Grow Abfälle (kein trim)


#81

Schau da mal :wink: 20 zeichen


#82

Das ist der falsche thread für dieses Thema, es geht um die Ernte “Abfälle”
Könnte jemand das Thema mal bitte irgendwie aufteilen?


#83

Deswegen habe ich Ihm ja den link geschickt :wink:


#84

Hast du das schon mal probiert mit der Methode, jetz wo wir schon dabei sind :grinning:?


#85

Ja klar vor zwei Tagen erst.
Ich mache es immer so😁


#86

Ich nehme die Blätter und mische sie unter der frischen Erde als Zusatzdünger so zu sagen für den nächsten Grow.


#87

Unsere “Abfälle” wandern hier in Wurmfarmen. Die Bewohner wandeln das in Wurmhumus und Wurmtee um. Beides sind hervorragende Biologische Dünger.


#88
  1. aus den restbeständen - ALLE, d.h. blätter, stengel, stamm und wurzel(!!!) kann man hervorragende gesundheitskekse herstellen - erst mal alles in den topf - mit wasser auffüllen - auf die kochplatte - jetzt je nach größe und menge entsprechend butter dazu und ungefähr 3 stunden kochen - die daraus entstandene cannabutter ganz normal zum kekse backen verwenden - fertig
  2. die kekse nehme ich immer so 1 - 2 stunden vor meinem wunschschlaftermin und man gleitet sehr locker und entspannt in einen tiefen schlaf - am nächsten morgen fühlt man sich sehr erholt und voller power - versuchts mal :sunglasses::sunglasses::sunglasses:

#89

Habe jetzt noch meine letzten schnittreste verarbeitet.
Habe aus 100g 8,5g Hasch gemacht siehe oben und aus ca 240g 21g wax

:grin::grin::grin::grin::yum::yum::yum:


#90

Sieht super aus. Wie hast Du das Wax gemacht. Das Hasch hab ich nicht gesehen. LG


#91

Das ist doch mal ne super Idee kannst ja mal ne info schicken wenn der fertig ist und ob er trinkbar ist :woozy_face::+1:


#92

Trinkbar, :smirk:ich habe nen schönen dape Aufsatz für die Bong​:sunglasses::sunglasses:!
Dichtet auch Mega, wie immer❤️.
Habe es mit 99,9% prophylalkohol gewaschen.
Ist keine grosse Sache :yum:


#93

Ich mach aus den rest der plant Ice Hash mit Bubble Bags und die erde in die bio tonne. :sunglasses::grinning:
Lg


#94

Dieses ICE hash möchte ich nach der Anleitung dies hier gibt auch ma machen…
Wieviel trim brauch ich mindestens das es sich lohnt bzw anständig zu verarbeiten ist??


#95

Also ich habe gute Resultate mit ca 100 aufwärts gemacht


#96

Wie macht man Wax ?
Ich mache immer aus den resten der plant Ice hash mit bubble bags.


#97

Trim einweichen in 99.9 %alk hast dann so grüne Suppe mit trim etc
Durch kaffe filter hauen und dann über Wasser dampf in einem behälter verdampfen lassen ist sehr zeitaufwendig
Und zusätzlich höchste brand und ecplosions gefahr zudem nicht ohne atem schitz wegen den dampfen und der alk darf nicht kochen immer nir über den wasserdampf haltund quasi verfliegen lassen
Nach einer weiler hast du nurnich diese braune oil da das muss solange verdampfen bis keine blässen mehr kommen sonst sind noch rest bestände vom alk im oil
Wie gesagt mit aller grösster vorsicht geniessrn oder im freien herstellen.


#98

Das wird aber eher flüssig…, ich persönlich würde es als Öl bezeichnen


#99

Wie ich sagte wax ist golden durchsichtig dap /honeybeangenannt und das dunke ist hash oil oder thc oil genannt
Ist auch sehr teuer im einkauf locker 60 euro das g


#100

Wird das goldene Zeug bei dir fest?..
Ich bin Newcomer in Sachen Extrakt und stelle normalerweise nur dafür aber ziemlich gut reclaim Öl her…
Hab beim letzten grow aus dem trim Öl mit sehr kurzer Kontakt Zeit gemacht und das Zeug war super aber flüssig… :((
Ich will gerne splitter ::joy:
Dafür brauchts aber Gas und damit arbeiten Maurer bzw Bäcker genauso wie mit Strom aus Erfahrung äußerst ungern :joy::joy::joy: