Zweiter Grow, dieses Mal Living Soil Eigenkreation 😄✌️

Wenn es mal langweilig ist, kannst du dich ja auf die Suche nach einem vierblättrigen :four_leaf_clover: machen. :yum:

LG

Wieso hab ich den Report jetzt erst entdeckt?

oh my gosh wow GIF by Complex Games

Da ist zuschauen angesagt :v:

1 „Gefällt mir“

Das Klee dort hinten führt das Zelt sogar an :crazy_face::laughing: aber Langeweile herrscht auf keinen Fall :laughing:

Jetzt wollte ich es genau wissen :rofl: das Blatt ist 20,5 cm :sweat_smile: viele Ladies haben solche… da merkt man den Sugar Bomb Punch Einfluss. Ich tippe deshalb, dass das meine Starfire und Sugarbomb Kreuzungen sind.

Kurzes Update:
Da ich bisher noch keine Anzeichen für eine Blüte gesehen habe, habe ich meine wohl letzte Chance ergriffen und nochmal alle Haupttriebe gesuppercroppt.

Vor allem der hintere Teil wächst halt wegen den 40 Watt mehr, ein bisschen schneller.

Mal sehen, wann die ersten Geschlechtsmerkmale kommen :grin:

Man anerkenne die Beharrlichkeit des Klees hinten links :smile: scheinbar kann der bis zu einem Meter gross werden… aber vorher schneide ich ihn ab :smile: irgendwann wird er jedoch zu wenig Licht abbekommen und schlussendlich durch die Tiere und Organismen verwertet

3 „Gefällt mir“

Yo Leute :v:

Die Dinger wachsen und wachsen und meine Höhenparanoia holt mich wieder ein. Deshalb habe ich sie alle nochmal runtergebunden und teilweise ins netz geflochten. Beim ins Netz flechten sind mir dann zwei zu 99% abgebrochen. Tape drum und weiter gehts :smiley:




Ich kann jedenfalls bei fast jeder Pflanze Blütenansätze sehen :grin:

4 „Gefällt mir“

ich hab beim letzten mal einen Buntstift genommen und 2 kleine Kabelbinder. Dann fixierst du quasi mit dem Stift den gebrochenen Stamm wie n gebrochenes Bein und rechts und links von der Bruchstelle Kabelbinder leicht andrücken und dann kannst den stamm so weit zusammendrücken wie es nur geht und das Ding ist Stabil.

hat super geklappt …wenns nicht schon mit dem tape reicht :+1:

Grus

1 „Gefällt mir“

Hey :slight_smile:

Danke für den Tipp :+1:
Ich hatte ganz am Anfang eine Pflanze ganz unten kurz über der Erde geköpft. Tape drum rum umd nach 3 Tagen war der Knuckle da :sweat_smile: ich bin zuversichtlich, dass das Tape reichen wird und sonst, stabilisiere ich dann mal so wie du :slight_smile:

LG Garry

ja …das ding ist …mit dem tape kannst nicht reingucken …du siehst nicht ob die Bruchstelle braun wird oder sonstiges. Hatte ich gerade ganz vergessen zu erwähnen

bei der Bleistift Methode kannst du die Bruchstelle weiterhin die ganze zeit beobachten und auch nachjustieren

mein Plädoyer zur Blei oder auch Buntstift Methode :saluting_face:

Gruß Dr.Greenthumb

2 „Gefällt mir“

Hey Leute :v:

Mein wöchentlicher Wasserverbrauch liegt aktuell bei fast 30 Litern. Aber zwei Blumat Maxi pro Topf scheinen zu genügen. Keine der Damen lässt die Blätter hängen :smiling_face_with_three_hearts: und das Topfflies ist auch unten noch feucht.


