Braune Flecken seit BW3

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BT27
Wo an der Pflanze: Vereinzelte Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Das Problem ist zwischen der BW2 und BW3 nach Umstellung auf 12/12 aufgetreten. Zuerst waren nur 2-3 Blätter im mittleren Bereich der Pflanze betroffen. Ich befinde mich nun am Ende der BW 4 und die Flecken breiten sich leider aus. Als erste Maßnahme habe ich den Dünger (Bio Bizz) weggelassen und nur mit Wasser und CalMag gegossen. Scheint aber nicht zu helfen.

Steckbrief:

Töpfe:
1x 9Liter Teku
Growmedium:
Erde AllMix
Wasserwerte:
Wasserwerte Rechner | CannabisAnbauen.net.
Gießverhalten:
Alle 3 Tage
(Mittwoch, Samstag, Dienstag, Freitag), jeweils kurz nachdem das Licht angeht

Menge: 2,7-3,0 Liter (manchmal leichter Drain 50-100ml)

Calmag 1,0ml/l Veggie und 1,5ml/l Blüte
Bittersalz 0,1gr/l

Dünger:
Biobizz flüssig/organisch
Bioheaven 2ml/l
Grow 1ml/l
Bloom 2ml/l
Topmax 1ml/l
pH 6,9
Frequenz: Bei jedem Gießen

Sorte(n):
Northern Light RQS fem. Indica

Grow-Angaben

Growbox:
40x40x160

Beleuchtung:
Sanlight Q1W 50Watt
Abstand 40cm

Belüftung:
PrimaKlima EC-TC125 geregelt

4x PC Umluftventilator + 15w Clip Ventilator

Luftentfeuchter seit 2 Tagen im Einsatz

Temp./RLF:
24-25/27-29
50-60%, jetzt 45%

1 „Gefällt mir“

Hier noch ein paar Fotos der Pflanze :slight_smile:
CalMag im LW ist 45,8/5,8







1 „Gefällt mir“

Sieht aus als hätten die Hunger. Finde es sind zu viele Blätter da. Mehr P und K hinzugeben.

2 „Gefällt mir“

1ml Calmag entspricht ca 35 cal und 12 mag.

Das heißt du hast aktuell etwa
Calcium 97
Magnesium 35

Ich würd da noch etwas mehr CalMag reinpacken…

Aktuell sind meine in ner ähnlichen Phase wie deine und die bekommen
Calcium 150
Magnesium 50…

Eher bedingt durch zu wenig Magnesium (Nährstofflieferant). (Was auch die röstigen Flecken an den unteren Blättern erklärt)
Ich würde erst nur CalMag erhöhen, der Rest sollte passen.

Lg :v:

4 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten. Ich würd gerne noch anmerken, dass mein Drain einen pH von 5,7 hat. War mal kurzzeitig bei 5,5. Ich weiß aber nicht, ob der Drain jemals über 6,0 war, da ich den erst seit dem Problem messe. Ich hab nämlich frische Allmix Erde genommen, dieser Drain herbeigeführt und der war auch nur bei 5,7. Deshalb hab ich beim letzten Gießen nun den Dünger weggelassen und mit pH 7,9 gegossen (sonst 6,9 wegen Dünger). Könnte das ebenfalls ein Problem sein? Laut bekannter pH Tabelle ist die Phosphoraufahme unter 6,0 ja nicht mehr so sehr gegeben.

Wenn du damit gegossen hast, sollte es aber passen.

1 „Gefällt mir“

Sollte ich noch etwas ausdünnen?

Kannst du machen… hier ein Tutorial dazu:

Wie mischt du deine Nährstofflösung an? :thinking:

Leitungswasser (manchmal 1 Tag abgestanden)
2ml/l BioHeaven
1ml/l Grow
2ml/l Bloom
1ml/l TopMax
1,5ml/l CalMag
0,1gr/l Bittersalz
=> Dann pH messen und an die 3 Liter rein in den Topf

1 „Gefällt mir“

Immer erst das Leitungswasser mindestens 24 Stunden stehen lassen… dann

Bittersalz
CalMag

Gut umrühren und 15-20 Minuten warten und dann erst die Dünger dazugeben. Noch Mal gut durchrühren und 15-20 Minuten warten.
Dann langsam in Etappen gießen :+1:

4 „Gefällt mir“

Hey, ich hatte genau das gleiche Problem. 1 zu 1 die gleichen Blattsymptome.
Ich habe das in den Griff bekommen indem ich das CalMag leicht verringert habe und den BioBloom in höheren Dosen gegeben habe.
Also geh mit dem BioBloom nächstes mal ruhig auf 3-4mg/L hoch.
CalMag 1ml/L könnte je nach Wasserwerte sogar schon ein bisschen zu viel sein. Dadurch fällt es der Pflanze dann auch schwerer das P aufzunehmen.

Tipp: Guck dir mal die Wasserwerte deines Versorgers an und je nachdem geh mit dem CalMag ein bisschen runter.

Das wichtigste ist aber erst mal mehr BioBloom.

4 „Gefällt mir“

Alles klar danke sehr. Dann werd ich nächstes mal 4ml/l Bloom geben und dann auf 3ml/l gehen und behalt das mal im Auge. Ab der 6ten Woche würde das BB Schema auch 3ml/l angeben.
Laut Versorger hab ich 45mg Ca und 5-6mg Mg im Wasser und eine Wasserhärte von 8,4 dH

LG
Theodor

1 „Gefällt mir“

Ja würde ich alle Blätter die größer sind als eine Faust, danach alle Blätter die kein Licht bekommen.

1 „Gefällt mir“

Das Bio-Bizz Schema gibt eigentlich schon jetzt 3ml/l vor.
Du bist ca in BT 28. Das ist die Blütewoche 4-5. Also nach Schema bist du hier eigentlich bei 3 ml/l:

Ich habe ab Blütewoche 5 oder 6 übrigens 5ml/l gegeben. Wenn die Lampen stark sind, dann haben die Pflanzen oft noch mehr hunger. Aber ich glaube bei einer Sanlight Q1W sollte das nicht nötig sein.
Schadet bei organischen Anbau jetzt nicht so, wenn du da etwas überdüngst.

Das ist gut zu wissen! Wo hast Du die Werte gefunden? Ich habe mal gesucht und nichts konkretes gefunden

Gruß de Babakush :ca_hempy:

2 „Gefällt mir“

Danke:)

Und wo hat @Hogan den Wert her? :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“