[ Wer braucht schon Blätter Tutorial ]

Moment… Lollipopping ist nicht das gleiche wie das hier geschriebene Tutorial? Ich dachte das wäre ein und der selbe Spaß. :thinking:

Ich bin noch neu, verzeiht meine Unwissenheit :see_no_evil:

2 „Gefällt mir“

Nein nicht ganz, beim Lollipopping nimmst du einfach alles vom zB. untersten 1/3 ab :grin::ok_hand:

3 „Gefällt mir“

Also der Unterschied ist, dass hier bei deiner beschriebenen Methode (entlaubung/defoliation?) alle Triebe dran bleiben und nur die Blätter entfernt werden bzw. auch Blätter im oberen Teil der Pflanze…

Beim lollipopping werden auch die Triebe im unteren 1/3 entfernt, hat aber mit den Blättern weiter oben nichts zu tun?

Versteh ich das richtig? :see_no_evil:

2 „Gefällt mir“

Korrekt

Aber beim Lollipopping musst du nicht zwingend die untersten triebe Entfernen. Sondern einfach alles was da untenrum an den Trieben hängt. Geht beides :grin: Sonst hättest bei getoppten Pflanzen Probleme :crazy_face:

3 „Gefällt mir“

Verstehe, danke für die Erklärung.

Ich hab jetzt n Knoten im Hirn.

Je mehr ich mich mit growen beschäftige und dazulerne, desto mehr merke ich, dass ich nichts weiß (oder zumindest nur an der Spitze des Eisbergs kratze).

Irgendwann kann ich auch mitreden :smile::v:

2 „Gefällt mir“

Hier nochmal ein Auszug aus den Forenregeln:

§ Respekt

Unser Ziel ist ein respektvoller Umgang unter allen Mitgliedern. Du musst die anderen Mitglieder respektieren, auch wenn sie mal nicht deiner Meinung zustimmen oder andere Sichtweise haben. Nimm bitte Abstand von aufhetzerischen und verleumderischen Kommentaren, ebenso wie von Beschimpfungen, Spott und anderen Respektlosigkeiten. Mach nicht einfach die Meinungen und Ratschläge von Anderen nieder. Wenn Du diese nicht teilst, sage respektvoll, warum dies so ist. Sage nicht einfach nur, dass sie Unrecht haben. Mach keine ungebetenen Bemerkungen über Rechtschreibfehler, doppelte Posts oder den Stil des Beitrags usw.

Sage in subjektiven Diskussionen keine Sachen wie: „Darüber gibt’s keine Diskussion“, als wenn Deine Meinung die einzige wäre oder die einzige die zählt. Wenn jemand deutlich seine Meinung gepostet hat, antworte darauf nicht mit Sätzen wie: „Bist Du noch bei Vernunft?“ oder „Willst Du mich veralbern?“. Denke daran, dies ist kein Debattierklub. Dies ist eine freundliche Diskussions-Community. Erlaube den Anderen ihre eigene Meinung. Keiner sollte über die Meinungen anderer richten und jedem mitteilen, ob sie die Meinung teilen oder nicht.

Wir lassen keine Themen zu, die gestartet wurden, um darüber zu diskutieren, wer oder was am meisten überbewertet wird, wer oder was am wenigsten beliebt ist usw.

11 „Gefällt mir“

Eine Bitte noch: Dies ist ein Tutorial. Bleibt bitte beim Thema. Ich habe den OT entfernt.

Viele Grüße vom Team / Hecke

https://www.irierebel.com/2021/12/04/cannabis-entlauben-wie-man-den-ertrag-durch-entfernen-von-blättern-steigert/

1 „Gefällt mir“

Naja, der eine Like von @Kugelwuchs unter dem Bild reicht mir völlig. Da kommt ihr mit euren 10 Jahren Erfahrung nämlich noch lange nicht ran :joy:

1 „Gefällt mir“

Der Artikel ist auch nur bro-science

Nach unserer Erfahrung glauben wir, dass die Entlaubung dem Züchter eine bessere Kontrolle über das Wachstum (die Pflanzenstruktur) gibt und gleichzeitig die Pflanze genau auf die richtige Weise stresst, um das Wachstum zu forcieren. Aber nur an den Stellen, an denen Sie es wünschen!

Glauben ist ja schön, nur wissen wäre besser :roll_eyes:

Und bitte, schenkt euch das geprahle mit eurer Erfahrung. Ich hatte selber einen Kollegen, der 10 Jahre gegrowt hat, aber keine Ahnung von dem hatte, was er da tat. Macht bei mir absolut keinen Eindruck. Den könnt ihr mal machen, wenn ihr hier mit faktenbasierten Diskussionen anfangen würdet, statt nur gegen mich zu haten :wink:

Hier, damit ihr mal ein paar gesunde Pflanzen seht. Im SoG werde ich eh den Teufel tun und irgendwas schwazzen, da kommt man mit einem Hydro-System halt nicht mehr ran.