Alle meine selbstproduzierten Samen entpuppen sich schön brav als Weibchen. Wir schreiben Blütetag 4:




Sie schiessen extrem in die Höhe und ich werde wohl bald das zweite Scrognetz nutzen müssen, um sie wieder unten halten zu können.
Anhand der Stämme und den Seitenästen, kann ich bis jetzt noch kein Samen einer bestimmten Kreuzung zuordnen. Ich hoffe, dass sich das mit dickeren Blüten dann bald ändern wird :smiley:





LG Garry

4 „Gefällt mir“

Das schaut echt super aus und das zweite Netz ist eine gute Idee. Da hätte ich auch mal drauf kommen können… :ca_big_red_eyes:

1 „Gefällt mir“

Danke :slight_smile:

Ja habe beim letzten Grow die Erfahrung gemacht, dass (bei meinen Sorten) das stützen der fetten Colas mittels Netz durchaus Sinn macht. Also habe ich mir zwei geholt um auch flexibel zu zwei Zeitpunkten alles runterbinden zu können :slight_smile:

Leider erst jetzt entdeckt aber ich setze mich noch schnell dazu.

sit on my face yokozuna GIF by WWE

Living Soil ist echt :heart_eyes:. Hatte auch schon mal drüber nachgedacht, das ganze noch schön mit No Till. :hugs: Ein Traum. Kommt aber bestimmt irgendwann auch noch. Seit dem ich das bei Green Life Productions in Videos im großen Maßstab gesehen hab bin ich begeistert. Deren Ziel ist 100 Durchläufe ohne Erde zu wechseln.
Optisch auch einfach eine Augenweide dein Grow.

1 „Gefällt mir“

Hey Gezo

Es ist nie zu spät um reinzustöbern :wink:

Living Soil liesse sich mit deinem Dünger auch gut ergänzen. Du fermentierst ja mit Zucker oder? Die Mikrooganismen würden das lieben :wink:

Naja, ich bin froh, wenn ich nur schon 2 oder 3 Jahre hinkriege :sweat_smile: mal schauen :thinking:

LG Garry

1 „Gefällt mir“

Genau. Wenn ich in Zukunft noch zusätzlich EMA zur Unterstützung nehme (vorausgesetzt es bringt einen Vorteil) würde das ganze sogar noch die Vielfalt an Mikroorganismen erhöhen. Jetzt ist da schon ordentlich was drin. Die Arbeiten auch noch und ich kann die Flaschen noch nicht komplett zu drehen. :sweat_smile:
Sorge macht mir bei Living Soil nur die Größe des Zeltes mit 40x40. Weiß noch nicht ob das auf so engen Raum klappen kann.

2 „Gefällt mir“

Die Grösse des Topfes ist relevant :slight_smile: dann nimmst du nen 40x40 Topf und machst dann halt 4 Plfanzen da rein. Klappt ja gut, wie du hier im Report sehen kannst :crazy_face:

Also ich will living soil nicht mehr missen :sweat_smile: einzig der abartige stretch gibt mir zu denken… da kommt ja in der Regel nochmal ne weitere Woche mit heftigerem Stretch. Aber mal schauen :sweat_smile: könnte auch an den Kreuzungen liegen :man_shrugging:

2 „Gefällt mir“

Ehrlich gesagt hab ich schon paar rechteckige Stofftöpfe die gerade so reinpassen auf meiner Shopping Liste. :joy: Sobald der Fermentationsprozess steht wird das hoffentlich der nächste Schritt.
Das mit dem Stretch bekommst bestimmt auch gut in den Griff. Drück dir die Daumen das er nicht zu heftig wird. :crossed_fingers:

2 „Gefällt mir“

Ein Grosser, mehrer kleine, jeder wie er mag :slight_smile: aber für Living Soil sollte es schon ein gewisses Volumen haben, damit es gut funktioniert.

Joa danke… auch mit LST sind die grössten Damen bereits 80 cm (100% Stretch). Ich tippe darauf, dass das meine Starfire x Sugar Bomb Punch Kreuzungen sind… lange Nodienabstände, dünne Seitentriebe und einen Raketenstretch bis zu Sternen… das klingt ganz nach Starfire :sweat_smile: mal schauen, wie dann die fetten Buds aussehen.

2 „Gefällt mir“