1st Grow - Super Skunks Automatic White Label

super-skunk
auto

#82

Medisana UHW Ultraschall-Luftbefeuchter, 4,2 Liter (bis 30m²)

Zu finden bei amazonien


#83

Ist in meinen Augen unnötig, aber jeder wie er will


#84

Die Blätter einer meiner Damen (Zellulose Topf) hängen extrem schlapp runter. Mal ein wenig gegossen + n kleiner Schuss Dünger, ich hoffe sie fängt sich


#85

bloß nicht zu viel Gießen. das mit dem hängen lassen der Blätter kann durch wassermangel und durch wasserüberschuss kommen. und düngen würde ich noch gar nicht


#86

Hab sie gegossen und sie rappelt sich etwas auf. Also es hat das Wasser gefehlt. Über den Berg ist sie aber noch nicht

Das Problem war, das sie nicht durch den Topf Wurzeln konnte. Daher hat sich das Wasser gestaut. Hab den Topf nach unten hin geöffnet, damit das Wasser ablaufen kann, jetzt wirds besser


#87

das überschüssige Wasser sollte immer ablaufen können sonst bekommste Staunässe


#88

Ja das hab ich jetzt auch gemerkt :smiley:
Ich dachte eigtl. das die Pflanze gut durch den Topf kommt, weil der eh schon am außeinander bröckeln war. Aber ich habe mich geirrt. Daher hoffe ich nur das die Dame überlebt.
Dafür testet man ja auch.


#89

ich wünsche dir Glück. viel erfolg weiterhin


Mangelerscheinung? -was ist mit der Pflanze los ?
#90

Tag 24:

Hier ein kleines Update meiner Damen. Sie machen sich recht gut, bis auf ein Emo…

Fat Lady:


Wie man sieht, Sie entwickelt sich prächtig, nur ist sie manchmal zu Blöd um die Fünffingrigen Blätter auszubilden :smiley:

Sorgenkind:


Sie fängt inzwischen auch sehr gut an in die Höhe aber vor allem in die Breit zu wachsen. Der Mix aus zwei Erden, zieht bei ihr wohl erst später richtig an.

Der Emo:


Es hat sich in dem Zellulose Topf eine gewisse Staunässe gebildet und die Dame war einfach nicht in der Lage, durch den Topf zu wurzeln. Also habe ich den Topf nach unten hin geöffnet und auch an der Seite etwas Platz geschaffen. Nachdem Sie die Blätter hat hängen lassen (jetzt sieht Sie im Vergleich dazu gut aus), hoffe ich, das Sie wieder wird. Auch wenn der Ertrag natürlich ins Bodenlose rutschen wird.

Derzeit gieße ich die Damen immer Mittwochs mit einem Liter Wasser (Saskia Mineralwasser still) und dazu 1ml BioBizz Grow. Ich nehme einfach mal 50% weniger als vom Hersteller empfohlen.

Ich denke, ich habe jetzt alle möglichen Stadien der Pflanzen da stehen. Von “mir geht’s bombastisch gut” hin zu “Please, kille me!”.


#91

Mal so nebenbei…
Bei der aktuellen Größe der Pflanzen solltest Du
Dich mit dem Düngen noch mehr zurückhalten.


#92

Ich habe nur gemerkt, das die Damen gut auf den Dünger ansprechen. Vor allem da es Flüssig-Dünger ist, sollte es schwer fallen, diese zu überdüngen.

Ich habe auch gemerkt, das Sie, gerade durch den Dünger, einen mächtigen Wachstumsschub bekommen haben, gerade mein Sorgenkind und meine Fat Lady haben dadurch ordentlich zugelegt.


#93

Der Rat von Lonne würde ich nicht ignorieren.
Der Schub ist eher vom Durchwurzeln herzuleiten. Die ganzen feinen neuen Wurzelenden möchtest du dpch nicht unnötig strapazieren. Schließlich sollen sie später für eine schöne Nährstoffweiterleitung sorgen.


#94

Da du auf BioBizz anbaust und auch deren Dünger nutzt brauchst du dich, meiner Meinung nach, mit dem Düngen nicht zurück halten. Sondern viel eher bald anfangen auch den Bio Bloom Dünger nach Schema dazu zu füttern. Ist ja nur ein minimaler Anteil an sofort verfügbaren Nährstoffen enthalten…


#95

Haha und damit ich auch noch meinen Senf dazu gegeben habe:
die Gesunde schaut nach Schub aus, und da ist hurtiges zufüttern angesagt.
bei der traurigen Liese würde ich aber in den nächsten Tagen noch langsam rangehen… :smiley:

So und jetzt viel Spass dabei! :joy:


#96

Die jucken wohl die Fingerspitzen, weil dann gutes Training anstehen würde, so what…:smile:


#97

Heißt 2 von 3 kriegen ordentlich Dünger und die letzte eben nicht :smiley:
Somit kommt jeder auf seine Kosten


#98

Mal ne sau blöde frage…automatics brauchen vom setzen in die Erde, bis zur Ernte ca 3 Monate oder?


#99

Bei meinem letzten Grow war die erste nach 70 Tagen und die letzte nach 84 Tagen fertig.
Verschiedene Sorten Autos halt und ja 3 Monate , muss ja auch ordentlich trocknen, sind realistisch.


#100

Kommt auf den strain an, sogar auf die Topfgröße, hab jetzt 2 x hintereinander Autos gezogen, shark Ultra von 1000 seeds, anesthesia Auto, fertig in 2 Monaten, im kleinen Topf paar Tage eher, aber große Mengen unterschiede, die beiden zusammen war ein grow, jetzt hatte ich Durban poison Auto und bloody Skunk Auto zusammen, auch in breeder Zeit fertig (1000seeds)


#101

Okay. Meine Damen fangen inzwischen an ihre “Geschlechtsorgane” zu bilden.
Diese netten Stängel wachsen am Stamm und entsprechend weit weg von der Verzweigung, somit können das keine weiteren Blätter sein.