2. Low Budget Grow - Auto Blue Diesel -

Bin jetzt mal seit einer halben Stunde auf ca. 25 cm runter… Nicgt do optimal glaube ich bei den Werten. Oder?

2 „Gefällt mir“

Da hast du lampentechnisch jetzt aber einen monumentalen Schritt gemacht. Das wird bestimmt gut :slight_smile:.

1 „Gefällt mir“

70 Euro… Da kann man doch wirklich nicht mehr viel dazu sagen.

3 „Gefällt mir“

Ist ein guter preis, top

Das war auch keine Ironie oder so. Ich denke du hättest dir kaum eine passendere Lampe kaufen können. Und nach dem Ergebnis bei deinem ersten, wird das hier bestimmt gut :ca_giggle_joint:

Alles gut. Das hab ich auch nicht als Ironie verstanden. Ich finde halt 72 Euro bezahlen und 35 zurück bekommen… Besser kanns nicht gehen.
Unter 100 bei den Preisen die manchmal zu lesen sind find ich das mehr als super.

Aber was sagt ihr zu den 27 grad und 42%? :confused:

40% hab ich auch, wenns regnet um die 50%.
Am Anfang soll sie höher sein, hab aber (damit) keine Probleme. Die beste Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit für den Cannabisanbau - CannaConnection

Ein paar Tage wars bei mir auch 28-30 Grad. Ich hab dann 4 Wasserflaschen in den Freezer und dann im Wechsel immer eine ins Zelt gestellt und eine direkt vor den Lufteinlass - hat es 3-5 Grad runtergeholt.

1 „Gefällt mir“

Gute Idee!! :blush::blush::blush: Probier ich mal aus.

Ich habe ein luftentfeuchter im Zelt stehen

Benutzt du diese 35Watt LED(Link leitet dich weiter zu eine 75Watt LED) durchgehend für den ganzen grow? Kannst mir Bilder vom ersten grow zeigen BITTE :grin:

Hallo.
Ja ich hätte diese Lampe durchgehend benutzt. Nur habe ich gestern hier bereits erwähnt das ich sie nun doch durch eine Mars Hydro TS 600 ersetzt habe, weil sie grad unschlagbar günstig sind.
Übrigens erwähnst du das mein link zu einer 75 Watt Lampe führt. Das stimmt, aber wenn du dir die Daten in diesem link durchliest siehst du (wie auch auf dem Typenschild) den realen Verbrauch. Und der liegt eben bei 35 Watt. Die TS 600 oder TS 1000 verbraucht ja auch nicht 600 bzw 1000 Watt. :wink:
Ich habe meinen ersten Grow mit einer 50 Watt Niello mit einem Realverbrauch von 23 (!!!) Watt durchgezogen!
Meinen ersten Grow kannst Du Dir hier komplett anschauen.

1 „Gefällt mir“

Siehe meinen Growreport…
@Bigmicha72…Das ging an siamsunset66, er wollte doch mehr über den Vents Quietline wissen.

Den Zusammenhang verstehe ich jetzt nicht :grin:

Bei der Lampe gehe ich jetzt mal nicht mit. Die Verbrauchswerte werden sich nun natürlich ändern.

Ja natürlich. Die TS 600 verbraucht 85 Watt.
Aber immer noch sehr moderat finde ich.

Ja, ist ja auch okay. Jeder sucht halt seinen Break Even und vielleicht auch die Ertragssteigerung.

2 „Gefällt mir“

Ich finde es so übertrieben faszinierend grade! Hätte niemals gedacht dass sowenig Watt ausreichen würd und die sind auch noch verdammt billig! Ich depp nehme eine 125W ESL! Und bei Mars Hydro fangen die vorschläge hier erst bei TS 1000. Und davon abgesehen wusste ich nicht mal das TS600 oder 1000 nicht wirklich soviel Watt verbrauchen! Habe ich dad richtig gesehen, dass du in deinem letzren grow nur eine pflanze aufgezogen?

Ja. Nur eine. Und das mache ich jetzt wieder. Mehr ist bei 40x40 auch nicht möglich.
Für mich reicht es und ich sehr das auch alles grad als Lernprozess.

5 „Gefällt mir“

Und sind diese angaben wie 6500K usw. nicht wichtig bei den LEDs? Wieviel lux zeigt es an maximal? Und wieviel wenn du 30cm entfernt bist? :slight_smile:

Sind Sie. Steht ja auch fast immer dazu als Info.
Kann man lesen oder auch nicht.
Bei meinem ersten Grow hab ich die „Billiglampe“ drüber gehangen. Anfangs ziemlich nah. Und hab die Pflanze wachsen lassen. Punkt. :grin:

2 „Gefällt mir“