Geschichte einer PURPLE BUD – feminisiert, - White Label – indoor

Lange Rede, kurzer Sinn!
Immer alleine ins Zelt zu glotzen ist auch Gülle, also dachte ich mir, ich versuche mich mal kurz als Schreiberling über eine seltsame Blume namens Purple Bud.
Angefangen hat Alles mit dem Umzug in eine größere Behausung, einem Balkon ganz oben, einer Bestellung bei Sensi´s und zwei blauen 10 Liter Eimern…

Die erste Geschichte könnte schon fast hier enden, denn es ging weiter mit einer Auto-Sensi-Skunk und einer Purple-Bud, welche schon bald in den besagten blauen Eimern – trotz Cut – unsere Balkonbrüstung überragten. Als Busch okay aber die Überlegungen, was ist mit Geruchsmolekülen im Stadium der „Baldigen Freude“?, hatte ich mir bisher noch gar nicht gestellt. – Da war doch mal was vor 20 Jahren mit den Flick´s….???
Scheiß Demenz – Joke!
Nun. Fluxgenerator (Internet) angeworfen und ´ne Überweisung, ich war im Besitz eines kleinen – aber MEINEN
GrowPro 2.0 XS 125Eco Sets, mit folgenden Zutaten:

• Growbox GrowPRO 2.0 XS 60x60x140cm
• AKF Belüftungssystem inkl. Prima Klima Aktivkohlefilter und Rohrventilator
• Hammerschlag Reflektor inkl. Stromkabel und Elektrox ESL 125W 6500K

Dazu musste, zu Testzwecken noch eine Mars-Hydro 300er LED Funzel eingeflogen werden, welche gerade aktiv ihren Dienst verrichtet.
Nun, ein Zelt, ein Naturmädel und ein Automatic-Girl wollte ich nicht wirklich in meiner Box. Trocknungsgründe (auch in Box) und unterschiedliche Erntezeiten…

Jetzt ganz kurz…:

Kumpel in seiner Eigenschaft als Gärtner angerufen und die Dance-Floor-Damen und drei ihrer Stecklinge zur Adoption freigegeben – mit Rückeffekt nach Erfolg. Die Auto war weg.

Ein großen, gut gemixten Poff und drei-vier Beck´s, ein desinfiziertes Cutter-Messer, Schnapp-Schnapp und sieben Tränen… Die Purple Mutti hat geworfen. Ab ins Wasser und mit Wurzel-Peter in die Anzuchtwürfel und unter die 300er Led-Lampe.
Na klar habe ich, aus Sicherheitsgründen, noch ein Pürpelchen-Seed eingeworfen…
…und ab hier beginnt der eigentliche Report.

So, wir starten mal mit ein paar Foto´s der Purple-Mutti, welche den Balkon verlassen musste:

So, nun kurz zu den Steckie´s, die meine Cuttermesser-Idee vorerst gar nicht so cool fanden:

…und nun folgt der Werdegang der Steckie´s vom 29.07.2017 bis 02.08.2017

Die Letzten sind vier sind aktuell und ich sehe schon Farben

…und der Ergebnis der Notbesamung am 15.07.2017

Okay, von den Steckie´s sind noch 6 Stück vorhanden und einmal eben das NEUE MÄDEL, faktisch die Tante der Stecklinge :slight_smile:
Die Entscheidung wird schwer fallen, es sind einfach, aus besagten Trocknungsgründen, drei zuviel bei 60x60 - wird wieder eine Schwere Entscheidung, welche zum Gärtner müssen…
Ich halte Euch ab sofort auf dem Laufenden und bin auch gerne bereit, Fragen zu beantworten. Bye vorerst, weedie

cut - fehlende Artikel in einzelne Beiträge verschoben. s.u. -> 14.08. LGweedie
Danke @calliandra

7 Like

Mal kurz gesagt, warum weggegeben. Die sind doch vom Wuchs sehr geradlinig, daher könntest du die sechs Stecklinge doch locker durchbringen. Die navhträgliche Purple Bud aus dem Samen könntest du erstmal noch mit der Veggiphase mitziehen und dann eh nach Größe mit in die Blühte stellen oder weiter Seperat als Mutterpflanze ziehen.

Hello, naja - Grundmaße 60x60. Töpfe 30x30…ca.11 Liter. Fazit, 4 Töpfe, 4 Pflanzen - dachte ich jedenfalls.

heyhey weedie, sehr amüsant zu lesen, dein Bericht :smiley:
Viel Freude damit noch!

1 Like

Hi calliandra, dankeschön ich gebe mir die größte Mühe, glaube aber, der Grow wird etwas länger dauern als von SensiSeeds angegeben. Na mal gucken wer das Rennen gewinnt. :seedling: oder :palm_tree: - man darf gespannt sein.
LG weddie

1 Like

Das kann ich dir, obwohl ich ein Anfänger bin, sogar garantieren :sweat_smile:

2 Like

Gut Ding will doch Weile haben. Lieber ein Weilchen länger warten und ordentliche Resultate erzielen

2 Like

Du weeediee, wieso packst du immer deine updates in den ersten post dazu? :blush:
Wird langsam irgendwie unhantlich, aber vielleicht bin ich ja nur ungeschickt :sweat_smile:

1 Like

@calliandra heho, hatte hier schonmal gefragt…wie denn dann??? Immer unten auf den roten Antwortknopf klicken???

