Wie stelle ich selber Cannabis Öl her

Hallo Leute ich möchte euch mal näher bringen was man mit seinem Pflanzen Schnitt also Blätter und Stingel alles machen kann.
.

Einige von euch werden es sicher schon wissen, und auch selber probiert haben.
.

Zum Anfang gibt es eine kleine Einführung, von meiner Seite.
Da ich schon seit 8 Jahren growe, versuche ich so gut es geht von den Pflanzen alles zu verwerten, ich habe auch schon fast alles versucht, und
dachte mir das ich das heute mal hier mit euch teile.
Ich habe am Anfang auch geglaubt das man mit dem Blättern und mit dem Stielen nach der Ernte nichts anfangen kann, und sind auf dem Kompost gelandet.
Nach einiger Zeit durch viel lesen und probieren hab ich angefangen Hash zu produzieren, mit Butter startete ich auch ein paar mal ein Versuch, und zu guter letzt bin ich beim Öl hängen geblieben, den wen man bedenkt das wen man so ein Fläschchen kauft fast 50 Euro davür hin blättert,und im Prinzip, ich sag mal so wir hier als grower direkt an der Quelle sitzen und wir es ohne viel Aufwand selber machen können…!
.

Ich werde euch jetzt mal das wesentliche verklikern.
.

Es ist egal ob die Blätter und die Stiele getrocknet oder grün sind.
Das wichtigste ist das man das ganze Grünzeug mit einer Schere oder sonst einen Gegenstand klein schneidet, bevor man das Oliven Öl dazu giedt.
Ich mach das ganze immer nach Gefühl, ich schau immer das ich eine große Schüssel mit geschnittenen Blättern zusammen bekomme, und kippe dan 2 bis 3 Liter bestes Olivenöl darüber schau das alles mit Öl bedeckt ist, und lasse es einen ganzen Tag oder sogar zwei Tage stehen.
Zwischendurch rühre ich das ganze ein paar mal um,und schau wie die geschnittenen Blätter das Öl aufnehmen.
.

Als nächstes gebt ihr dan den ganzen Inhalt in einen großen Topf, und lasst das ganze aufkochen und für zwei Stunden langsam vor sich hin prodeln, aber Vorsicht die Betonung liegt bei langsam, den wen ihr das ganze zu schnell kocht, verbrennen euch die Blätter und euer Öl hat einen angebraten Geschmack…!
.

Der letzte Schritt ist gleich simpel wie das ganze vorher.
Wen das ganze dan soweit aubgekocht ist, gebt ihr ein Stofftuch in ein Sieb, und schüttet den ganzen Inhalt in das Tuch, natürlich müsst ihr auch einen leeren Behälter unter stellen… :grin:
Lasst das ganze ab trobfen, und das wichtigste ist das ihr das Stofftuch mit Inhalt richtig aus presst, damit ihr die ganzen Inhaltsstoffe was noch drinnen sind erhaltet…!
.

Danach lasst ihr es ab kühlen, und füllt das ganze in kleine Fläschchen ab.
.

So das ist die ganze Hexerei, und ich kann euch nur von meiner Erfahrung sagen, das das ein sehr hochwertiges Öl ist, und es auch sehr wirksam ist, nehme es wegen meiner Unruhe und gegen meine Rückenschmerzen,
Ich dachte mir auch das es mit Sicherheit nicht viel bringen wird, aber ich bin begeistert von dem Öl und ich habe mir mit wenig Aufwand viel Geld erspare…!
.

Nun ich hoffe das ich es euch Verständnis voll genug erklärt habe und wer es probiert wünsch ich gutes gelingen.
.
Wünsch euch noch einen schönen Abend… :raised_hand_with_fingers_splayed:… und bei Fragen die noch unklar sind könnt ihr mich gerne fragen,oder wer selber schon Öl herstellt hat vielleicht noch einen Tipp für mich wie man es noch besser machen kann… :wink:.
.


