Ertrag ?! Anfänger und Profis

Hallo zusammen.

Was war euer höchster Ertrag bei einer Pflanze.
Welche Lampe und Leistung .
Und welche Sorte !

Ich weiß es gehört viel mehr dazu hohe Erträge und Qualität zu erzielen. :sunglasses:
Bin aber neugierig.

Danke für eure Antworten.

3.11 g bei einer Royal kush Automatic die auf meiner Fensterbank stand :rofl: jeder fängt Mal klein an haha

3 Like

1.6 KG mit einer Jamaika 100% sativa weiss nicht mehr genau welche Sorte :joy::man_shrugging:t2:Outdoor mit meinem Schwiegervater :muscle::ok_hand:

1 Like

1,6 Kilo ist mal eine Ansage :+1:

1 Like

Die gleiche Pflanze haette auch nur 200 g oder x kg abgeben koennen. Die Quali ist so gut wie ueber die DNA definiert. Das Gewicht mehr ueber die Fahigkeiten des Growers, wuerde ich mal sagen…
(obwohl die DNA auch ein wichtiger Punkt dabei ist)

2 Like

:slight_smile: Kann ich dir erst in 1,5 / 2,5 monaten sagen :slight_smile: erst Blütewoche 4 :smiley: Skunk 1 aber ich denk mal da kommt ordentlich was bei raus nutze mit 3 pflanzen 90 % zeltfläche :slight_smile: 90x90

1 Like

also aus der ersten und zweiten royal dwarf und der bubble-kush (alles autos) kamen zusammen auf 67,4 grad nunja die bubble war etwas groesser als die dwarves. die dritte RDA km auf trockengewicht 24,4gramm find das okay fuer dne ersten indoorgrow. eigenbedarf fuer drei monate (schmerzmittel)ist gedeckt :slight_smile:

2 Like

da steht doch pro pflanze also eine nicht alle zu ´sammen zählen mein freund tz tz tz tz tz aber würde ich mit 25 g über 3 monate versorgt sein wäre ich zufrieden ich brauche deutlich mehr o.O

1 Like

ich hab die plants net einzeln gewogenw eil cih im stress war. also kloepfen schneiden zum trocknen lagern udn gut und dnach der 3. plant ist mir aufgefallen shit haette sie wiegen sollen lol. also zaehlen wir nur die 5. royal dwarf auto 24,2g wobei die NLA(maya) ncioh ent trocken ist also net gewogen werdne kann
und die NLA sowie ie drei anderen planties also insgesmt buis jetzt 91,8g triockengewicht plkus ne ansse NLA das reciht fuer drei monate lol da ich wenig rauche sondern den kram anders verarbeite koennte man denken. ist aber net so da s was ich verbacke sidn ausschleiusslich popcornbuds und blaetter

1 Like

Indoor auf 0.64qm2, also 80x80 schaffe ich mittlerweile so 250g trocken mit 200W LED.
Outdoor mal 270g mit einer 75% sativa lemon Power Haze, dabei war ich leider beschränkt auf ca 190cm, das Gewächshaus gab einfach nicht mehr her.

3 Like

pro pflanze ?oder wie kann man das verstehen ?

Nein, auf das 80x80 Zelt, also quasi 60g pro Pflanze bei 50W LED Beleuchtung oder halt wie oben komplett mit 4 Pflanzen dann 250g.

2 Like

haste nen growreport zu dem grow? würde das gerne mal sehen

2 Like

wow ich brauch mal nachhilfe von dir :slight_smile: :slight_smile:

1 Like

Beitrag 68 die Ernte, Beitrag 89 wiegen.

okay das ist ganz schön ordentlich :slight_smile: bin zuversichtlich dass ich in etwa da dran komme :stuck_out_tongue:

bin mal gespannt was da raus kommt extrem buschig :slight_smile:

2 Like

Sollte machbar sein mit dem Scrog-Verfahren. Möchte ich demnächst auch mal versuchen.

Mein erster Grow hat vor einem Jahr auch ohne Techniken 230g ergeben. Waren 4 Automatics, ich such den Thread mal raus. Gut, da habe ich auch massig Hilfe vom Forum bekommen, das alles zu lesen dauert bestimmt ne Weile.

Edit: der Thread

3 Like

also ich kann den das scrog verfahren echt empfehlen wenn ich als anfänger das so gut hin bekomme sollte das bei dir kein problem werden :slight_smile: wollte eventuell als nächsten run mal nen gorilla zkittlez sog starten :slight_smile: mit 6 11 liter töpfe auf 90x90

2 Like

extrem buschig? mittlerweile weiss ich wa das ist, das sind pflanzen die zu fuenft ein 1,44qm zelt fuellen lol

wollte sie ja buschig :slight_smile: hab 2 sämlinge am anfang verloren wollte sie eigentlich ganz ohne techniken growen und erstmal sehen wie sie normal wachsen aber die umstände haben mich dazu gezwungen ins kalte wasser zu springen und ganz schön erfolgreich :slight_smile:

1 Like