Report WiFi 43#Do-si-dos

Seeds:

Philosopher Seeds # Zamnesia Wifi43#do-si-dos


Setup:

Indoor 80x80x180
Erde Atami Bi Grow Mix

Dünger: Green Buzz Liquids

Pro Emit 200W LED mit FarRed und UV

Standard 220/280 m3h Abluft

Die Samen dürften heute in ein Wasserglas zur Keimung, danach geht es wie gewohnt in Eazy Plugs.

8 Like

Der Marc wieder :wink: Erde gesponsert? Do si do hab ich schon mal irgendwo gelesen, soll krass sein

Nein, zufällig beim stöbern nach einer speziellen anderen Erde gefunden. Hab ich zuvor noch nie gesehen, ich dachte die probiere ich mal aus. Außerdem fand ich die Gärtnerin auf der Verpackung ansprechend. :sweat_smile:

Ich wollte eigentlich diese Erde, da organisch und frei von Torf, hab sie leider nirgends in Deutschland gefunden.
https://www.eurohydro.com/de/organic-soil-light-mix

Also hab ich halt diese biologisch gedüngte Erde versucht, trotzdem möchte ich in Zukunft auf Torf verzichten.

1 Like

BLOOMLED…fr verschickt nach Deutschland.
Ich denke ich hole mir die für den nächsten Grow.

@MarcXL - was ist aus dem Grow geworden? Ich weiss du schreibst auch in einem Grow - Diary
(weiss aber nicht mehr wo :sweat_smile:)

1 Like

Hab das voll vergessen. Kommt vor, viel um die Ohren, Jobwechsel steht an, generell viel um die Ohren und wenig Entspannung in letzter Zeit.

Dann noch dieser Grow hier der mir ein paar Probleme bereitet.
Die ersten 3 Wochen lief alles gut, nun in Woche 4 scheint der PH Wert in der Erde nicht mehr zu passen. Hab also die Dame ohne Grow Caps Dünger ordentlich mit ph 6.3 gespült und nun trocknet die Erde seit 4 Tagen. Habe keinen Dünger hinzugefügt da der EC im Flush noch bei 700ppm lag oder 1.4ms. Die mit Grow Caps war etwas weniger betroffen, aber die kann ich eh nicht spülen dank der Polymerdüngung in der Erde. Die hat 2L ph 6.3 Wasser bekommen. Zumindest breitet sich der Mangel nicht weiter aus, es sieht nach Stickstoff und Phosphormangel aus, kann aber nicht an der Nahrung liegen und schon 2x nicht bei 2 verschiedenen Nahrungen welche beide schon von mir erprobt sind. Also kann es ja eigentlich nur der ph sein.

Woche 1


Woche 2

Woche 3

Woche 4 mit sichtbaren Mängeln

Das gleiche übrigens mit den 2 anderen im Zelt, 2 Lemon Power Haze von Zamnesia, genau das gleiche Bild.

Da scheinst du wohl wirklich einen Lockout zu haben, die leichten knittrigen, zusammen gezogenen Blätter.
Dann scheint sie auch noch ein Wachstumsschub gehabt zu haben, wobei sie wohl schon auf die weiter unten liegenden Blättern/ Reserven zurückgegriffen hat.

1 Like

Steht der Pot direkt auf oder kann da unten Luft ran?

Von unten kann keine Luft ran, ist aber generell bei den Stoffpötten so, dafür kann von allen Seiten Luft zirkulieren da das Gewebe durchlässig ist.

Ich schiebe die Problematik einfach mal auf die mir unbekannte Erde, hab noch keine Erfahrung damit. Und generell messe ich keinen ph außer es zeigen sich Probleme. Der Anbau ist ja wie üblich voll organisch. Aber es scheint so als ob ich uber kurz oder lang doch mal ein brauchbares Messgerät bestellen sollte. Das 25€ Teil von Amazon ist ja sowas von ungenau, da messe ich lieber nur mit dem Tropfentest.

Zum Vergleich die Lemon Power Haze, da sieht man auch die Flecken besser was ich als Phosphormangel vermute:

Hi. Verhält sich dein Dünger anders als Biobizz? Bei diesen macht es ja keinen Sinn den EC zu messen, da zu wenig Aussagekraft.
" Biobizz-Produkte enthalten nur natürliche organische Bestandteile, daher ist ihre elektrische Leitfähigkeit (ihr EC-Wert) sehr gering." Bin da bei Sir Smokealot und vermute nen Lockout…irgendwas in der Erde ist zuviel und hemmt die Aufnahme anderer Nährstoffe

Ich habe bei meinem letzten Grow am Anfang festgestellt das egal wie viel ich gieße, wenn da unten nur Luft zirkulieren kann (ich hab mit PC Lüfter unterblasen) dann kann die viel mehr von meinen Fehlern ab.

Der Dünger von Green Buzz ist in dem Sinne anders das dieser ca 50% der Nährstoffe schon vorgelöst vorhanden sind und dementsprechend direkt verfügbar sind, die andere Hälfte noch von den Mikroorganismen verarbeitet werden muss.
Ob da ein EC Messgerät Sinn macht weiß ich auch nicht, zumindest gibt es mir einen Anhaltspunkt.

@Kannaspikulus, klingt interessant. Ich hab nur keinen Plan wie ich die Töpfe aufbocken soll. Erste Idee, ein paar Legosteine drunter.

Ich habe bei mir Holzleisten gefunden.

Wenn aufgebockt, dann darf die Erde ja jetzt n’ bisschen nasser aussehen.

Aufbocken einfach Ikea Beistelltisch Kostenpunkt ca 7 Euro , Ideal für 80x80

1 Like

Dann müsste ich ja Löcher in den Tisch bohren das Luft von unten rankommt.

Ich habe den Pott in einer passenden Plastikwanne, und Damals eine viel zu kleine Pflanze in einem zu großen Behälter. Wurzeln wachsen nicht in trockene Erde ein. Als ich auf Nummer sicher viel Wasser gab staute sich Wasser in der Wanne.
Als ich anfing da unten mit Luft zu trocknen sagte sie Danke und hörte nicht mehr auf zu wachsen.

Kann mir eigentlich nicht passieren, Wasserstau gibt’s bei mir nicht da ich auf die 11L Erde immer nur 1,5L Wasser gebe alle 4 Tage etwa, wenn der Pott halt leicht ist und die Erde fast trocken. Ich hab also nie Drain. Hat bisher immer gut funktioniert und ich muss keinen Drain mit teurem Dünger wegkippen. Sie sind übrigens voll durchwurzelt.

1 Like

Schön von dir zulesen - Schade das es im Moment nicht so läuft … meine letzten 2 grows waren auch Stiefkinder und sind nicht wirklich gut gelaufen . 2 Autos die nicht größer als 30 cm wurden - da die Wurzeln nicht wachsen wollten (ev etwas zu nass stehen gehabt übern Urlaub) und eine Peyote von cannabiogen die gerade vom Blakon ins Zelt umgezogen ist und die arme wurde von meinen Katzen fast aufgefressen.(hatte aufn Mann gehofft zwecks Pollen-Gewinnung). Ich überlege mir die Key Lime Pie x Do-Si-Dos zuholen :sweat_smile: