GrowSmart - Smart Home Grow(n) Monitoring

Jetzt, wo ja zumindest der Anbau schonmal legal ist, will ich endlich mal mein schon oft hier erwähntes und gezeigtes DIY System vorstellen, mit dem ich meine Hydroponik Setup überwache und steuere.

Ich habe soeben die Website online geschaltet, und auch wenn da noch einiges fehlt, könnt ihr zumindest schonmal einen ersten Blick drauf werfen.

Ja, ich bin mir bewusst, dass damit jetzt mein realer Name auch öffentlich ist - den wollte ich dann auch irgendwann mal hier im Forum ändern, denn meines Erachtens nach ist ja alles was ich bisher gemacht habe ab heute dann sowieso legal. :partying_face:

11 „Gefällt mir“

Damit’s nicht so abstrakt ist, hier noch ein Foto wie das Setup bei mir aussieht:

… und was da am Ende rauskommen kann:


(Gerade nicht in Betrieb, deswegen die komischen Werte.)

6 „Gefällt mir“

Spannende Lösung. Ich hatte mich in diesem Bereich auch mal beschäftigt, bin aber bisher über das Konzeptionsstadium nicht hinausgekommen.
Im Zentrum meiner Überlegungen stand seinerzeit die Steuerung durch einen Raspberry PI.

1 „Gefällt mir“

soooo jetzt bin ich richtig :slight_smile:
ich hab mal die Firma angeschrieben, ob es. einen weg gibt die daten abzugreifen.

bluelab Guardian Monitor with Wifi function, pH/EC

Dein System gefallt mir richtig gut.
Witzigerweise habe ich mir heute die Luftbefeuchter bestellt.

2 „Gefällt mir“

Und das soll funktionieren wenn das wie auf dem Bild nur so auf nem Schwamm liegt? Oder ist das mehr son Werbefoto und verarsche? Ernst gemeinte Frage.

ich würde es eher in einer Schale voll Wasser legen :sweat_smile:

Das funktioniert tatsächlich auch auf einem Schwamm, oder einem einzigen Wassertropfen, aber nicht sehr lange. Normalerweise sind da aber noch so Halterungen für einen längeren „Docht“ dabei, der das Wasser von unten an die Platte transportiert.

Wäre aber schön, wenn wir hier On-Topic bleiben könnten, genau so wie in meinem Grow Report. :wink:

wie sieht es denn, mit dem support anderer Hardware aus ?
ich hätte zb noch einen Haljia HTU21D Temp und Feuchtigkeitssensor rumliegen.

veröffentlichst du die 3D druck Dateien auch noch ?
werde morgen mal meine Hardware Schrank durchforsten. Hab sicher vieles da ^^

Das „Halija“ ist nur der Amazon-Verkäufer-Bla, der Sensor ist ein HTU21D - und der wird von ESPHome unterstützt.

Das wäre dann einfach nur den „platform:“ String auf den Sensor ändern. :slight_smile:

Oh ja, die STLs sollte ich so langsam mal hochladen… Aber für deinen Sensor wird das Gehäuse dann wohl nicht passen.

1 „Gefällt mir“

das kein Problem ^^ da mache ich mir schnell was eigenes mit Fusion360 :slight_smile:

ich sehe schon. das werden schöne Zeiten :heart_eyes: :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Könntest du Reflinks für die Hardware einfügen ? So könnte man dich unterstützen :slight_smile:

Dein Grafana Dashboard ist ja auch der Knaller! Ich hab auch mal eins Zusammengeklickt für meine Wallbox und den verbrauch / kosten… Ich denke für die Growbox bau ich auch eins, aber ein kleines, viel viel kleiner.

1 „Gefällt mir“