3. Indoor Grow, Sanlight Q6W, Pure Power Plant, Sweet Zkittlez

indoor
pure-power-plant
sweet-zkittlez
led

#1

Seeds:

  • PPP, Feminisiert,
    60% Sativa/40% Indica, Sensi Seeds

  • Sweet Zkittlez, Feminisiert,
    20% Sativa/80% Indica, RQS

Setup:

Location: Indoor Homebox 120x120x200
Growmedium: Frux Anzucht Erde in Creme Fresh Bächer, Biobizz Light Mix in 12,5 Liter Airpots
Dünger: Mineralisch, Canna Terra Vega, Canna Terra Flores
Bewässerung: Destilliertes Wasser
Beleuchtung: 2 X Sanlight Q6W + 4 X Sanlight FLEX 20
Belüftung: Prima Klima ROHRVENTILATOR + AKF 420m3/h,
3 X Umluft-Ventilator

Hallöchen liebe Grower
Nach 2 Erfolgreichen Grows habe ich mich entschlossen beim 3. einen Growreport zu starten um den Neulingen mein Wissen weiter zu geben. Ich sage nicht das ich voll der Profi bin, aber ich habe 2 mal die Breeder Angaben erreicht. :sunglasses: Dieser Growreport ist Speziell an Neulinge gerichtet. Schritt für Schritt Anweisungen wie man auf einfache Weise große Ernten einfährt. Von meinen Anfängen weiß ich noch wie einen die Flut an Infos erschlagen kann und man denkt das man ein Doktor in Agrarwirtschaft braucht um Ordentliche Ernten einzufahren. Ich werde mit vielen Mythen aufräumen die Angeblich notwendig sind um mehr Zeug zu bekommen, doch alles zu seiner Zeit. Bis jetzt hab ich mit 600W NDL-s gegrowt. Wegen den Stromkosten habe ich jetzt in die Sanlight LED-s investiert, also bin ich LED Jungfrau wenn ihr so wollt.:grin:


3. Indoor Grow, Sanlight Q6W, Sweet Zkittlez, Pure Power Plant
#2

Leuchten die FLEX20 an den ecken am Gestänge dann? So das du licht von der seite hast?


#3

Ja das tun sie. Ich werde sie aber erst in der Blüte einschalten weil ich nicht will das mir die Damen zu sehr in die Breite wachsen. Im letzten Grow hab ich sie als zusazt zu der NDL gehabt und ich war so begeistert was sie aus den kleinen Buds in den Ecken gemacht haben das ich mich entschlossen habe Komplett auf die Sanlight umzusteigen.


#4

Der erste Mythos denn ich aufklären werde ist das man die Samen vorher keimen soll. Ich habe bis jetz eine 100% Erfolgsquote ohne keimen, 15 von 15. Die Scheiß Jiffys und Torftöpfe könnt ihr euch auch sparen. Die sind zu nichts gut ausser die Teuren Samen hinzurichten. Ich habe durch Jiffys 2 mal je 5 Samen Jack Herrer Feminisiert zerstört. Wert der Samen, rund 200€. Einfach 4-5 Löcher in die Böden von Joghurt Bechern stechen bzw brennen und Fertig ist euer Start Behälter. Dann drückt man ordentlich die Anzucht Erde rein. Drückt ruhig fest zu, denn nach ein paar Mal gießen wird sie sich absetzen. Wenn sie eingedrückt ist durchnässt ihr sie KOMPLETT. Dann nimmt ihr einen Zahnstocher, markiert euch auf ihm 1cm länge und stecht ein 1cm tiefes Loch in die Feuchte Erde. In dieses Loch tut ihr den Samen mit der Spitze nach Unten und füllt das Loch mit der Feuchten Erde auf, gut aber dieses Mal nicht zu Fest zudrücken und noch mal etwas Wasser drüber gießen so das der Samen auch Sicher Aktiviert wird. Das ganze macht man Abends und aktiviert dann den Normalen 16/8 Rythmus. Die meisten Leute hier machen 18/6. Mein Gedanke war 2 Drittel des Tages Licht und 1 Drittel Dunkelheit…ob jetzt 16 oder 18 Stunden Licht besser sind, keine Ahnung. Die Nüsse hab ich Heute Abend rein und wie gesagt, ab Morgen Früh schaltet sich das Licht schon ein auch wenn noch keine Dame draußen ist. Es ist aber NUR das Licht, keine Umluftventis und der Lüfter Erst recht nicht. Ich denke so in 3 - 4 Tagen sind alle draußen und ich kann mir im Kalendar den Geburtstag der Damen ankreuzen und erst dann schalte ich die Umluftventis ein. Beim Abgebrochenen Grow haben sie mir etwas gespargelt, also hab ich sie jetzt mehr Hoch. Der Abstand beträgt jetzt 28cm, aber sie sind ja noch nicht draußen.


#5

Realtalk ! Ich mach diesen grow auch dass letzte mal mit jiffys. Ich hatte mit normaler Erde bis jetzt auch immer die höchste keimungsqoute.