12 „Gefällt mir“

Wie kann man Öl aufkochen ?
Meines Wissens nach kocht Öl nicht sondern beginnt zu Rauchen wenn es seinen Siedepunkt erreicht hat .
Der auch weit über 100grad liegt …

2 „Gefällt mir“

Wen man das Öl ohne etwes darin erhitzt dan passiert gar nichts, und es ist so wie du es beschreibst, allerdings wen man Öl mit etwas darin erhitzt, dan kocht es auf…!

1 „Gefällt mir“

Also frittierst du das Gras sozusagen…
Da du ja meintest Kochen lassen in Öl.

Ich habe auf Kochen geschrieben, fritieren soll man es nicht…!

Ich verstehe das nicht :sweat_smile:
Wenn ich irgendwas komplett mit Öl bedecke und dann erhitze bis es blubbert ist des doch frittieren oder wo liegt mein Gedankenfehler ?
LG
#nohate

1 „Gefällt mir“

Ich erkläre es mal so, die Herd Platte nicht voll aufdrehen sondern so auf Stufe 3 dan köchelt das ganze so vor sich hin, das meine ich…!

Eine Stunde bei 105c und es sollte doch passen, oder nicht? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Bei 100 °C sollte das Pflanzenmaterial für eine Zeitdauer von 60-120 Minuten erhitzt werden,wie du sagst.

1 „Gefällt mir“

Wenn man das Öl/Blätter gemisch in einem Wasserbad kochen lässt wird das Öl nicht zu heiss.
@DWC wieviele Tropfen nimmst du von deinem Öl?

2 „Gefällt mir“

Hi, am angefangen habe ich mit 2 Tropfen an gefangen , und habe es langsam gesteigert, nehme zur Zeit 4 Tropfen, und bin mit der Dosierung zufrieden…!

1 „Gefällt mir“

Hallert das dann richtig oder entspannt es nur ein bisschen?

Danke für die Anleitung!:v:

Bitte gerne… :joy::joy:… Nein hallern tut es nicht, eventuell wen ich die ganze Flasche trinke, habe ich mit Sicherheit nen Föhn untem Helm… :crazy_face:… aber die Entspannung ist mit garantie gegeben…!

1 „Gefällt mir“

Lieben Dank für die Idee :blush: Hab ich gleich mal nachgemacht.
Ich hatte noch so viel Verschnitt, aber um Hasch zu machen bin ich echt zu faul!

Deshalb super Ding, mit dem Öl :star_struck::partying_face:

1 „Gefällt mir“

Gerne doch… :+1:… freut mich wen es jemand nach macht…!

Hast es schon probiert…?

1 „Gefällt mir“

Ich teste es in dieser Sekunde. Hab mir was über meine Nudeln gekippt :grin:

Schmeckt auf jeden Fall richtig gut :blush:

4 „Gefällt mir“

Na dan Mahlzeit… :plate_with_cutlery:…las es dir schmecken. :yum:… Bin gespannt ob es Wirkung zeigt, must mir dan berichten…!
Auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen es unter eine Speise zu mischen, da wird es das nächste mal einen deftigen Salat bei mir geben…:green_salad: :crazy_face:

Könnte man das Olivenöl auch gegen Raps oder Sonnenblumen Öl austauschen um es zum backen zu nehmen? :thinking:
Für so ne fertig backmischung brownies oder so.

2 „Gefällt mir“

Wen du es anderweitig mit einem anderen Öl verwendest, ist das sicher auch kein Problem, ich habs zum Backen noch nie probieren, allso nichts unversucht lassen…!:wink:
Aber würde mich brenend interessieren wie es mit einem anderen Öl geschmaklich aussieht…!

1 „Gefällt mir“

Und wie fühlst du dich jetzt? :grinning_face_with_smiling_eyes: Lohnt?

3 „Gefällt mir“