SAMMELTHEMA: Baumarktdünger

Liebe Growlegen,

mir ist durchaus bewusst, ein Thema von vorne herein als MEGATHREAD zu bezeichnen etwas illusorisch wirkt. Doch damit ist auch die Hoffnung ausgedrückt, dass sich dieses Thema zu einer Sammlung geeigneter dünger aus dem Baumarkt entwickelt, mit genereller erster Einschätzung, und dann hoffentlich auch praktischen Ergebnissen der Anwender.

Warum Baumarktdünger?
Es gibt doch bereits sehr viele ausgeklügelte, umfangreiche Produktpalletten namhafter Hersteller, die für jeden erdenklichen Einsatzbereich ein Produkt für unser schönes Hobby anbieten. Warum also Baumarktdünger?
Die Gründe, warum man sich nicht im Growshop seiner Wahl eindecken möchte, können vielfältig sein. Ob man nun einfach anonym bleiben möchte, und daher nicht online bestellt, keinen Growshop in örtlicher Nähe hat, in dem man einkaufen könnte, oder weil man einfach Geld sparen möchte oder Spaß am experimentieren hat.

Die Vorlage
Ein solcher Thread, vor allem wenn er über eine lange Zeit wächst, braucht Ordnung, damit der geneigte Leser sich zurechfindet. Daher habe ich folgende Vorlage erstellt, die hoffentlich die wichtigsten Eckdaten des Düngers abbildet. Fehlt hier etwas, merkt es gerne im Thread an, sodass ich die Vorlage anpassen kann. Wenn ihr euch bei der Eignung des Düngers nicht sicher seid, oder der Konsens oder die Erfahrung eure Einschätzung verändern, passt bitte euren Beitrag an und ändert diese, mit einem kleinen Hinweis in den Anmerkungen über die Änderung.

Name (ersetzen)
Hersteller
Art organisch / mineralisch / organomineralisch
Form flüssig / fest (Granulat, Pulver, Pellets, …)
NPK N+P+K
zusätzliche Nährstoffe
Dosierung ml/l Gießwasser oder g/l Substrat
geeignet für Vegi :red_circle: :yellow_circle: :green_circle:
geeignet für Blüte :red_circle: :yellow_circle: :green_circle:
Anmerkungen bspw. wo verfügbar, Preis, Besonderheiten, etc.
Datenblatt LINK
Erfahrungsberichte

Ich hoffe, damit ist alles gesagt, und ich freue mich über rege Beteiligung.

Stets fette Buds wünscht euch

euer Berg :mount_fuji:!

Modedit: Vorlage

||**Name**|
|---|---|
|Hersteller||
|Art|organisch / mineralisch / organomineralisch|
|Form|flüssig / fest (Granulat, Pulver, Pellets, ...)|
|NPK| *N+P+K* |
|zusätzliche Nährstoffe||
|Dosierung| <sup>ml</sup>/<sub>l</sub>Gießwasser oder <sup>g</sup>/<sub>l</sub> Substrat|
|geeignet für Vegi|:red_circle: :yellow_circle: :green_circle:|
|geeignet für Blüte|:red_circle: :yellow_circle: :green_circle:|
|Anmerkungen|*bspw. wo verfügbar, Preis, Besonderheiten, etc.*|
|Datenblatt|*LINK*|
|Erfahrungsberichte||
13 „Gefällt mir“

Und damit direkt etwas Schwung in die Sache kommt, stelle ich hier einmal den ersten Dünger vor, der mir geeignet erscheint:

Manna Bio Beeren- und Obstdünger
Hersteller Hauert MANNA
Art organisch
Form fest (Granulat)
NPK 5+1,5+4
zusätzliche Nährstoffe 2,5% S Gesamtschwefel, 1% MgO Gesamtmagnesiumoxid
Dosierung 12 g/l
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle: (früher :yellow_circle:)
Anmerkungen ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt, verfügbar bspw. bei OBI für 9,99 € oder online für 7,99 € pro kg.
Datenblatt Middleware | Hauert AG
Erfahrungsberichte -

Für die Wachstumsphase sollte der Dünger in diesen Verhältnissen sehr gut, und auch in der Blüte sollte er noch bedingt geeignet sein, man sollte hier aber noch mit einem PK-Dünger zusätzlich arbeiten.

Zur Dosierung habe ich weiter unten noch einen Beitrag geschrieben. Hier nähere ich mich über einen anderen Dünger an die mögliche Dosierung an.

Euer Berg :mount_fuji:!

3 „Gefällt mir“

Schöne Idee! ich denke, interessant wird das vor allem mit Erfahrungsberichten zusammen.

Vielleicht sollte man noch eine Produktabbildung in die Vorlage mit aufnehmen, da reicht ja ein kleiner Screenshot, oder ein eigenes Foto, wenn man den Dünger zuhause stehen hat.

