[Growbox] LED HOMEbox Q80+ / S Growbox Komplettset 80x80x180 Variante 3

Hallo zusammen,
ich habe diesen tollen Blog HIER gelesen & würde gerne wissen, ob jemand dieses Komplettset LED HOMEbox Q80+ / S hat/hatte und etwas dazu sagen könnte, ob dieses Komplettset was taugt, bzw. sein Geld auch wert ist !

Zur Verfügung wären ca. 700€ für eine Growbox, LED Lichter & einen sehr leisen Lüfter, da die Box im Schlafzimmer stehen würde !

… da ich nicht die “Katze im Sack” kaufen möchte, wäre ich sehr froh über professionelle Hilfe dazu.

Hi @BudHead & Willkommen im ‚Club‘,
die Komplettes von Growshop.24 machen einen guten, stimmigen Eindruck.
Allerdings ist dein o.g. Set nicht unbedingt das Leiseste. Da müsstest du auf alle Fälle den Lüfter upgraden. Entweder einen größeren im Set auswählen und den dann runter regeln oder einen Leiseren.

Dazu dann noch einen schallgedämmten Flexschlauch und evtl. einen Rohrschalldämpfer für die auströmende Luft.

Meine Box steht auch bei mir im Schlafzimmer. Mit dem Silent-Lüfter und dem schallgedämmten Schlauch für mich absolut ausreichend von der Lautstärke.

EDIT: Du kannst dir auch erstmal den Equipment-Guide durchlesen. Da bekommst du auch viele Tipps für eine silent Box

2 Like

@Botwin, Danke für deine Antwort & Ratschläge ! :hugs:

Das Bedeutet dann, dass ich nicht mein vorgeschlagenes Komplettset kaufen kann, sondern ich muß das „Baukastenprinzip“ anwenden, sprich, alle Teile separat kaufen, richtig ?

Also:

Diese Cluster LED würde ja dazu passen: https://www.grow-shop24.de/128w-cluster-led-gc-4, oder sollte ich dazu die stärkere Beleuchtung 270W GC9 nehmen ??

Wäre diese Zusammenstellung gut ?
Würde da noch evtl. was fehlen ?

… wäre alles zusammen fast 750€

Ich würde Mal den Support anschreiben, ala „Ich interessiere mich für Set XYZ würde allerdings gerne Komponente A gegen B austauschen“ die schustern dir dann n individuelles Paket zusammen was etwas günstiger kommt als alles einzeln zu bestellen.

4 Like

Schrein den shop mal direkt an. Die. Machen auch individuelle bundles mit Rabatten. Einfach mal anhauen. Haben nen super Kundenservice

Oh da war @mr.honey schneller

3 Like

Dann werde ich mal diesbezüglich den Support mal anschreiben. :+1:

Eins noch: die 120W Cluster LED GC4 sind doch ausreichend, oder ??

Sry @Obnoxious :v: :sweat_smile: (20 Zeichen und so)

Zum Thema LEDs noch - was wäre bitte besser:
4x Sanlight M30 LED Modul oder die 270W GC 9 ?? :see_no_evil:

Wie @FrauStromberg sagt, mit beiden Modellen fährst du ganz gut. Ich würde aber generell immer zu mehreren Modulen die man mit weniger Watt anfährt tendieren, so bekommt man eine bessere Ausleuchtung hin.

1 Like

Hi @BudHead,
schau mal hier:

Da geht es um die LED-Lampe im Komplett-Set.

Wenn ich mich recht entsinne, hat @MrBrown1 die Grennception im ersten Grow gleich getauscht gegen ProEmit und ist recht gut damit gefahren.

1 Like

servus,

ja ich bin von greenception auf die pro-emit 200w Kit gewechselt und im Sommerangebot hab ich das/der/die(keine Ahnung, Artikel für englische Wörter ist so behindert) Sunflow Bundle noch gekauft für mein zweites Zelt und bin super zufrieden damit.

1 Like

Ich weiß jetzt nur nicht, ab ich bei der 120W GC 4 bleiben soll, oder gleich ein „Upgrade“ auf die 4x Sanlight M30 LED Module machen soll, oder auf das pro-emit 200w Kit (preislich sind diese fast gleich) ??

Was würdest du bitte auswählen ? :no_mouth: @jrgong

… die 270W GC 9 sind mir vom Preis doch etwas zu teuer, daher werden diese wegfallen !

Ich antworte mal hier, damit alle Mitleser was davon haben.

Wer es sich schwer tut bei der Entscheidung, sollte keine große Wissenschaft draus machen und pragmatisch entscheiden.

  • Wer basteln will/kann, greift zu Pro Emit DIY Kit
  • Wer mehrere Sorten oder Phänotypen anbauen will, greift zu den Sanlight M30 Modulen (modular kann man auch unterschiedliche Höhen perfekt ausleuchten)
  • Wer einfach aufhängen und mit wenig Aufwand/Arbeit growen will, greift zu einem fertigen Panel wie dem 120W GC 4
6 Like

Wenn die Pro Emit LEDs der absolute Mercedes unter den LED Leuchten ist, warum sind die 4x Sanlight M30 LED Module mit 120W teurer, als das pro-emit 200w Kit ? :thinking:

Weil sie modular + bereits zusammengebaut sind

2 Like

Alles klar jetzt soweit -Thx !

Wenn ich mir die DIY-M-KIT 200W kaufen/gönnen würde, wäre ich für die nächste Zeit gut versorgt, oder ??

Ja das wärst du dann.

Und ich wär neidisch. :pensive:

Wenn ich jetzt die DIY-M-KIT 200W kaufe, dann muss ich zur Lampe nichts mehr kaufen, außer 2x dieses Aufhängesystem, richtig ?

Ich würde dann die Lampe mit den 6500k kaufen wollen.
Wie bitte stellt man dann die jeweiligen Leistungsstufen für die alle 3 Phasen (Stecklingsphase, Vegetationsphase & Blütephase) ein ?
Gibt es dazu an der Lampe einen Regler ?

Du kannst die Lampe nicht umstellen. Ein/ Aus, mehr gibts nicht. Quasi Stecker rein/ raus. Nichtmal ein An-/ Ausknopf ist dran. Schön einfach.
Die Eine für alles ist die mit 3500k (Wuchs- und Frucht). Die mit 6500k ist für Stecklinge und die Vegitationsphase.

Ich habe mir zwei 60W DIY Kits mit 3500k in den Schrank gehängt und bin jeden Tag dankbar dafür, dass ich mich so entschieden habe. (Nach Rücksprache mit dem Forum).

Und zwei Pakete Aufhänger. Genau, die brauchste auch.