Was growt ihr sonst noch?

Hallo allerseits,

hier ist der Platz an dem Ihr zeigen könnt was Ihr neben Cannabis noch alles anbaut.
Es gibt so viele schöne und leckere Pflanzen, es wäre doch schade das Growtalent nur aufs Cannabis anbauen zu beschränken. :smiley:

Außerdem ist es für manche die einzige Möglichkeit auch mal outdoor was anzubauen. :wink:

Ich fange mal an. Vor ein paar Tagen habe ich die Chili Saison eingeläutet. Die Sorte ist mir nicht bekannt, aber es ist eine längliche rote mit einer Schärfe 4/10.

4 Like

Chili’s hab ich nur im Sommer. Ich kauf immer die ganz hässlichen kranken aus den Gärtnereien und päppel die dann auf :sweat_smile:
macht mir irgendwie Spaß
Letztes Jahr waren es hauptsächlich GeisterChillis. Die waren zu scharf für mich, also in der Sonne getrocknet und gemahlen.

Ansonsten paar Zuccini, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Bohnen, Kohl, Salat etc. Alles was eben im Garten wächst. Wobei ich da wenig “Professionell” vorgehen.
Kein Gewächshaus oder ähnliches.
Einfach ein alter Nutzgarten.
Und Kräuter, Brennnessel und son Zeug :grin:

Und noch ein großes Kartoffel Feld.

2 Like

“Kinder” gilt auch?

und nochmal 22 Zeichen

4 Like

Nur Pflanzen :clown_face:

Diese Gesellschaft ist einfach nicht kinderlieb.
Merke ich persönlich wieder und wieder…

Schöne Idee diesen Thread hier aufzumachen. :metal:t3:

Habe mir im Januar diese hier von Mallorca mitgebracht.

Fand die ganz witzig und war ne spontane Idee, womit ich die nach Fertigstellung meines Micro-Grooms überflüssig gewordene 70x70 Box nutzen könnte.

Vielleicht nicht die schlechteste Idee, um das ganze Grow Gelumpe in der Bude legitimieren zu können … :joy:

5 Like

Titty Melon und Pussy Flower :face_with_monocle:

WTF :rofl:

… bietet so ziemlich jeder Touri-Tinnef-Shop auf der Insel an (hingen gleich neben den hölzernen Flaschenöffnern in XL-Dildoform) :sunglasses:.
Hat wohl seinen Markt.

Edit … Cannabis Seeds waren auch im Angebot!

Ich war mal im Winter dort. Da sind die mehr auf Radfahrer ausgerichtet, als Ballermann Touries :wink:

Wenn du das anbaust müssen auf jeden Fall Bilder her :wink:

3 Like

Ich habe ab Frühjahr immer Kirschtomaten in einem HortiPot hinterm Haus stehen. Die wuchern immer so krass, dass ich jede zweite Woche mit einer großen Schüssel Tomaten zu Mama fahren musste, weil wir es nicht alles selber essen konnten.

Außerdem noch:

  • Himbeeren in der Erde
  • Rote Bete, Knoblauch, Radieschen, Kohlrabi im Hochbeet (Coco/Erde - 50/50)
  • Zitrone, Orange und Stachelbeere in AirPots
  • Birnen-, Kirsch-, Pfirsich- und Mirabellenbaum in Gronest Pflanzsäcken (die großen)
  • Eine weiße Rose im Gronest Pflanzsack (vor ein paar Jahren der Frau zum Jahrestag geschenkt - da sie einen schwarzen Daumen hat, schau ich danach)

Dieses Jahr will ich noch aus HT-Rohren ein DWC für Erdbeeren basteln.

2 Like

Ich ziehe alles Indoor vor. Gerade Habaneros ( +10 von 10) , Wirsing, Luffa und Charapita ( +10 von 10). Dann Tomaten und und und. Das meiste kommt ins Gewächshaus

Haste beim Vorziehen auch UV-Strahlung mit dabei? Oder gewöhnst die Pflanzen später langsam an die UV-Strahlung?

Vorziehen im Zelt, dann auf die Garten Terrasse dort können Sie sich dran gewöhnen. Dort Teil Sonne Teil schattig

1 Like

Da ich keinen Garten in dem Sinne habe-Nur eine Terrasse- geht bei mir alles -was ich growe- indoor ab. Chilis - verschiedene Sorten- Kräuter - auch als Beipflanze, Geplant sind auf alle Fälle noch Estragon, Basilicum und Marokkanische Minze, wachsen tun schon Maioran, Oregano, Dill, Koreander, Kreuzkümmel, Petersilie und Kamille. Auf die Terrasse will ich in das Hochbeet eine Blumenwiese reinsetzen, sowie Kapuzinerkresse

1 Like

Ach wie schön was ihr alles macht. Ich bin heute spontan angefangen, da ich eine italienische Bolognese gekocht habe in die auch drei Chilis aus dem Supermarkt reinkamen. Habe ich direkt mal ein paar Samen in die Erde gesteckt und warm gestellt. Mal schauen, ob es was wird.

Vorher sollten die Chilisamen trocknen, so kenn ich das zumindest xD

1 Like

Daran hatte ich auch gedacht, aber dann habe ich verschiedenes im Internet gelesen, da haben die die auch direkt Aus der Frucht genommen und zum Keimen gebracht, ich bin mal gespannt ist ja nur für Spaß. Da stand, dass es wichtig ist, dass die Frucht ausgereift ist. Ich werde mal berichten, ob da was rauskommt.

Oha… ne Menge :smiley:

Orangen, Zitronen, Mandarinen (alle Fruchttragend), Feigen, Apfelbäume (Boskoop, Summerred, Johna Gold), Süsskirsche (unbekannt), Pflaume Jojo, rote, gelbe und schwarze Himbeeren, Johannisbeeren in allen Variationen, Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren in zig Sorten sowie wilde weisse und rote, Chilis, Tomaten, Kräuter von A-Z, Malven usw usw…

1 Like

Hi, könntest Du mir noch mal helfen bei einer Frage bezüglich Brennesseljauche? Meine Frage ist, wenn ich diese verwende Nehme ich die dann anstatt des biobizz Schemas oder zusätzlich?

Moin,

Brennnesseljauche ersetzt BioGrow.

1 Like