Außerdem könnte man das Datenblatt verlinken, so es eines gibt (ist häufig der Fall).

Ich hoffe, einige machen mit … ist ja erstmal bisschen Aufwand :wink: Ich bereite mal was vor …

3 „Gefällt mir“

Hallo.
Erstmal gar nicht schlecht die Idee. :+1:
Werde es aber nicht nutzen, da ich ausschließlich Outdoor unterwegs bin, und erde sowie dünger selber herstelle.
Was du aber eventuell in deiner liste noch auflisten könntest, wäre der preis für das jeweilige Produkt.
:v:

Edit. Reinschauen werde ich deswegen trotzdem öfters, man lernt ja nie aus.

1 „Gefällt mir“

Done und done. Den Preis hatte ich erst als eigenes Feld überlegt, dann aber doch in die Anmerkungen mit integriert, da der, je nachdem wo man einkauft, schwanken kann. Ich füg’ ihn aber bei meinem ersten Eintrag noch mit ein. Danke für euer Feedback! :slight_smile: :+1:

1 „Gefällt mir“

Coole Idee dann fange ich mal an.
Einmal habe ich diesen hier schon mehrfach getestet davon nehme ich 70 g auf 7 Liter BioBizz light Mix

Für Vegi und Blüte

Und dann habe ich den hier noch getestet hat auch wunderbar funktioniert mit 50 g auf 7 Liter lightmix auch für vegi und Blüte


Und wenn es erforderlich war habe ich mit diesem hier ein bisschen nach gedüngt

5 „Gefällt mir“

Toller Mineraldünger, entweder als Zusatz wenn die Erde nachlässt oder von Anfang an.
6-4-6 + Mg
https://www.obi.de/universalduenger/compo-complete-pflanzenduenger-1-l/p/1023662?wt_mc=gs.pla.GartenFreizeit.PflanzenpflegePflanzenanzucht.Duenger&wt_cc1=661774050&wt_cc2=1023662&wt_cc4=m&wt_cc5=138836039893&wt_cc8=pla-online&wt_cc9=32769228199&gbraid=0AAAAADk-hbEeykr_RFW83GhqhPadVztj1&gclid=EAIaIQobChMIuKWMqcO-gAMVJzAGAB2fJArCEAQYASABEgLWdfD_BwE#Artikelbeschreibung

Hmm vielleicht muss ich meine Dosierungsempfehlung nochmal überdenken. Wenn ich mir deine Zahlen ansehen, scheinen mir 10 g/l eher richtig für Feststoffdünger. Wie bist du auf die Dosierung gekommen?

Wurde mir im Schweizer Forum empfohlen
Und bin damit immer gut gefahren hier und da mal ein Pünktchen aber nichts nennenswertes so sehen meine Pflanzen zur Zeit aus in dem tomatendünger von composan




7 „Gefällt mir“

Ich füg mal noch die Steckbriefe dazu ein.


COMPO BIO Tomaten Langzeit-Dünger mit Schafwolle
Hersteller COMPO
Art organisch
Form fest (Pellets)
NPK 6+3+5
zusätzliche Nährstoffe
Dosierung 10 g/l
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle:
Anmerkungen chloridarm, 50% Schafwolle, Langzeitwirkung, 8,99 € für 750 g bei OBI
Datenblatt -
Erfahrungsberichte @Floleerau

grafik

CUXIN DCM Spezialdünger für Balkon & Terrasse
Hersteller CUXIN DCM
Art organisch
Form fest (Granulat)
NPK 8+5+6
zusätzliche Nährstoffe -
Dosierung ~7 g/l
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle:
Anmerkungen Langzeitwirkung, Preis online ab 13,89 € / 1,5 kg
Datenblatt -
Erfahrungsberichte @Floleerau

COMPO BIO Tomatendünger mit Kalium
Hersteller COMPO
Art organisch
Form flüssig
NPK 3+1+4
zusätzliche Nährstoffe 0,4% MgO
Dosierung 5 - 7 ml/l
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle:
Anmerkungen online 12 € pro Liter
Datenblatt https://cdn.hornbach.de/data/shop/D04/001/780/492/276/889/8729733_Doc_03_AT_20220303144656.pdf
Erfahrungsberichte @Floleerau

COMPO COMPLETE Pflanzendünger
Hersteller COMPO
Art mineralisch
Form flüssig
NPK 6+4+6
zusätzliche Nährstoffe 2% MgO, 2% CaO, mit Spurennährstoffen
Dosierung 2 ml/l
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle:
Anmerkungen 10,49 € pro Liter bei Hornbach
Datenblatt -
Erfahrungsberichte @Capi

Die Sammlung wächst, das freut mich! :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Dann lösch doch den anderen Quatsch von mir oder kann ich das auch selber machen?? dann ist es vielleicht übersichtlicher.