1 Like

@calliandra oki, habs gerafft, danke für die Info

1 Like

Achsooo!!! Ich dachte, du wolltest irgendwie, dass alle deine Einträge zusammenbleiben oder so, und war so von Dir gewollt :joy:

Also die verschiedenen Antwort-Buttons:

  • wenn du den am Ende der Seite verwendest, wird ein neuer Eintrag für den Thread erstellt.

  • Bei den Antwortbuttons in den Beiträgen erscheint hingegen der Beitrag als Antwort auf den jewiligen Beitrag.

Mehr weiss ich darüber auch nicht, also hoff ich das es hilft? :sweat_smile:

1 Like

Moin Leute, dank eines wertvollen Tipps von @calliandra -->
Ich stapel meine Beiträge um in einzelne Berichte
LGweedie

Moin Calli, hab mich auch schon gewundert und werde es ab sofort entsprechend einbasteln. Hätte aber dann noch ein kleines Problem. Wie schafft man es, dass sich die Bilder durch anklicken vergrößern? Bei mir springt es direkt zum nächsten um???
Würde beim nächsten Grow und mit der Wirkung der ersten Ernte mal ne Art Zeitraffer durchziehen…so 4-6 Fotos pro Tag von einem Standpunkt aus, über die ganze Periode bis zum Schluss. Da könnt ihr Euch ein Daumenkino basteln :joy:
Realisieren würde ich das mit ner Webcam…oder gab es das schon mal?
Also nochma vielen Dank für die Info und bb weedie

VT 20 Upgrade/Update 04.08.2017

Hallo Freunde hier ein kleines Statement. Heute sind die Steckie´s, welche nun endlich auch Wurzeln hatten in größere Topfe umgezogen. 7,5 Liter sollten erstmal paar Wochen reichen. Drei von denen hatten bereits Wurzeln aus den Töpfchen sprießen, die anderen drei gehen zu besagtem Freund mit gärtnerischen Fähigkeiten. Der Keimling vom 15.07. hat sich mittlerweile auch schon recht gut entwickelt, wohnt jetzt auch in einem großen Topf. Zur Kenntlichmachung lasse ich mal die Gelbtafel an dem Baby stecken.

Gruppenfoto:

Des Weiteren bin ich heute von der Mars-Hydro 300er LED Lampe zur Elektrox ESL 125W 6500K gewechselt, ich denke jetzt beginnt der eigentliche Grow.
Bye vorerst, weedie

VT 23 Update 07.08.2017

Moin Leute, mal wieder paar Infos:
Ab sofort versuche ich die Fotos im Uhrzeigersinn zu laden…fange Immer mit der „Notbesamung“ oben rechts an (GELBTAFEL)

So und nun noch ein Gruppenfoto:

So, ich denke, morgen sollte sich der erste Wochenend - Um - Pflanzschock gelegt haben.
Sie stehen jetzt in ihren Torf-Kübelchen, umgarnt von ca.7-8 Liter lecker Tomatenerde aus dem Hause Kumpel-Sana :joy:…in Bio-Version. Das sollte erstmal paar Wochen funzen.
Ich finde die Dame unten rechts irgendwie wie gemalt, einfach geil.
Technisch wurde, für vier Stunden über den Mittag, die Mars Hydro dazugeknipst und wir werden mal schauen, ob am Wochenende ein bisschen Wachstum festzustellen ist.
LG, weedie

VT 27 Update 11.08.2017
Hello Ganjafreunde.
So nach weiteren 4 Tagen kann ich irgendwie gar kein großartiges Wachstum feststellen.
Trotzdem sind schon jede Menge Verzweigungen zu sehen, was ist das Gegenteil von Spargeln? Irgendwie kommen meine Weiber nicht über den Tellerrand, außer vorn rechts. Vielleicht sind es aber auch schon kleinere Hoffnungen, denn hier im Lande ist gerade richtig Ebbe. Der Tomatenhändler hat den Flattermann gemacht :sleepy: und schrottet gerade meine schönen Scheine im Urlaub.
Vielleicht seht ihr gewisse Fortschritte, hier wie immer im Uhrzeigersinn, beginnend mit der Notbesamung…

Gruppenbild:

Im Moment läuft die 125W Elektox zusammen mit der Mars Hydro 300.
Temperaturen liegen tagsüber bei 28-34°C und die Luftfeutigkeit flattert zwischen 35-55%. Der PH sollte mit 6 ja auch okay sein. Vielleicht irre ich mich, erbitte kurzes Statement.
LGweedie

VT 29 Update Training 13.08.2017

So, nur mal kurz. Dank eines Berichtes von @calliandra habe ich nun auch den Haupttrieb meiner Lieblingsblume etwas verbogen.
Vorher sah alles so aus:

Gruppenfoto:

Nun sieht die Pflanze vorn rechts nach dem Topping so aus, ich hoffe, es ist soweit okay…

LGweedie

3 Like

Ich lasse zwischen den Bildern eine Zeile frei.

2 Like

Das war vor einigen Wochen noch so …anklicken -> vergrößert.

Mittlerweile müsstest du auf „Maus-rechts-klick“ …und dann „Grafik anzeigen“ …und dann auf das „+ Symbol“ am Mauszeiger mit linker Maustaste. Dann hasdes groß. :grinning:

2 Like

Danke @Teatime - probiers dann gleich mal aus.
Was das Format angeht…sollte das bei ca 8-15 Mio Pixeln keine Rolle spielen, man kann ja zoomen und vorher ein Stückel zurück gehen. Naja wie auch immer, ich knippe mit ´ner Spiegelreflex.
LGweedie