Eure Ertragsvermutungen kann ich schon deswegen mal zur Seite schieben. Warum wollt ihr Erde mit living Hydroponic vergleichen? Und warum wollt ihr mit eurer Erfahrung Erträge vergleichen, wenn wir gar nicht die selben Sorten anbauen? Nach 10 Jahren sollte man doch wissen, wovon der Ertrag so abhängt :kissing_heart:

Blick in die untere Etage. An der mittig hängenden „Pufflampe“ sieht man sehr gut, wie viel Licht sogar bei mir noch am Boden ankommt. Werden ja zum Teil noch die Microschläuche beleuchtet^^

Ein head von der Seite, von denen da insg 36stk wachsen.

Und ein geschlossenes Blätterdach.

Und das wichtigste: Nicht solche kranken Pflanzen, die hier auf allen Bildern zu sehen sind.
Habt ihr euren Dünger nicht im Griff, oder glaubt ihr da noch an die bro-science, dass sich Nährstoffe in den Blüten ablagern würden? :kissing_smiling_eyes:

Und sry, no offense at all - scheiß adhs, ich muss unbedingt ins Bett - gute Nacht :smiling_face_with_three_hearts:

4 „Gefällt mir“

Du möchtest aufmerksam, du bekommst aufmerksam…:sweat_smile:
Aber nicht wegen deinem Text, Texten, sondern für deine schönen und gesunden Pflanzen die du uns präsentierst.:stuck_out_tongue_winking_eye:
Kein Grower wird hier runtergemacht weil er ne andere Technik, ansichtsweise hat…:wink::no_mouth:

3 „Gefällt mir“

Wie bereits gesagt hoffnungsloser Fall.

2 „Gefällt mir“

Jup, das sehe ich auch gerade. Bist wohl einfach zu sehr von deiner Erfahrung überzeugt.
Aber Erfahrung ≠ Ahnung :wink:

Kann sich ja auch jeder hier jetzt seine eigene Meinung bilden, wer in seinen Augen kompetenter ist.

Swazzing ist keine Anbautechnik, sondern High Stress Training. Und da muss man halt wissen. was man macht. Hydro kann auch ein noob, wenn er sich vorher ausreichend mit der Theorie befasst :wink:

monty python brian GIF

… 2000 Jahre später:

Sie suchen noch immer… :smiley:

3 „Gefällt mir“

So jetzt beruhigen wir uns mal wieder alle.
@Hades hat hier ein sehr gutes Tut veröffentlicht.
Niemand hat gesagt das es gerade für Anfänger sinnvoll ist so radikal vorzugehen.
Ich würde auch niemanden empfehlen der seinen ersten Grow durchzieht das Tut zu lesen.
Beim zweiten Durchgang abba wahrscheinlich schon.
Auch gibt es so viele Wiedersprüche im Netz, das es total wichtig ist das Menschen Erfahrungen posten und dann vielleicht noch ein Tutorial draus machen.
Abba für einen Erstgrower ist das ganz sicher erstmal nichts.
Erstmal sollte Mensch Erfahrung sammeln, verstehen wie man Pflanzen richtig liest und wie man darauf ggf reagiert.

Dann kommt natürlich auch dazu das nicht jeder Strain gleich gut drauf reagiert, auch hier ist wieder Erfahrung von Nöten.

Das sehe ich nicht so, Ahnung kann man sehr wohl erlangen durch Try and Error.
Erfahrung kann man sich nicht einfach anlesen. Erfahrung sammelt man auch durch Fehler, die eben auch dazu gehören.

11 „Gefällt mir“

Vollkommen richtig Kjrk!
Und abgesehen davon,ich mache es wie @Hades ,er hat mir als Anfänger sehr geholfen!

Jeder soll seinen Weg gehen beim growen ,den er will.

Und ich finde es zum k…,das Du sein Tutorial hier ewig Negativ zuspamst!!!

Sorry Mods,musste mal raus

3 „Gefällt mir“

Wenn Ahnung nicht von Erfahrung kommt, dann hat man das Leben nicht verstanden. :ok_hand:

7 „Gefällt mir“

Moin Leute … nun haben vermutlich alle Leser dieses Tutorials ihre Meinung mehrfach zum Ausdruck gebracht. Ich werde das Thema jetzt schließen.

Viele Grüße vom Team / Hecke

EDIT: Um eines kurz klar zu stellen. Die Schließung ist keine Sanktion gegen irgendwen. Sie dient nur dazu, das Tutorial nicht weiter zu zerfasern.

11 „Gefällt mir“