Kaufberatung Vaporizer 2024

Hallo Leute,
ich möchte mir in naher Zukunft einen neuen Vaporizer anschaffen. Kosten sind mir fast egal, auch wenn ich kein Millionär bin :smiley:. Gerne darf das Gerät stationär wie auch Mobil sein, wichtig wäre mir dann nur ein großer Akku bzw. eine längere Laufzeit.
Bisher habe ich einen S&B Mighty+ benutzt und möchte auch von Wirkung und Geschmack keine Abstriche machen.

Bisher habe ich in meine Auswahl folgende Geräte aufgenommen.

Ich bin gespannt über eure Meinungen und Tipps und hoffe so das richtige Gerät zu finden :v:

1 „Gefällt mir“

Habe den Vape von Wolkenkraft von Amazon. Gibt es sogar mit Bubbler, eine Art Bong-Aufsatz für damals 100€

Die Preise von Mighty usw wären mir persönlich zu hoch. Ich glaube Mighty und Wolkenkraft benutzen sogar die gleiche Technik

Ich habe den Venty, der ist gegenüber dem Mighty „besser“.
Da du einen hammer durchzug hast!

Würde ich aber im Angebot für um die 350€ holen, die verlangten 450€ sind too much.
Bekommst dazu nicht mal ein Schnellladegerät dazu oder wie beim Mighty Kapselhalter und co.

Den Volcano Hybrid habe ich für 360€ geholt und das ding ist klasse für zu hause.
Wenn du den M+ hast würde ich dir den Volcano empfehlen.

Dazu beim Hersteller noch den Kapselhalter holen sonst haust du da immer um die 0,6g rein.

2 „Gefällt mir“

Tja schwierig. Also mein Mighty+ spinnt seit neustem, heißt der flippt 4-5 Sekunden aus, Display leuchtet, Vibrationsmotor dreht durch und dann ist der Spuk auch wieder vorbei.

star wars rey GIF by Vue

Danach ist der Mighty+ zurückgesetzt, was ich an der Gradzahl erkennen kann, da ich keine 180°C eingestellt habe. Funktionieren tut er danach wie erwartet. Das hatte ich jetzt 3 mal und bin daher vllt sogar geneigt sowohl Stationär als auch Mobil zu holen.

Der Venty soll ein anderes High machen, habe ich gesehen. Wohl anfangs stärker aber dafür schneller und stärker nachlassend. Kannst du das bestätigen?

Die Hybridversion ist natürlich interessant, aber ich frage mich wie sich das mit dem Akku verhält wenn ich das Gerät die meiste Zeit am Strom hängen habe.

Und weißt du ob der Wolkenkraft vom High an den Mighty+ kommt?

Würde ich in die Reperstur von S&B schicken, wenn dubdas Gerät regestriert hast, hast du 3 Jahre Gewährleistung.

Der Volcano für 360€ ist einfach genial!

Zum Venty, hab hier einen Thread eröffnet und meine eindrücke beschrieben.
Nutz maö die Such Funktion.

Das High ist anders ja, daran gewöhnt man sich aber auch irgendwann.

Cool danke, gucke ich mir direkt an.

Würdest du sagen dass das High beim Volcano stärker ist als beim Mighty+? Habe im Datenblatt gelesen das er 230°C erreichen kann und da müssten sich ja auch auch theoretisch mehr Stoffe lösen, so mein Gedanke.

Ich dampfe da noch mit der großen Kammer alsonimmer 0,6g und das ist viel.
Nutze den Ballon und bei 230°C muss ich Husten.

Gehe so bis 210°C Maximal.

Mit der kleineren Kammer werde ich es sicher auf höheren Temps testen.
Habe den erst ein paar Tage, bin aber happy.
Sehr schnell heiß und hält seine Temperaturen nicht mal 1°C spiel!

Dann herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Gerät :+1:.
Die Vorstellung das Gerät einfach auf den Balkon mitnehmen zu können, ohne aufwendig ein Kabel legen zu müssen, macht mir das Gerät gerade schon schmackhaft.
Meinen Mighty+, sorry habs übersehen, hab ich nicht registriert. Schande über mein Haupt :joy:.

Habe natürlich den Vergleich nicht, da ich den Mighty nie ausprobiert habe.

Aber ordentlich High wurde ich auch mit dem Wolkenkraft, je nachdem welche Temperatur man eben einstellt

Mittlerweile bin ich aber wieder beim Glasbong mit extra Filterstufen, geht schneller und man sieht mehr Rauch. Mit dem Vape atmet man ja nur heiße Luft aus

:frog:

Ich brauch auch mal so ein neues Teil
Am besten zum Mitnehmen und ohne aufheizen .
Mal schauen
ob ich was find um die 1-200€
Nur der alte Mann kennt sich null aus.
Jetzt hab ich einen X -max

Genau wie Bill schreibt.:+1:
Wolkenkraft hab ich den Äris 2 hier. Ist hinter den Crafty zu setzen. Die 230 grad brauchst du nicht. Ich als ca 4 Jähriger dauer Vaper Huste bei 220. 210 Jahrelang gerreicht beim Mighty.

Ich hatte mir den Volcano Hybrid für 360€ geholt (siehe Link oben), und hab diverse simple China Vaporizer, den S&B Crafty und 2 DynaVaps als Vergleich.

Der Volcano Hybrid ist der Hammer.

Auch Freunde, die in den Genuß gekommen sind, stimmen dem zu. So einen „sauberen“ Geschmack hatte ich noch nie, und vor allem das Vermischen und Runterkühlen im Beutel sorgt für eine absolut homogenes Erlebnis - im Gegensatz zu allen anderen Vaporizer, bei denen er Erste die volle Ladung bekommt, und der Letzte nur noch ein laues Lüftchen.

Solange man es mit der Temperatur nicht übertreibt (ich starte bei 180°C und gehe in 5°C Schritten bis maximal(!) 210°C), hat man bei gut fermentiertem Gras auch absolut keine Probleme mit Husten, auch weil der Dampf nach ein paar Sekunden eine angenehme Temperatur hat.

Da du sagst, dass Geld keine Rolex spielt, würde ich an deiner Stelle den Volcano Hybrid nehmen und den Mighty+ auf Garantie einschicken. Falls keine Garantie (mehr), kann man den (soweit ich weiß) trotzdem bei S&B reparieren lassen. Dann haste zwei super Geräte, eins für zuhause und eins für unterwegs.

Edith sagt: Ich glaube du hast das mit dem „Hybrid“ falsch verstanden, das ist nicht so wie bei Autos dann „mit Akku“! Der funktioniert nur mit Stromkabel, so wie alle Volcanoes. Aber du kannst den Beutel ja drinnen vollmachen, und dann mit auf den Balkon nehmen. :grin:

2 „Gefällt mir“

Guten Morgen
Was haltet ihr von den Wolkenkraft FF mini premium und dem wolkenkraft äris premium?
Wollte für den Anfang kein so teueres Gerät holen :sweat_smile:

Thread hijacken ist für deine Frage wahrscheinlich nicht so geil, da hier jemand nach zwei konkreten Modellen gefragt hat, aber schau mal hier:

… oder mach einen eigenen Thread auf! :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ich hab mich für dieses kleine, handlich-schlanke Gerät hier entschieden:

Kann man gut zerlegen und putzen, inkl. Putzwerkzeug und auch Ersatzsieb. Allerdings ist das Mundstück in einem Feldversuch nach ca 1,5 Jahren gerissen - gibts aber als Ersatzteil, besser gleich eins mitbestellen.
Und natürlich: Dank der Temperaturstufen kann man nicht nur Hanf verdampfen, sondern auch andere Kräuter. (Im Falle der Erkältung hab ich das mit Thymian gemacht, hat mir gut geholfen)

tatsächlich dachte ich das :sweat_smile:. Ich hatte noch nicht ins Datenblatt geguckt aber verstehe jetzt dass damit die Nutzung von Ballon als auch Schlauch gemeint ist

Ja der Volcano Hybrid wirkt auf mich auch sehr interessant, auch wenn ich es schade finde dass das Gerät recht groß in der Bauart ist. Dafür scheint ja wohl die Rauchqualität super zu sein. Schade das es gerade kein Angebot gibt. Ungünstiger Zeitpunkt :sweat_smile:. Ich rauche jetzt seit 14 Jahren : und erst seit 2 Jahren mit Vaporizer. Schade dass ich die Erkenntnis nicht eher hatte :grin:

Und danke für die Ausführliche Beschreibung bezüglich der Wirkung und Rückmeldungen die du bekommen hast. Nun hab ich mich einfacher entscheiden können und werde in naher Zukunft einen guten batzen ärmer :grin:

1 „Gefällt mir“

Doch gibt es, falls es nicht abgelaufen ist.

1 „Gefällt mir“