💧 Wasserspaß mit der BayBurger und CriticalRuntz💧

Setup:
Location: Indoor 100x100
Beleuchtung: Jacks Killer LED (so 330W in der BlĂŒte)
BelĂŒftung: PK160-EC bis Max 40% eingestellt
Growmedium: Kleine Cocos Pyramide und BlÀhton von Canna
DĂŒnger: Aptus All in One , Aptus Regulator, Aptus FulvicBlast, Aptus ro water conditioner, Aptus CalMg, Canna pH±
BewĂ€sserung: Ebbe und Flut System von Platinium fĂŒr 100x100
Wasser: Osmosewasser mit Aptus RO 5ml/10L

Seeds:
BayBurger
CriticalRuntz

Neuer Grow neues Experiment :smiley:

Das ist der 2te Grow mit dem Ebbe und Flut System aber ich gehe es anders an.
Anstatt 9 Damen sind es 6 StĂŒck und habe 7 Samen ins Glas geworfen.
Von der Runtz hab ich nur 3 und von der BB hab ich 5 aber 1 wĂŒrde ich gerne behalten, als spĂ€tere Mutti.(vllt iwann mal)
Daher hoffen wir mal das alles keimt.

Sie kommen so 24h ins Wasser und danach in Jiffys, diese kommen wiederum in die Pyramiden.
Die Pyramiden kommen, nach dem durchwurzeln, ins Becken mit den BlÀhton.

Dann wird relativ frĂŒh ein Pflanzennetz gespannt, fĂŒr etwas StabilitĂ€t.

Ich habe die Samen auch ins Wasser geworfen um den Arsch hoch zu bekommen.
Das Zelt muss noch geputzt werden, genauso wie die untere Wanne.
Dann wird alles vorbereitet, das heißt das ich die Heizung und Wellenpumpe Positioniere.
Dann kommt die obere Wanne drauf, darein kommt der vor gewaschene BlĂ€hton. In der Ersten spĂŒhlung soll nur der Staub runter, das wird in nem Separaten behĂ€lter gemacht.
Der BlĂ€hton kommt in die Wanne und wird 2 bis 3 Tage in pH 5-5,4 gehalten. Damit ich keine so heftigen Schwankungen habe. ( Weiß noch nicht ob LW Wasser oder Osmose mit RO)
Das Wasser wird dann abgepumpt und die untere Wanne wird mit so 60L NL befĂŒllt.
Die NL:
Osmose + Aptus RO danach Aptus Regulator 0,15ml/L evt auch nur 0,1/L Anfangs.
0,3/L Aptus All in One Liquid.

Das war es dann erstmal, wenn die Pflanzen die Pyramide durchwurzelt haben werden die Eingesetzt und der Zyklus beginnt.
1 mal in der Stunde wird gewÀssert, muss mir das auch nochmal durchlesen, vor allem wegen der Nacht.

Ach ja Training, mal schauen was geht, ich bin ein wenig gebunden und kann dienDamen nicht raus holen.
Evt werden sie nach der 3ten Nodie getoppt.

Das ist jedenfalls der Plan , wenn ihr fragen oder Anmerkungen habt, haut in die Tasten!

Weed Cannabis GIF by High End Graphics

27 „GefĂ€llt mir“

heyho Bill, viel Erfolg beim nÀchsten Grow.
Ich freue mich drauf deine Critical wachsen zu sehen und sogar auf Hydro, sehr schöön.
Die kommen bei mir auch als nÀchstes in die Töpfe.

Überleg dir das nochmal :D. Hatte das beim letzten Grow und habe es fĂŒr unnötig empfunden, ja eher sogar behindernd.

2 „GefĂ€llt mir“

Moinsen Bill =)
WĂŒnsche dir viel Erfolg beim Grow! Von Aptus hört man ja viel gutes, mal schauen wie es bei dir funktioniert.

LG, Luke :call_me_hand:

Der Ton braucht absolut keine Vorbehandlung ausser reinigen. Da kannste nix am Ph veraendern.

1 „GefĂ€llt mir“

Wirklich ?..da gibts doch gar nix zu ueberlegen? Du hast ne Anlage und willst Leitungswasser benutzen?

Moin und danke erstmal allen.

Alles klar Dieter, werde es mir nochmal ĂŒberlegen.

@OregonFinest auch dir danke.

Also Grob abspĂŒhlen sollte drin sein aber bei Canna muss ich nicht den Blahton einstellen?
Das mit dem Wasser gilte nur fĂŒr das einstellen ob ichbda Osmose mit RO nehme oder nicht.

Sonst wird das natĂŒrlich genutzt!

Update

Ich hatte grade was Muse und habe nun die Wannen gesÀubert.
Dann wurde nach den Samen geschaut.
Die BB legt gut los, alle 4 Samen sind offen!

Die CS zeigt keinen Fortschritt.

Habe aber aufgrund dessen die Jiffys vorbereitet.

NL:
1L Osmose und dazu 0,5ml RO
0,4ml/l Aptus all in one
Und paar Tropfen Regulator

EC: 0,5 und der pH lag Automatisch bei 5,6 (liegt es evt am RO?, ich weis es (noch) nicht.

Da passe nnur 6 rein :confused:

Die lasse ich jetzt im Wasser sich vollsaugen und Brösel danach Mykos hinein.

In 1 bis 3 stunden werde ich dann die Samen vergraben.

Edit: Jetzt kommt eine Diskussion die nicht wirklich ziel fĂŒhrend ist, kopiere hier das Update rein damit ihr direkt weiter klicken könnt.

Edit2

Hier geht es weiter mit dem nÀchsten Update

5 „GefĂ€llt mir“

Ist Ro nicht Reverse Osmosis? Was ist Osmose ???

1 „GefĂ€llt mir“

@OregonFinest Hast du schonmal auf Correls gegrowt?

Und ich seh keine Jiffys nur Plugs :stuck_out_tongue:

1 „GefĂ€llt mir“

noe, hab ich auch noch nie gehoert. Poste mal n paar Links

2 „GefĂ€llt mir“

Correls=Pebbles=BlÀhton

1 „GefĂ€llt mir“

Alle meine Indoorgrow sind mit Hydroton. Ich hab nen 4x6 (1.2 x 2) und nen 3 x 3 (1x1) Ebb n Flo Tisch .

1 „GefĂ€llt mir“

Ich habe die Anlage und da kommt Osmosewasser/Weicheswasser raus , hab einen EC von max 0,03.

Dazu kommt das Aptus RO

Und ansich stellt man BlÀhton ein da sie den pH wert am Anfang steigen lÀsst.

Das Aptos RO wuerd ich als erstes in die Tonne kloppen!!!

Anhand des schwankendem PH kann man sehen ob man mehr oder weniger fuettern muss.Ausserdem kann man mit verschiedenem PH auch etwas regulieren was die Pflanzen an Naehrstoffe aufnehmen.

Als ich anfing mit Hydro, hab ich mir auch sonen quatsch gekauft. Bis ich dann verstanden habe wie Hydro funktioniert . Ich hab noch nen paar Flaschen von dem Mist im Regal. So gar das gute von House and Garden. Ist jetzt so 4 oder 5 Jahre alt. Das steht da nur weil ich es nicht einfach weg kippen will und zu faul bin, das zum Receiclingcenter zu bringen.

3 „GefĂ€llt mir“

Ja weil? ErklÀre dich doch bitte doch hast Wunderschöne Pflanzen aber nur aussagen wie.
BlĂ€hton muss man nicht einstellen, aptus RO schmeiß weg auch wenn du 2 1L Flaschen gekauft hast.
Eine ErklÀrung dazu wÀre geil, mit nur Osmosewasser klappt es nicht.

Wie soll ich sonst deine Aussagen verstehen?

Wenn der Ph wert runter geht, z.B auf 5.4 musst Du weniger fuettern. Wenn er hoch geht z. 6.2 must du mehr fuettern. Ich geh immer von einem Grundwert von 5.8 aus. Wenne jetzt das PH Perfeckt da rein kippst, kann das nicht mehr sehen. Ich check mein Reservoir jeden „morgen“ nach dem das Licht angeht .

Je nach dem wie die Girls aussehen, kannste dann auch regulieren was Sie aufnehmen. Du kennst ja bestimmt das Diagram wo man sieht welches Naehrstoff wird beim einem bestimmten PH aufgenommen

2 „GefĂ€llt mir“

Alles klar, erstmal muss ich dem Wasser das RO dazu geben damit im Wasser alle wichtigen Minteralien drin sind. Nur Osmose geht nicht ,mit nem EC von 0,03.

Und ja natĂŒrlich guckt man rein und passt an aber einmal grob Waschen und danach fĂŒr 1 bis 2 Tage im pH angepassten Wasser, sind die Schwankungen weniger stark und man muss weniger pH- nachkippen.

Ich versteh nicht so ganz was Du da machst.

Hier ist was ich mache.

  1. Wasser in den Tank.
  2. Silica
  3. Ca/ Mag
  4. Duneger ( Aqua Flakes von House and Garden) und dann die Zusaetze
  5. PH einstellen mit richtigen PH + oder -
    fertig

3 „GefĂ€llt mir“

Dann lese doch den ersten Text da steht es drin !?
Oder hab ich das so schlecht beschrieben?

  1. Wasser (Osmosewasser) in ein 20 -45L Topp
  2. RO rein ( da ist auch Cal/mg drin)
    2.1 (In der BlĂŒte Cal/Mg evt dazu)
  3. Aptus Regulator
  4. DĂŒnger (All in One) und zusĂ€tze
  5. pH einstellen
  6. In die Wanne schĂŒtten (edit habe punkt 6 vergessen)

Fertig

Das RO gibt Cal/Mg und co dazu, Aptus sagte mir per Mail das ich in der BlĂŒte Cal/Mg dazu gebe.

Hier der RO

Ja hast recht!

@OregonFinest bei deinem Ebbe&Flut System.
Was nutzt du als Wurzelsperre?