100N-100P-200K Rechnung


#1

Hi,

ich würde gern für mein nächsten Auto grow run nur Maxibloom verwenden, ist angelehnt an die Lucas Formel.

Was ich aber sehr gerne verstehen würde ist wie dieses 100N-100P-200K zustande kommt?

Maxibloom hat 5-15-14 und mit 7g davon kommt man auf 92N-121P-215K…wie zum teufel kommt diese Zahl zustande ?

ich kenne das so:(auch nur mit mind. 2 Dünger)
als Beispiel nehmen wir die Lucas Formel von GH FloraSerie
Bloom: NPK 0-5-4 16ml
Micro: NPK 5-0-1 8ml

Gesamtvolumen:
8 + 16 = 14ml

einzel Volumen / gesamt Volumen
8/14= 0,6
16/14= 1.14

jetzt npk der Einzeldünger mit dem errechneten Volumen multiplizieren:
N: 5 x 0.6= 3
P: 0 x 0.6= 0
K: 1 x 0.6= 0.6

N: 0 x 1.14= 0
P: 5 x 1.14= 5.7
K: 4 x 1.14= 4.56

Zusammen addieren
3- 5.7-5.16

Die Lucas Formel strebt ein Verhältnis von 100N-100P-200K an und das erreicht mit 8ml Micro und 16ml Bloom(130N-106P-183K). Aber wie kommt man auf diese Zahl??

Update: Hab jetzt rausgefunden dass es um die ppm geht aber das kommt trotzdem nicht hin…

edit by jidi: nach Advanced verschoben, paßt hier besser :slight_smile:


#2

Die N-P-K Angaben sind nur Garantierte minimum angaben. Wenn man eine Flasche mit z.B 2-2-2 hat, heist das nur das da …MINDESTENS 2 drin ist. Es koennen locker 9,15,24 oder 7 sein.( Zumindest ist das hier so)

Du weisst das es PPM 500 und PPM 700 Tabellen giebt, richtig. Verschiedene Fa. benutzen verschiedene PPM Scales.


#3

Lucas Formula rounds off to use 8 ml FloraMicro and 16 ml FloraBloom, so the N-P-K-Mg ppm will be slightly higher than the previously stated 122N-99P-171K-68Mg values using 7.5ml/15ml respectively. Using 8 ml FloraMicro and 16 ml FloraBloom, the N-P-K-Mg values are 130N-106P-183K-73Mg.
The total PPM of the solution will vary depending on water quality used.

Die haben auf 8ml und 16 ml aufgerundet. “N-P-K wird etwas groesser sein als vorher beschrieben.”


#4

Gibt es da keine DIN-Norm oder sowas.
Immer dieser Sackkatzenkauf.:roll_eyes:


#5

aeh, keine Ahnung wegen der Din…hab mich damit noch nie beschaeftigt…lol Ich benutz ein PPM tester und Qualitative gute Duenger . Mich interessiert es nicht sehr was da an N-P-K Verhaeltnis drin ist. Wen man sich am Futterplan der Herrsteller orientiert, ist das nicht relevant wie das Verhaeltnis ist.


#6

das weiss ich alles aber was mich komplett verwirrt ist wie man auf diese 130N-106P-183K kommt. Weil der gleiche Rechner(gleiches scale) wurde verwendet…

wenn ich jetzt die beiden Dünger nehme und einzeln in den Rechner eingebe.
Micro 8ml: 106N - 0P - 18K
Bloom 16ml: 0N- 92P - 140K

Ergibt: 106N - 92P - 158K
Wie kommt aber 130N-106P-183K zustande??

Eine andere Frage die noch wichtiger für mich wäre, wenn ich zB die Affenformel auf andere Dünger übertragen möchte wie rechnet man das bei einem Dünger aus?

Beispiel: NPK Affenformel
BW 1-2: 16-7-20 Ec: 0.6-0.8
Biobizz grow 4-3-6
Biobizz Bloom 2-7-4

am nahesten oder (nächsten keine Ahnung?) wäre also 3x grow 12-9-18…aber wie mach ich das wenn man sich bei Bio nicht auf den Ec verlassen kann? Bei mineralischem Dünger würde ich bei dem gleichen Beispiel soviel Grow reinkippen bis ich den ec erreicht habe…korrekt?


#7

Ich muss sagen, das ich Dir da nicht weiterhelfen kann, da ich mich noch nie damit beschaeftigt habe. Ich kann aber bestaetigen , das die Ammis keine guten Rechner sind…lol vieleicht ist es einfach nen Typo…
Du koenntest aber auch einfach den Verfasser des Berichts fragen.


#8

danke dir trotzdem! der Verfasser war leider das letzte mal 2013 online…


#9

Ich werd spaeter mal mit dem Meister (mein Nachbar) reden. Der hat immer ne Antwort parat…


#10

danke dir ! Auch liebe grüße an den Nachbarn :man_farmer:


#11

Natuerlich hatte er ne Antwort, leider hab ich nix geschnallt und somit wird das wohl nix mit der Beantwortung.
Auf alle Faelle ist die Formel 0-8-16 die Richtige. Vergiss einfach das Du wissen willst wie das funktioniert…lol. Mach einfach nach der Formel.
Soweit ich das verstanden habe , hat Lucas rausgefunden das GH die FA. mit dem besten Duenger ist , um diese Formel zu benutzen. Ich bezweifel das es mit dem Biobizz funktioniert.

Korrekt !


#12

Danke dir! Ich war bis heute morgen auf ami/uk Foren und hab da viel gelernt. Leider sind viele Praktiken und Tricks die die amis nutzen hier garnicht bekannt. Ich hab aber rausgefunden dass 2 von 3 Dünger der GHE Flora Serie, Micro und Bloom reichen für die Formel oder maxibloom alleine. Von seedling bis zur Ernte.

Will das jetzt ausprobieren! Mach n mix aus light-mix und coco 50/50 somit hab ich einen sehr geringen ec am Anfang 0.5-0.6 und kann direkt von Anfang an maxibloom geben. Die Formel ist eigentlich für hydro bzw. soil-less…

falls es jmd. interessiert es gibt einen User auf uk420 Forum, der nennt sich ot1 oder Oldtimer. Der hat jetzt seine eigene Dünger Reihe. Soviel wie ich gestern Abend von dem gelernt hab, hab ich das ganze letzte Jahr seitdem ich angefangen habe nicht…kann jedem raten mal seine Posts zu lesen…er hat auch ein interessantes biobizz schema…


#13

kleines update:


Fastberry DIY DWC nur mit Maxibloom ec 1.8-1.9 (Woche 3)


Royal Kush Coco/Composana BQE 30/70 mit 2-3 Handvoll Hydroton
mit Selfmade Canna Formel mit einem 3:1 Verhältnis Vega:Flores
ppm(500 skala): 131-26-143-77-58 (N-P-K-Ca-Mg)/Gallon

Wollte gucken wie weit ich mit dem ec komme und ab 1.8 hatte ich leichte Verbrennungen. bin zurück auf 1.5


Critical Orange Punch mal drei
#14

nochmal n kleines update:


Fastberry Tag 37 nach Keimung. Nur Maxibloom ec 2.0-2.2 pH 5.8


Royal Kush Tag 65 nach Keimung…Canna Vega+Flores ec 1.4-1.6 pH 6.5
Ist seit einer Woche in der Spülphase. Bin damit aber nicht so zufrieden, die Buds sind mir einwenig zu fluffig.


3.Grow: Fat Banana, Bubble Kush, Northern Light, Amnesia Haze, Sour Diesel und Royal Domina #Beendet