Kifferserien und was ihr so während dem bewusstseinsveränderten Zustand macht 😊

Na ihr täglich Grüßt der Quicky :joy: ,
würde mich mal so interessieren und es wundert mich dass es solch einen Beitrag noch nicht gibt oder vielleicht doch und ich bin zu blöd?

Was mich auf jeden fall interessiert ist, was macht ihr wenn ihr Konsumiert habt und habt ihr Serien oder Filmempfehlungen?

Ich fange mal an:
Ich selbst Konsumiere meistens mit Freunden, auch wenn ich jemand bin, der auch mal einen Joint alleine genießt. Wenn ich alleine Konsumiere, dann höre ich immer Musik und denke eventuell nach oder wenn mir mehr oder weniger interessante Fragen einfallen google ich auch mal nach. Mit Freunden ist es meistens so, dass schöne Gespräche oder Diskussionen entstehen oder wir machen Musik oder bauen einfach direkt den nächsten :joy:
Oder wir essen einfach verdammt viel zusammen :joy: .
Während dem Konsumieren hören wir auch oft Musik, tauschen neue lieder aus die wir gefunden haben oder Reden einfach miteinander und da muss ich auch sagen, wenn wir merken dass alle am Handy hocken versuchen wir das auch immer zu unterbinden weil es einfach nur blöd ist am Handy zu hocken wenn man Konsumiert hat, weil es nichts langweiligeres gibt.

Serien kann ich zum Teil eigentlich nur die Standartkifferserien nennen sprich:

  • Rick and Morty
  • Disjointed
  • Final Space
  • Enthüllungen zur Mitternacht (Midnight Gospel)

Vielleicht habt ihr ja auch noch gute Serien die euch gefallen aber vielleicht etwas unbekannter sind.

LG
Die schnelle Jungfrau (Mein name übersetzt :joy:)

4 Like

Hier wurde schon einiges zusammengetragen

https://forum.cannabisanbauen.net/t/kifferfilme-die-man-sehen-muss/2923

1 Like

Ja okay also in dem Fall fällt ein Teil meiner Frage weg, aber die kann trotzdem gerne nochmal beantwortet werden und dann halt auch die Tätigkeiten während dem geliebten Bewussteinserweiterten Zustand, die ihr so tut :joy:

Smilf und Shameless

https://youtu.be/vBPx5QyEAxQ

https://youtu.be/72sEtaT0SBs

3 Like

Doctor Who! Seehr spacig und hervorragend gemacht. Gibts zur Zeit sogar im Free-TV.

Orphan Black fand ich zuletzt auch sehr gut.

Bin aber eigentlich kein großer Serien-Freak.

(oder sind Serien gemeint, die vom Kiffen handeln?)

3 Like

Nein generell einfach Serien die ihr vielleicht auch schaut wenn ihr stoned seid.
Aber Serien die vom Kiffen handeln oder ähnliches sind auch Willkommen :blush:

1 Like

Also stoned kann ich kaum einer guten Serie folgen, wenn ich ehrlich bin :joy:
Dann tanze ich meist nur noch herum und rede mit den Geistern :japanese_goblin:

Mal sehen, ob sich das mit den CBD-Sorten ändert.

4 Like

Ich frage mich ja schon manchmal was ihr Konsumiert dass ihr so krasse Trips habt :joy:

4 Like

Kleiner Pro-Tip von mir:
Zieht euch alte Klassiker rein. Am besten noch in schwarz/weiß. :sunglasses:

3 Like

Da fällt mir ein, dass ich mal in einer Hausbesetzerkneipe auf dem Bildschirm Reden von Adolf Hitler völlig breit gesehen hatte. Das ist ein Moment gewesen, den ich nicht wieder vergessen werde. Heftig.

4 Like

Oh sheesh stelle ich mir traumatisierend vor :joy:

Da ich sehr gerne kiffe und auch sehr gerne Serien schaue, kann ich beides sehr gut miteinander kombinieren. Hier mal meine Top 5 Lieblingsserien:

  • The Wire
  • The Sopranos
  • Treme
  • Sons of Anarchy
  • Rick and Morty

Ne gute Comedy-Serie wie Friends, The Goldbergs oder How i met your mother geht auch immer.

Ansonsten kann ich lange Spaziergänge im Freien mit geiler Mucke auf den Ohren oder einem Podcast empfehlen.

2 Like

Das kann ich nur unterstützen. Comedymässig habe ich wohl einen anderen Geschmack.

BoJack Horseman würde ich empfehlen, sehe aber auch die üblichen Verdächtigen, wie die Simpsons, Family Guy (samt Ableger Cleveland Show), American Dad und South Park.

Wer in den 80ies Teenie war sollte sich Red Oaks reinziehen.

https://youtu.be/CZjOZFQeWfc

1 Like

Wie ist das? Mein Kopf ist einfach " matschig" und ich will meine Ruhe

1 Like

Was ist deine genaue Frage deine Formulierung ist ein bisschen Kryptisch :joy:

Gibt es diese Bewusstseinserweiterung denn vom kiffen? Ich denke da braucht’s schon andere Kaliber :wink:

1 Like

Die Frage ist ja, findest du wenn du stoned bist, dass dein Bewusstsein verändert und somit erweitert ist? Man kann da wohl die Frage stellen ob eine Bewusstseinsveränderung wirklich gleich einer Bewusstseinserweiterung ist und das ist eine berechtigte Frage die ich wohl eher mit nein beantworten würde.

1 Like

Moin, ich gucke am liebsten alte Kömodien, so richtige Klassiker.

• die nackte Kanone
• Hot Shots
• Monty Python
und noch weitere. Dabei fallen mir immer wieder neue Sachen auf, die sich im Hintergrund abspielen die mir vorher nie aufgefallen sind😅
Dabei haue ich mir net Tüte Flips rein😂

1 Like

Also verändern tust Du Dich ganz sicher. Egal was Du tust, es wird in der physischen Welt in Deiner Epigenetik gespeichert.

Alleine Meditation hat einen sichtbaren Effekt auf Dein Nervensystem - warum dann nicht auch Cannabis? Wird nicht immer davon gesprochen, dass es eine Cannabispsychose gibt? Was ist das genau? Mal drüber nachgedacht?

1 Like

Da würde ich

Beverly Hills Cop und
Die Hard

hinzufügen.

Robocob war aber auch immer wieder geil.

2 Like