Lass ruhig drin, trägt ja auch zur Diskussion bei, oder du kopierst dir einfach die Steckbriefe von mir, dann lösch ich meinen Beitrag wieder :slight_smile:

Den Complete nicht mehr als 2ml/l dosieren. (Hätte ich evtl erwähnen sollen😅)

2 „Gefällt mir“

Habs schon eingetragen, hatte ich dann auch bei den Schweizern gesehen, nachdem ich leichtsinnigerweise einfach die Werte vom anderen Compo übernommen hatte. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Und nachdem diesem hier aufgrund zu wenig P wahrscheinlich in der Blüte die Puste ausgeht, hab ich noch etwas weiter im Sortiment gestöbert, und diesen, auch schon ab und zu an anderer Stelle empfohlenen, Dünger gefunden.

WUXAL Bio Flüssigdünger
Hersteller Hauert MANNA
Art organisch
Form flüssig
NPK 2+2+2
zusätzliche Nährstoffe Aminosäuren zur Förderung des Wurzelwachstums
Dosierung 4 ml/l lt. Hersteller, ggf. höher dosieren
geeignet für Vegi :green_circle:
geeignet für Blüte :green_circle:
Anmerkungen sofort wirksam, 14,49 € bei OBI
Datenblatt Middleware | Hauert AG
Erfahrungsberichte -

Aufgrund des ausgeglichenen Nährstoffgehalts kann der Dünger nicht nur zur Zudüngung in der Blüte, sondern auch den gesamten Grow hindurch verwendet werden.

Dazu noch zwei offene Fragen:

  1. Die Dosierung gibt der Hersteller mit 4 ml pro Liter an. Müsste man für Cannabis etwas höher dosieren?
  2. Deutet der Hinweis „sofort wirksam“ darauf hin, dass es sich nicht um einen organischen, sondern organisch-mineralischen Dünger handelt?

Viele Grüße, euer Berg! :mount_fuji:

2 „Gefällt mir“

…100% organischer Dünger

…ich nutze zwischen 2-4 ml/L als Backup Dünger, wenn ich sehe, der Bedarf ist höher als meine angemischte Erde hergibt.

Ich beabsichtige, diesen Dünger bei meinem nächsten Grow einzusetzen, und bin gerade dabei, nochmal über der Dosierung zu brüten, da die Mengenangaben im Datenblatt für die Beetdüngung, nicht aber für die Substratdüngung gelten. Daher versuche ich einmal über einen naiven Ansatz, mir die Dosieriung anhand eines anderen Düngers von Hauert herzuleiten, ebenfalls ein Feststoffdünger aus organischem Material mit NPK 9+2+5.
Dieser Dünger hat somit das 1,8-fache an N, 1,33-fache an P und 1,25-fache an K. Die Dosierungsempfehlung liegt zwischen 2 und 8 g pro Liter Substrat. Nachdem Cannabis ein Starkzehrer ist, gehe ich vom oberen Ende ran.

Jetzt zur Umrechnung:
Wenn ich diese auf N basiere, müsste ich 14,4 g/l Substrat wählen (8g * 1,8), von P ausgehend 10,66 g/l (8*1,33) und von K ausgehend 10 g/l. Ich stelle also fest, meinen Baumarktdünger sollte ich, wenn ich mich an diese Dosierempfehlung halte, irgendwo zwischen 10 und 14 g pro Liter Substrat dosieren. Mit den oben angegebenen 12 g/l befinde ich mich also sehr gut in dieser Bandbreite.

Hierbei unberücksichtigt sind natürlich die Freisetzungszeiträume der einzelnen Nährstoffe. Diese habe ich als ähnlich angenommen, nachdem die Dünger eine ähnliche Wirkdauer haben sollen, zudem in der gleichen Form (Granulat) vorliegen.

EDIT: Meine Nachfrage bei Hauert bestätigt genau die Spanne, die ich auch errechnet habe, 10 bis 15 g pro Liter Substrat. :+1:

:v: :mount_fuji:

Hallo zusammen!!

Ich bin zwar neu hier, kann aber dazu auch noch meinen Beitrag leisten…

Kennt ihr schon den Baumarkt Dünger von Compo Sana mit Guano?!
Meiner Meinung nach einer der besten Grunddünger für Hanf!
IMG_0378

Beste Grüße, euer Walt

5 „Gefällt mir“

Und zum Anwachsen benutze ich diesen hier!

IMG_0379

4 „Gefällt mir“

Herzlichen Willkommen im Kleingärtner-Verein @anon26260556 .

2 „Gefällt mir“