Wie kann ich mein Wasser anpassen?

Hi, ich fange bald mit meinem zweiten Run an, jedoch ist Gerolsteiner Naturell auf dauer zu teuer und natürlich auch nicht die beste Alternative für die Umwelt, deshalb würde ich gerne mit Hahnenwasser arbeiten.

Hier meine Werte:

pH: 8,03
ec: 337 µS/cm
Gesamthärte: 1,6 mmol/l (mittlere Härte)
CAL: 51 mg/l
MAG: 8,6 mg/l
Natrium: 5,8 mg/l
Sulfat: 34 mg/l
Nitrat: 4,1 mg/l

Was müsste ich tun, damit ich es als Gies Wasser verwenden kann?
Danke für Antworten!

1 „Gefällt mir“

Um auf das gewünschte Verhältnis von 3:1 zu kommen, willst du ganz ungefähr 10 mg Magnesium pro Liter ergänzen.

1 g Bittersalz enthält ungefähr 10% verwertbares Magnesium, also ~100 mg.

Du musst also 0,1 g Bittersalz pro Liter ergänzen.

Dadurch sollte der EC-Wert noch etwas ansteigen und wiederum dadurch wird dann auch der pH-Wert ausreichend stabilisiert, um weiteren Dünger ohne Probleme ergänzen zu können.

Spätestens in der Blüte wirst du dann noch 0,5-1,5 ml/L CalMag ergänzen müssen - je nachdem, wie viele Nährstoffe in der Erde vorhanden sind. Das wirst Du ausprobieren müssen und Erfahrung sammeln.


Falls du rechnen magst und willst, kannst du die Rechnung anhand des folgenden saugeilen Beitrags nachvollziehen. :nerd_face:

3 „Gefällt mir“

Danke für die Antwort!
Rechnen ist voll mein Ding, danke für den Beitrag, werde mich mal reinlesen.

1 „Gefällt mir“

Richtige Antwort, so will ich das hören!! :saluting_face:


Hier noch mal die ungefähr anzustrebenden Sollwerte:

Das Problem bzw. die Unbekannte bleibt immer der jeweils in der Erde bereits enthaltene Anteil.

3 „Gefällt mir“

Sorry, hier noch eine Leseempfehlung.

…ist ein bisschen aus dem Zusammenhang, aber der Typ kann erklären und rechnen! :muscle:

1 „Gefällt mir“

Immer her damit. Bin noch ein blutiger Anfänger, und muss noch viel lernen :joy: :grin:

Das lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen. :ca_giggle_joint:


Im Folgenden findet sich eine analoge Berechnung für Dolomitkalk. :writing_hand:

Das bedeutet:

0,184 g Dolomitkalk enthalten

  • 40 mg Calcium und
  • 24 g Magnesium

Hab ich gerade entdeckt.

Dann am besten mit Light Mix oder Coco arbeiten…

:slightly_smiling_face: