Biotabs, ich brauche Hilfe, Erfahrene Nutzer werden gesucht

Hey, ich möchte es mit Biotabs versuchen, habe aber einfach ein paar Fragen.

Mein Plan, in 500ml anziehen, nach 1 Woche einmal Biobizz Fish-Mix 1ml pro L hinzugeben.
Danach in 14L umpflanzen (genau 2 Wochen nach Keimung).

Die Erde vorbereiten, mit Startrex, Mycrotrex (5g) mit rein, ins Loch.
Danach Anmischen, hier das erste Problem, gilt das Gießtut auch hier? Also mit 3.5L angießen? Weil im Handbuch steht ja, 500ml pro Pflanze nur von dem Orgatrex + Bactrex, wie mache ich das dann?
Einmal nur 500ml angießen (mit Orga und Bactrex), und danach 3-3.5L mit Wiegen?

Des weiteren, würde ich halt direkt nach dem Umpflanzen 2 der Biotabs dazu geben (in11L) richtig?
Ich habe 70 calcium und 15 Magnesium, muss ich ebenfalls 0.1g Bittersalz pro L hinzugeben? Wie bei Biobizz?

Und das letzte, kann ich mit meinem 24h abgestanden Leitungswasser Gießen? Ohne PH Anzupassen? Bin bei 7.8-7.9 PH laut Wasserwerk, kann ja auch etwas höher sein, nach 24h Ausgaßen.
Danke im Vorraus an euch.

3 „Gefällt mir“

Ja, immer 1/3 ungefähr kurz bevor Drain kommt beim organischen Anbau.

Wegen der Handhabung kann ich dir das Video empfehlen, ist vom Hersteller selbst. Da wird alles erklärt. :slight_smile:

Passt.

Klappt in der Vegi am Anfang noch, für die Blüte wirst du aber etwa 110 Calcium & 40 Magnesium brauchen. Dein Verhältnis zueinander ist schon mal gut, sollte etwa 3:1 bis 4:1 sein.

Passt noch. Der Orgatrex drückt dir den pH aber etwas runter, dass kann bei wechseln zwischen purem Wasser und Nährlösung mit Orga zu kleinen pH-Problemen führen.

3 „Gefällt mir“

Andere Möglichkeit und vor allem Narrensicher.

Ziehe die Samen in Jiffys, setze sie nach der Keimung in die fertigen Töpfe. Keine Ahnung, ob die so groß sein müssen. Ich nutze 6 l und komme ausgezeichnet damit zurecht, zumal der Platz ja sehr nach oben begrenzt ist.

Mische der Erde 5 g/l Dolomitkalk zu. Dolomitkalk, welcher als Nahrungsergänzungsmittel angeboten wird. Reformhaus oder online schauen. Er muss pulverförmig sein, da er so sofort verfügbar ist.

Und den ganzen Spaß wässerst Du nur noch mit Osmosewasser.

Alles, was die Pflanze braucht, ist in der Erde.

Vergiss den Fishmix. Der Lightmix hat genug Dünger und den Rest liefert dann BioTabs.

Danke erst einmal für die Tipps.
Das hat aber leider null geholfen :smiley:

Also, wenn ich 500ml angießen soll, vom Wechsel (500ml) in 11L Pötte.
Und da steht 500ml Nährlösung (Orgatrex + Bactrex) soll ich dann echt 3L normales Wasser vorher reinkippen, die 500ml Nährlösung dann hinterher, dass ich 3.5L habe?

@EinKraut Ne, die Umkehrosmose-Anlage wäre mir zu Teuer, daher die Frage, ob ich mit meinem normalen LW Gießen kann, ein - zwei mal sollte ja I.O sein, mit Orga+Bactrex und dann LW.

Wie komme ich auf 110 Ca und 40 Mg ohne Cal-Mag zu verwenden, UND ohne das Wasser härter zu machen? Macht Dolomitkalk das Wasser wirklich NICHT Härter?

Kann mir einer nen Link schicken, und mir sagen wie viel ich davon benutzen soll, pro 11L Volumen?
Danke :slight_smile:

Hey,
Ich versuche es mal verständlich zu beschreiben.

Zuerst bedenke das 11l Topf Größe das Volumen beschreibt. Sprich es passen etwa 13-14L Erde hinein, nur das du genug Erde da hast ! Ich persönlich mische 1/3 Coco darunter, wieso ? Das hilft später beim Gießen, pure Erde verdichtet dich sehr nach einer gewissen Zeit und das Gießen kann echt nervig werden. Mit Coco bleibt es gut zu wässern und die Wurzeln haben es leichter am Anfang sich auszubreiten.

Du mischst deine Erde in einem Behälter, dabei gießet du am besten da schon etwas Wasser dazu. Die richtige Feuchtigkeit hast du erreicht wenn du mit der Hand die Erde zusammendrücken kannst und es ein Klumpen bildet ohne zu zerbröseln beim Loslassen. Es sollte nicht Tropfen oder wenig wenn du drückst … in die Mischung dann die nötigen BT Zutaten mit vermischen. Das dann in deinen Topf füllen, am besten die Pflanze mit dem kleinen Topf in die Mitte … so hast das perfekte Loch um sie hineinzusetzen. Den Vorgang siehst du bei mir im Report. Ich mach immer einen 2 cm Schicht Tonkugeln in den Topf um Staunässe zu vermeiden.

Sitzt die Pflanze in der Erde, Steck die Tabs in den Boden und kippst du die 500ml mit Bactrex & Co an die Pflanze. Da die Erde zuvor gut angefeuchtet wurde passen ca 1,5L noch dazu … also pures Wasser …

Meine Erfahrung mit dem ersten BT Versuch ist folgendes … wenn du länger blühende strains nutzt … lässt das Puffern des PH Wertes nach bei deinen Werten. Meine sind ähnlich … deshalb fahre ich den PH Wert des LW auf 7.0 runter.

Da mein LW erst ab hochblüte gut ist nehme ich Saskia Naturell bis zur Blüte welche ich mit CalMag auf die richtigen Werte anpasse.

Wie du das Wasser auf die richtigen Werte nach Phase anpasst findest du hier :

Ich hoffe du kannst es jetzt verstehen, wenn nicht einfach fragen :raising_hand_man:

Gruß
Apollo

3 „Gefällt mir“

Hey, danke dir :slight_smile:
Das hilft mir def. weiter. Ich würde halt 0.1g bittersalz dazu geben, pro L. um auf 70 / 25 zu kommen.

Des weiteren, ich kaufe einfach wie bei Biotabs beschrieben, 10L Perlite, für einfach 120-150L Erde. Damit vermische ich das bisschen, die machen das auch bei Biotabs. Wenn die Erde zusammensackt, würde ich später einfach bisschen Light-Mix wieder draufstreuen, das sollte doch Passen?

Was ich jetzt mitnehme, wenn ich die Erde anmische, mit Startrex und Mycrotrex (ist ja das zweite mal, vorher einmal im Anzuchtmedium), ich werde da schon mal 1-1.5L (?) hinzugeben (pro 11L also lass es 14-15L Erde sein) das ist so Okay?

Benutze ich pro Liter 5ml Orgatrex und 1g Bactrex, oder per 500ml? @Apollo13 Weil bei Biotabs Schema steht es sind 5Ml Orgatrex und 1g Bactrex PRO LITER, nicht 500ml.

Dann würde ich einfach 2L reinmachen, mit 10ml Orgatrex und 2g Bactrex, pack mir da im 11L Topf 2 Biotabs rein, und Fertig ist der Lack.

Dann ab BW. 3 den PK-Banana Booster, und noch einmal Orga + Bactrex ab der 5. BW.

Ist das so Richtig? @Apollo13 Dann hättest du mir ziemlich Hart geholfen, ich danke dir vom Herzen, man :smiley:

Hat hier sonst Jemand den direkten Vergleich, von Biobizz zu Biotabs? Ist Biotabs besser?

1 „Gefällt mir“

PS: Indica also 8 Wochen, da sollte das Passen… Da Passe ich das Wasser einfach nicht an, und pack wie Gesagt, nur 0.1g Bittersalz pro L Wasser hinzu, so passt das auch, oder? Dann hätten wir ja alles Geklärt, Danke :slight_smile:

ich hab jetzt noch einmal in das Biotabs Schema geschaut, dort steht PRO LITER WASSER 1g bactrex und 5ml Orgatrex.

Also kann ich mir das doch Sparen, mit dem vorher anfeuchten, und einfach Wasser Marsch 3.5L gießen @Apollo13 beim Angießen nach dem Umtopfen?

Also,
Bittersalz direkt in die Erde würde ich nicht machen … wenn musst das ins Gießwasser mischen ! Das denkt auch den PH wert …

Aber das nützt dir nur was in der Veg Phase … in der Blüte später brauchst 130/40 in etwa … sonst läufst in Probleme … sprich du wirst nicht drumherum kommen die CalMag zu kaufen !

So ganz wurde ich jetzt nicht schlau wie du das meinst … Anzuchtmedium!? Denke du meinst du willst da schon Startex und Mycrotex verwenden ! Das würde ich nicht machen … überflüssig bei BB Lightmix… da ist immer genug Dünger für 2 Wochen drinne in etwa … du topfst ja um und hast dann wieder frische Erde.

Du kennst doch den Satz von BT ( It’s organic, no panic ) setz einfach nen liter an und gut … Rest nur Wasser. Wenn du 8 Wochen plus hast in der Blüte mach 3 Tabs rein … 2 sind da oft zu wenig .

1 „Gefällt mir“

Nein, nicht direkt in die Erde. Auflösen in Wasser.
Cal-Mag geht leider nicht, denn es macht mein Wasser härter.
Genau, so meinte ich das mit dem Anzuchtmedium… Ah okay also Unnötig, danke dir :slight_smile:

Da jetzt alles geklärt ist… bleibt nur eine Sache… Dolomitkalk… Macht es dein Wasser härter? Und wie Wiege ich das am besten ab, pro 11L Schuh?

Bzw. wie viel Ca / Mg sind da drinn? Dann würde ich ab Umtopfen in 11L Dolomitkalk hinzugeben.
Sorry, ich sehe du schreibst gerade, ich Bearbeite das Ding hier on the fly :smiley:

Ehm, wie gesagt, ich gieße einfach mit 3L an. Und nehme Pro Liter 5ml Orgatrex und 1g Bactrex. Das sollte passen ?! :slight_smile:

Letzte Sache, ich pack da 2 Tabs rein, gebe dem Ding noch 3 Wochen Veg, und dann 8 Wochen Blüte… Das passt, oder? Ab BW. 5 kommt ja eh noch Orgatrex und Bactrex wieder hinzu, die dürfen ja Ruhig herbstlich aussehen, am ende ab BW. 7

Egal wie du es machst … du wirst dein Wasser irgendwie in die richtige Sättigung bringen müssen… denn du wirst in der Blüte ernsthafte Probleme bekommen mit zu wenig Calzium. Dadurch wird es zu Problemen kommen mit anderen Mineralien und dann zu Folgeschäden :nerd_face:

1 „Gefällt mir“

Echt? Da reichen 70 Ca nicht aus?
Also Dolomitkalk. Weiß denn jemand, wo ich das kaufen kann bzw. kann mir jemand nen Link geben?
Und wie Rechne ich mir das aus? Pro 11L Topf von 70 Ca und 15 mg.

Um es nur einmal ab der Blüte, in die Erde einzuarbeiten und bis Ende ohne Bittersalz und Anpassungen gießen zu können?

@Apollo13 Danke dir, jetzt weiß ich alles, außer das mit dem Dolomitkalk… Dann bin ich Ready :slight_smile:

Mit dem Kalk ist das auch so das der dein PH ansteigen lässt . Also wieso kein Calmag und dann mit PH minus den PH drücken ?

1 „Gefällt mir“

Der hat ein schönes Verhältnis von Ca zu Mg und ist sehr günstig, mein Bester.

1 „Gefällt mir“

Hab dir oben in der ersten Antwort den link geschickt, bitte lesen da steht ganz genau beschrieben wie du das berechnest

1 „Gefällt mir“

Weil das zu Kompliziert wäre, ich möchte keinen PH messen (kostet ja Geld, PH-Meter Eichzeug, Ph Minus und Plus). Ist ja Bio, dann kann ich gleich Mineralisch gehen.

Einmal Dolomitkalk drüber und Fertig ist ja noch Okay …^^

Ich danke dir Keule :slight_smile:
Weist du, wie ich das Ausrechnen kann, wie viel ich da benötige?
Und wie wäre denn mein PH von ca. 7.8 nachdem ich davon die besagte Menge hinzufüge?

Das geht ohne Anpassungen dann, dass gießen?

Ich würde aber evtl. den hier nehmen Amazon.de

  • Kohlensaurer Magnesiumkalk 55 % CaCO3, 36 % MgCO3 und es macht im Kopf nur ??? :smiley:
1 „Gefällt mir“

~30g auf 7L istn guter Startwert.

Der von Beckmann ist gut aber 4-facher Preis.

Wo dein PH genau landet kann ich dir nicht sagen, sollte aber keine Probleme machen. Wenn du doch feststellst dass mit der Zeit der PH kippt, startest halt ab da vorsichtig PH-Down zugabe.
Viele andere Möglichkeiten bleiben dir ohne Regenwasser oder Umkehrosmose nicht.
Dein Schreibstil sticht außerdem stark hervor, Forenübergreifend :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

hahahahahahah ^^^20 zeichen

Sind 70 calcium echt unausreichend?

1 „Gefällt mir“

Da du immer wieder fragst, probiere es einfach aus. Und sehe dann selbst was passiert.

Du musst nur mal die Grow Probleme hier durchgehen. Würde sagen das 70% davon CalMag Verhältnis stimmt nicht sind. Dann siehst auch die Folgen !

1 „Gefällt mir“

Jau, danke dir :slight_smile: Perfekt…

Nur noch rausfinden wie ich das hier Umrechnen kann * Kohlensaurer Magnesiumkalk 55 % CaCO3, 36 % MgCO3

Dann von 70 Calcium auf 120 kommen, und von 15 auf 40 kommen. Dann Warscheinlich noch etwas Bittersalz reinkippen (ins Wasser) und gut ist…
So, wo finde ich denn jetzt den Trüffel :smiley:

1 „Gefällt mir“