#6

Wie erwartet bleibt meine 100% Keimungsquote beständig, 20/20. :sunglasses: Immer wieder lese ich hier das die Breeder Verantwortlich gemacht werden wenn die Samen nicht richtig Keimen. Tja, ich gebe euch mal ein kleinen Tipp. HÖRT AUF DIE SAMEN OHNE ERDE ZU KEIMEN! Wieso eigentlich? Wenn sie sich nach ein paar Tagen rausgekwällt haben, tut ihr sie in die Erde wo sie noch mal paar Tage brauchen. Natürlich kann es passieren das mal ein Samen schlecht ist, aber Definitiv nicht so oft. Ich hab meine am 10. April gegen 21:00 Uhr eingepflanzt und das Bild ist von Heute Morgen den 14. April. Wie ihr sehen könnt muß nur noch die letzte Raus. Sie hat aber schon den Erdhügel gebildet also gehe ich davon aus das sie Heute im Lauf des Tages rauskommen wird (wie Vorhergesagt). Die oben Links ist noch gut Gelb. Ich glaube das ist weil sie gestern kurz vor der Dunkelphase schon fast draußen war und dann Wahrscheinlich gleich zu Beginn der Dunkelheit rausgekommen ist…heißt sie war die ganze Nacht offen und “tankt” jetzt Sonne nach.


#7

Hättest du mal 4 Tage vorher gemacht dann hätte ich jetzt ein genauen Vergleich
Ich Keime aber in Taschentücher !:grin:


#8

Den Vergleich kannst auch so machen. Wie Lange hast du sie zwischen Tüchern gekeimt und wie Lange sie dann noch gebraucht haben um aus der Erde zu kommen. Auf jeden Fall ist es UNNÖTIG! Bei mir sind sie am 4. TAG nach der einpflanzung Draußen. :wink:


#9

3 im Taschen Tuch und 2 Tage bis die aus die Erde schauten also 5 Tage um Hallo zusagen
Das heißt ich habe sie am 3.4 I die Keimung geschickt und ab denn 6.4 im Topf und ab den 8 haben sie mit 1,5 cm aus dem. Boden geguckt am Abend.


#10

Also 1 Tag länger. Wahrscheinlich braucht sie 1 Tag in der Erde um sich zu Aklimatisieren. Der Eine Tag länger ist ja nicht das Problem. Das Problem ist das es höchst Nervig ist, es oft Falsch gemacht wird in Folge dessen die Keimlinge dann Sterben und nochmal…ES IST TOTAL UNNÖTIG!


#11

2 PHATOM OG seeds habe ich noch da will ich dann mal direkt im Topf machen Erde rein und fertig also von Anfang an in ein 10L Topf darin keimen lassen usw

Und alles bio bizz light


#12

Naja, das kann man auch machen, aber ich glaube es ist besser wenn man sie zu Anfang in einem kleinen Topf macht und sie umtopft wenn sie ordentlich Wurzeln gebildet haben. Bei mir sind das so 10 - 14 Tage nach dem sie “geschlüpft” sind.


#13

Ja mal gucken was efficienter bei mir ist, aber erst mal muss man zum trocknen kommen :muscle:


#14

Der Super Gau! Ich bin grad am Ausrasten. Sowas hab ich noch nicht gesehen. Bevor ihr mit Tipps zur Rettung kommt… SIE IST SCHON WEG!!! 2 Tage kein Zeichen von Veränderung. Die Hälfte vom Samen ist abgefallen die andere nicht, aber das innen drin war Vertrocknet. Das war eine von den PPP jetzt sind es nur noch 4 und ich am AUSRASTEN!!!


#15

Schade drum ich wäre bestimmt auch am ausrasten, die seeds sind ja nicht umsonst zu mindest beim Anfang.

Aber dafür werden die anderen 4 um so besser bestimmt. :muscle:

Wie groß sind deine Pflanzen denn jetzt?


#16

Ahh es geht doch nicht ums Geld für die Samen, es geht um die Zeit. Ich hab schon den letzten Grow Abbrechen müssen. NEIN, die anderen 4 werden dadurch NICHT BESSER. Es ist alles das selbe bloß das ich rund 150g weniger bekommen werde…und das treibt mich Momentan zur Weißglut. Dieser ganze Scheiß regt mich grad so aufdas ich die ganze verfickte Box am liebsten über den Balkon schmeißen würde! Keine Ahnung die sind ein paar cm.


#17

bleib ruhig, mach nochmal und schreibe alles auf ,Erfahrung ist alles. Ich weis dummes Geschwätz !
Aber es ist was dran. :clap::clap::clap:


#18

Na wenn es zwei Tage keine Veränderung gab das die eine Kapselhälfte abfällt hätte ich da zumindest selber etwas nachgeholfen um da was zu Retten. Aber hilft dir ja jetzt auch nicht wirklich…


#19

VT 3
Die Pflanzen die keine Freaks sind sehen gewohnt gut aus. Hab jetzt noch 3 Alte Reguläre Jack Herrer eingepflanzt um Hoffentlich die eine Ausgefallene zu ersetzen. Das passt mir jetzt überhaupt nicht und hätte ich nicht schon den letzten Grow Abbrechen müssen, würden sie jetzt alle in die Tonne wandern. Mal sehen was aus den Jacks jetzt wird, aber so wie mein Leben zur Zeit läuft würde mich nicht wundern wenn alle 3 Kerle werden und ich den ganzen Scheiß jetzt umsonst mache. PS Für die Anfänger. In dieser Phase kriegt jede Pflanze rund 50 ml Wasser am Tag.


#20

Ich drück Dir die Daumen das nix mehr schief geht :+1:t3::confused:
Die vier sehen dafür echt gut aus!