MiniGrowBox One - Vorstellung, Test, Diskussion, Austausch, etc

2 „Gefällt mir“

Dank dir Hecke, du warst schneller :slight_smile:
Wie immer zuverlässig :wink:

Find ich auch spannend, nur der Preis schreckt mich noch ein wenig davon ab.
Bei Kleinanzeigen wird deine gerade für 600 Euro angeboten, allerdings ohne neuen Filter.
Bei eBay wird auch gerade für etwas mehr auch eine angeboten mit neuem Filter

Ist der hohe Preis der minigrowbox one gerechtfertigt?

Danke für eure Hilfe!

Grüß dich Horst!

Der Hersteller dieser Boxen baut die in Eigenarbeit.
Ich finde der Preis ist gerechtfertigt, da du nichts mehr brauchst außer Erde, Dünger, Topf und Samen.
Plug&Play und los gehts.
Es sind auch hochwertige Komponenten verbaut.
Zum Beispiel Gute Samsung LED.
Ich mag die Box und werde sie bald wieder in Betrieb nehmen.

:kiss:
AGGROW

1 „Gefällt mir“

Warum genau hast du zwei große Lüfter angebracht - ich habe mir eine bei eBay gekauft macht echt einen super Eindruck.
Mir erschließt sich aber leider nicht warum du weitere Lüfter angebracht hast.

Die Box an sich funktioniert gut und soll angeblich auch ohne auskommen.
Aber stehende Luft bei dicken Buds bedeutet Schimmelgefahr. Um dieses Risiko zu minimieren hab ich über Kreuz zwei PC Lüfter montiert um gute Luftzirkulation um die Pflanze zu gewährleisten.
Man kann aber einen PC Lüfter direkt am Board in der Box anbringen.
Das wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht.
Mit der Steuerung von außen kann ich bei mir aber noch die Drehzahl steuern.

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen ihr Lieben!!
Ich bin total begeistert von der MiniGrowBox - super hochwertig und wenn man sich nicht ganz so ungeschickt anstellt, ergibt das richtig tolle Ergebnisse, wie ja auch schon einige im Forum bewiesen haben.
Denke nicht, dass ich einen weiteren FAN einbaue, der Luftstrom scheint bei mir ziemlich perfekt.
Zur Zeit sind alle Boxen vergriffen, der Wahnsinn! Der Hersteller kommt nicht mehr nach, bei eBay könnte man vllt Glück haben.

1 „Gefällt mir“

okay! also ich hätte mal schön Mainlining gemacht, da hat man vmtl wenig Probleme - du hast dir aber echt pornöse Colas gebastelt :heart_eyes:

1 „Gefällt mir“

Wie zufreiden bist Du mit der Box, mich schreckt der Preis und die geringe Höhe ehrlichgesagt ein wenig ab…

Wie sieht es mit der Lautstärke der Box aus und funktioniert das Touchscreen gut?

Lieben Gruß
K4NZI

Erstmal ein Hallo und vielen Dank an @AGGROW für diesen Thread, der mich in meiner Entscheidung für die Box vor ein paar Monaten enorm bestärkt hat…

Ich denke, mit meinem kleinen Test bin ich hier richtig.

Wie man in den diversen Growreports zu der Minigrow One immer wieder liest ist die hohe RLF so ziemlich das größte Manko der Box. So auch bei mir… Kaum wird die Pflanze etwas größer, fällt es schwer, wirklich zuverlässig unter 60% zu bleiben.

Da die Samen für einen neuen Durchgang aufgrund der momentanen Situation ordentlich auf sich warten lassen, habe ich gerade etwas Zeit zum experimentieren.

Es geht um die Entscheidung für den richtigen Topf…

Stofftöpfe haben ja ohnehin schon den Ruf, die RLF zu erhöhen. Auf so kleinem Raum macht sich das nochmal deutlich stärker bemerkbar.

Ich habe nun mal einen 11l Stofftopf mit Erde und voll gewässert bei 18/6 Licht, 50% Lüfterleistung und Heizmatte an der Seitenwand bei 60% Heaterleistung Tags 25 °C und Nachts 21°C für 3 Tage in die Box gestellt.
Die durchschnittliche RLF lag Tags bei 54% und in der Nacht bei 60%

Das Gleiche habe ich dann nun mal mit einem 11l Kunststofftopf bei gleichen Parametern wiederholt und siehe da… im Schnitt lag die RLF deutlich weiter unten bei 42% am Tag und 52% in der Nacht.

Ach ja… die umgebende Raumluft lag aufgrund des milden und sehr feuchten Klimas hier bei uns in der Region bei ziemlich konstanten 21 °C und 50 - 55% RLF.

Meine Entscheidung für den nächsten Run ist somit auf einen 8l TEKU gefallen.
Ich bin gespannt und halte euch auf dem Laufenden.

1 „Gefällt mir“

Also Hygienemanagement sollte man schon berücksichtigen, im Zweifel zum Ende vllt mit etwas Purolyt in einen Luftbefeuchter rein, um vorzubeugen. Absolut harmlos!
→ Die kleinen Luftbefeuchter/Vernebler können übrigens auch prima mit einer Powerbank betrieben werden, alternativ einfach ein kleines Kabel durch den Belüftungsschlitz legen - fertig.

Glaube allerdings, wenn man alles schön luftig untenrum schneidet, so wirkt sich die höhere Luftfeuchtigkeit eher positiv auch auf den Ertrag aus - bin sowieso kein Fan von XXL-Buds ehrlich gesagt - schön gleichmäßige Colas ist das Ziel, so hat der Schimmel wenig Chance.

Mir ist keine bessere Box zur Zeit bekannt! :heart_eyes:

1 „Gefällt mir“

Touchscreen läuft super! Höhe ist überhaupt kein Problem!

1 „Gefällt mir“

Der Wahnsinn!! Die Box steht jetzt auf Anfang Mai für Neubestellungen - Fred kommt nicht mehr nach… eBay oder abwarten und Tee trinken…

Hey,

bin neu hier, habe mir die Box im Zuge der Legalisierung zugelegt und habe eine Frage bezüglich zusätzlicher Lüfter. Sind dafür freie Steckplätze am Display-Rechner? Dort gibt es freie Steckplätze, weiß jemand wofür?
Wo werden die zwei zusätzlichen Lüfter angesteckt und sind das 3- oder 4-pin Connectoren.

Anscheinend werden von manchen auch Lüfter per y-Kabel mit an den LED panel Lüfter angeklemmt, da hängen auch die großen Filter-Lüfter mit dran. Ist das empfehlenswert.

Dann gibt es nich freie Anschlüsse am LED für Heater und Auxiliary LEDs (24V). Wurden die schon betestet, sind die ansteuerbar? Wenn ja, welche LED Panel / Leisten könnte man hier anschließen?

Vielen Dank und LG

Hi, frag doch mal Fred von Minigrow, ob er dir den Schaltplan zur Verfügung stellt. Ich hatte meine Box schon letztes Jahr gekauft und Fred hatte mir ein vorläufiges Manual zur Verfügung gestellt, wie der Lüfter, den man mittlerweile auch ordern kann, schaltet. VG