucht frage ich mich, wie der Strain reagiert wenn die Geschlechtsreife noch nicht erreicht wurde. Geht sie nach Umstellung auf 12/12 trotzdem sofort in die Blüte oder doch erst, wenn sie Geschlechtsreif ist? Ich habe immer die Vorblüte abgewartet bevor ich umgestellt hatte…


#20

Meine letzten seeds habe ich nur mit 12/12 wachsen lassen, ob es eine vorblüte gab, kann ich nicht sagen, hab da nicht hin geschaut :joy: hatte sie in 3l Töpfen und sind so 40-50 cm geworden, wenn’s schnell gehen soll, eine gute Sache, vegizeit gespart :yum: